1. Harry2, 23.07.2010 #21
    Harry2

    Harry2 Stammgast

    Hatte auch nicht so große Erwartungen, aber das ET hat mich positiv überrascht. :)

    Als erstes hatte ich das ET mit dem HTC Netzlader voll geladen.
    Dann das leere Desire damit vollgeladen.
    Von den 4 LED's waren dann noch zwei an (das wäre da zwischen 26% und 50% Restladung beim ET).
    Dann kam die Fensterbank (und dann 3 Tage vergessen, halt keine große Erwartung ;)).
    Wie ich dann nachgeschaut hatte, war es voll geladen (alle 4 LED's an).

    Das war jetzt der Zustand, mit dem ich dann das Desire "dokumentiert" geladen habe.

    Und jetzt will ich mal sehen, wie weit das Desire zum zweiten Mal mit der Restladung aus dem ET geladen wird (entlade gerade das Desire mit dem CoPilot im Demo Mode :D).

    Edit: für das Desire von 15% auf 50% aufzuladen hat es beim zweiten Mal noch gereicht.
    Einfach die Prozente zusammen gezählt ergibt:
    Das ET3000 kann das Desire 1,2 mal laden :D

    Gruß Harry
     
    larss86 bedankt sich.
  2. cumec, 25.07.2010 #22
    cumec

    cumec Fortgeschrittenes Mitglied

    So, habe jetzt erste erfahrungen. Mit den günstigen Batterien vom Aldi waren von den Prozenten zusammengezählt 1,2 Ladungen drin. Beim Laden war das Handy immer eingeschaltet. Nun werde ich mir mal gute Akkus besorgen und dann nochmal testen. Bis jezt bin ich sehr zufrieden!
     
  3. sonic00, 24.11.2010 #23
    sonic00

    sonic00 Neues Mitglied

    Ich hol mal den "alten" Thread hoch, da ich eine Frage zum Thema habe.

    Wie effizient sind denn solche LED Dynamo-Taschenlampen mit USB Ladekabel?

    Konnte da jetzt nicht wirklich irgendwelche Erfahrungsberichte finden. Daher möchte ich hier mal kurz nachfragen, ob jemand dazu was sagen kann?

    Die Dinger gibts ja zw. 10-20€ zu kaufen, aber ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass man damit viel anfangen kann. Für die Taschenlampen Funktion mag da wohl ok sein, aber wie lang muss man denn kurbeln, um da auch sein Desire mit zu laden?
     
  4. kailly, 24.11.2010 #24
    kailly

    kailly Fortgeschrittenes Mitglied

    Das würde mich auch interessieren. Habe soetwas als Werbegeschenk bekommen, aber keine Lust rumzutesten :D
     
  5. Beppo Boppel, 25.11.2010 #25
    Beppo Boppel

    Beppo Boppel Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich würde mal schätzen, so ein Ding liefert irgendwas zwischen 20 und 50 mA, bei intensiver Kurbelei.
    Da der Akku 1.400 Ah hat und mit rund 140% geladen werden will, damit er voll ist, müsstest ihr zwischen 40 und 100 Stunden kurbeln, um das Ding voll zu kriegen.

    Wohlgemerkt, ohne dass ihr in der Zeit etwas verbrauchen dürft!

    Da das aber auch ungefähr der Standbyzeit von Desiré entspricht, könnt ihr durch ständiges Kurbeln dafür sorgen, dass Desiré keinen Strom verliert.
    Zumindest, solange ihr sie nicht benutzt.

    Bei Solarlampen dürfte die Bilanz noch etwas schlechter ausfallen.
    Ich vermute, die schaffen es nicht mal bei greller Sonne, den normalen "Standby drain" aufzuhalten.
     
  6. sonic00, 25.11.2010 #26
    sonic00

    sonic00 Neues Mitglied

    LoL, also dann lohnt so nen Teil wohl wirklich nur im äußersten Notfall, um nen Anruf oder so zu tätigen.

    Danke für die Antwort ... Dann werd ich mir wohl doch eher einen Just Mobile Gum Pro holen.
     
  7. New-Bee, 29.11.2010 #27
    New-Bee

    New-Bee Experte

    Hi,
    Ich habe mir einen iCell II gekauft und habe jetzt das Problem dass er nur mit 500mA lädt, obwohl angeblich Max 2A raus lässt. Woran kann das liegen?

    Gruß
    New-Bee
     
  8. Harry2, 29.11.2010 #28
    Harry2

    Harry2 Stammgast

    Du brauchst ein "HTC-codiertes" USB Kabel :)

    Wenn du ein HTC Auto Ladeadapter (C200) hast, nimm davon das Kabel. Dann wird dein Phone mit 1000mA geladen.

    Gruß Harry



    Sent from my Desire HD
     
  9. New-Bee, 29.11.2010 #29
    New-Bee

    New-Bee Experte

    Hey,
    Das hatte ich auch zuerst gedacht, aber es ist das Originale Kabel was dabei war.... Deshalb wundert mich das ja
     
  10. Handymeister, 29.11.2010 #30
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Hallo,

    kann man das Desire eigentlich auch an ein Ladegerät mit 2A Ausgangsleistung anschließen ohne den Akku oder die Ladeelektronik zu überfordern? Lädt es dann noch schneller?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Handymeister
     
  11. Harry2, 29.11.2010 #31
    Harry2

    Harry2 Stammgast

    Wenn das Ladegerät die USB Spannung (5V) am Ausgang hat, kann nichts passieren. Die 2A sagen aus, daß das Ladegrät fähig ist, 2A zu liefern.
    Den Ladestrom bestimmt allein die Ladeelektronik des Phones.

    Schau mal in dem Wikipedia Link, da ist weiter unten ein kurzer Absatz "Ladegeräte" ...
    Lithium-Ionen-Akkumulator ? Wikipedia

    EDIT:
    Ob mit USB (500mA) langsam geladen wird oder mit 1000mA schnell geladen wird, bestimmt auch nur das Phone. Dazu ist eine Kennung im Kabelstecker oder im Ladegerät notwendig.

    Gruß Harry
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2010
  12. Harry2, 29.11.2010 #32
    Harry2

    Harry2 Stammgast


    Gib mal einen Link, wo dieses iCell II gekauft hast :)

    Gruß Harry
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2010
  13. atzes, 19.12.2010 #33
    atzes

    atzes Ambitioniertes Mitglied

    So jetzt kann ich auch was zu dem Thema sagen.
    Da ich auch echte Probleme mit dem Akku habe, habe ich mir mal einen Solar-Lader bei Ebay bestellt. Dieser hat einen Akku eingebaut mit 2400 mah.
    Jedoch wird der Akku des Desire nicht komplett geladen (von 15-ca.85%), und wenn ich noch das Handy in Betrieb habe während des Ladens dann fällt die Akku Ladung sogar noch ab, je nach Nutzung. Das Ladegerät gibt auch nur 500mah ab.

    Jetzt habe ich Gestern den Mobile Booster von Sanyo bekommen (KBC-L2).

    Dieser hat den vorteil das er 2 USB Ausgänge besitzt mit je 500mah.
    Wenn ich das Desire nun an den einen Ausgang hänge dann lädt er mit "USB" auf aber es lädt auch bei gleichzeitiger Nutzung noch auf.
    Jetzt habe ich noch einen Y-Adapter bei Ebay bestellt (2*Stecker auf 1* Buchse) in der Hoffnung das dann mit 1000mah geladen wird also im AC modus.
    Ich werde dann mal berichten wie es so damit Läuft.

    Ach ja der Mobile Booster hat einen 5000mah Akku an Bord.

    Ich habe mich für den Mobile Booster entschieden weil er gerade super Billig bei Ebay war (20€), der Just Mobile Gum ist mir dann doch zu Teuer.

    Gruß aussen Pott:smile:
    Atze
     
  14. LP10, 30.12.2010 #34
    LP10

    LP10 Fortgeschrittenes Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2010
  15. Tamarow, 18.02.2011 #35
    Tamarow

    Tamarow Ambitioniertes Mitglied

    Alternatives Solar (Not-) Ladegerät: Revolt EnergySave von PEARL.

    Daten:
    * Li-Po-Akku 3000mAh.
    * Output: 5,5V / 550 - 1000mAh. (via USB-Buchse)
    * Geladen wird durch USB, mit USB-Netzteil oder durch die Solarzelle.
    * Maße: 115x60x16mm - Gewicht: 130g.
    * Diverse Adapter sind dabei, leider kein Micro-USB.
    (einfach das HTC Ladekabel benutzen)
    * Durch die USB Ladebuchse kann man auch andere Geräte laden.
    * Das Desire wird bei der 1. Ladung zu 100%, bei der 2. zu 80% geladen.
    Eventuell sogar 3. Ladevorgang möglich. (hab ich noch nicht getestet)
    * Das Laden dauert ca. 10% länger als mit dem Standart HTC- Ladegerät.
    * PREIS: 29,90 EUR.

    Hab das Teil nun seit einigen Tagen. Der erste Eindruck ist nicht schlecht.
    Einfach praktisch, wenn man nicht mehr so genau auf den
    Akkustatus achten muß, wenn man das Haus verlässt...
    Werde es weiter testen und Neuigkeiten posten.

    Hier die Bezugs-Quelle: PEARL Online Shop
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2011
  16. j_d_, 13.03.2011 #36
    j_d_

    j_d_ Stammgast

  17. rautAxe, 19.04.2011 #37
    rautAxe

    rautAxe Fortgeschrittenes Mitglied

    Hat jemand eigentlich schon einen Lader gesehen,
    der mit 18650er LiIon-Akkus betrieben wird?
    Ich nutze nur noch Taschenlampen und
    Stirnlampen mit diesem Akkutyp.
    Und mit gut 2500mAh sollten die den Desire auch
    voll laden.
     
  18. Juppe, 16.06.2011 #38
    Juppe

    Juppe Erfahrenes Mitglied

    ich benutze den usb akku von Raikko mit 5200mah

    AccuPack 5200 - RAIKKO©

    finde ihn sehr gut dazu gibst verschieden adapter damit kann fast jedes handy ,PSP,navi,...aufladen und ein gute Tasche die ich als handy schutz verwende
    alles in allen ein optimales gesamtpacket
     
  19. Harry2, 17.06.2011 #39
    Harry2

    Harry2 Stammgast

    Nochmal zu Solar ...

    Wie schon früher gepostet habe, besitze ich eine Solar-Ladegerät. Und wie ich jetzt bemerkt habe, besitzen alle Solar Panele mit integriertem Akku eine gemeinsame Schwäche: Die starke Erwärmung durch die Sonne. Und die Sonne braucht man ja :)
    Aber bei starker Erwärmung schaltet die Lade-Elektronik ab, weil ein Li-Ion Akku bei über 60 Grad nicht mehr geladen werden darf.

    Ich habe mir jetzt ein preiswertes Einzel Solar Panel beschafft (für auf den Rucksack zu schnallen). Das Panel soll 200mA Ladestrom erzeugen, gemessen habe ich 125mA (hab halt keine Wüsten-Sonne).
    Der Strom reicht nicht aus, um das Desire in den Ladezustand zu versetzen. Aber er reicht, um mein mobiles Ladegerät (JustMobile Gum Pro) aufzuladen (dauert wahrscheinlich 2 Wochen ;) ).

    Gestern habe ich nun etwas tiefer in die Tasche gegriffen und ein High Tech Solar Panel bestellt. Da soll bei etwa gleichen Abmessungen 800mA Ladestrom liefern.

    Mit schwebt vor, tagsüber beim Wandern das JustMobile mit dem Solar Panel zu laden und nachts das Desire mit dem JustMobile zu laden.
    Ich werde vom Ergebnis berichten :)

    Gruß Harry

    Sent from my Desire HD
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2011
  20. Juppe, 17.06.2011 #40
    Juppe

    Juppe Erfahrenes Mitglied

    sieht bestimmt lustig aus mit ner Solaranalage rumzuwandern :D
     
Du betrachtest das Thema ""Alternative"' Ladegeräte - Solar & Co." im Forum "Zubehör für HTC Desire",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.