Ladeadapter mit 1000mA?

  • 54 Antworten
  • Neuster Beitrag
WickedKorteX

WickedKorteX

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Harry2

Harry2

Stammgast
HTC modifiziert bei seinen Ladegeräten die beiden USB Datenleitungen, um damit dem Phone zu sagen, daß es sich (mit einem normalen USB-Kabel) mit 1000mA aufladen kann.

Angeblich geht es auch mit der Brutal Methode, die beiden Datenleitungen am LADEGERÄT kurzzuschließen.
Ich habe es allerdings selbst noch nicht ausprobiert ;)

Gruß Harry


Sent from my HTC Desire using Tapatalk
 
cithrix

cithrix

Fortgeschrittenes Mitglied
Also muss man zu den Original HTC Ladegeräten greifen um richtig aufladen zu können?
Ich suche nämlich auch noch ein zweites Gerät...
 
A

asme

Erfahrenes Mitglied
wo siehst du mit wieviel mA das desire aufgeladen wird... bin am überlegen mir den usb adapter von Tevion den es nächste woche bei Hofer bzw aldi gibt zu kaufen...
 
Harry2

Harry2

Stammgast
Also muss man zu den Original HTC Ladegeräten greifen um richtig aufladen zu können?
Ich suche nämlich auch noch ein zweites Gerät...
Nicht unbedingt. Wenn du den Original HTC Kfz-Lader hast, kannst du dessen USB-Kabel benützen. Bei diesem Kabel ist der unbenutze 5. Pin des microUSB Steckers modifiziert (Brutal Methode: mit 0V verbinden).
Die Modifizierung sagt dem Desire, daß es sich mit 1000mA aufladen kann, unabhängig welches Netz- oder Kfz-Ladegerät dranhängt (Vorsicht: auch bei solchen, die weniger wie 1000mA liefern können).

Gruß Harry

Edit: Inzwischen weiss ich (durch messen) daß HTC als Kennung am microUSB Kabel-Stecker nicht den ID-Pin über einen Widerstand nach Masse legt. So ist es nur in der microUSB Norm vorgeschlagen.
HTC macht die Kennung genau so wie bei seinen Ladegeräten an der USB-Buchse: Die beiden Datenleitungen sind am microUSB-Stecker verbunden. Als Datenleitungen existieren sie nicht mehr im Kabel.

Sent from my HTC Desire using Tapatalk
 
Harry2

Harry2

Stammgast
@asme,

Einstellungen > Telefoninfo > Akkustatus >
- Geladen mit AC (= 1000mA)
- Geladen mit USB (= 500mA)

Ladung USB siehst du z.B. wenn du am PC hängst.

Gruß Harry

Sent from my HTC Desire using Tapatalk
 
A

asme

Erfahrenes Mitglied
ahh :) thx und ich hab mich gewundert weil da nur ac gestanden ist und hab mir gedacht woher du das wohl rausbekommen hast :D
 
WickedKorteX

WickedKorteX

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hmm ok danke. Dann werd ich.mir also entweder noch ein original ladegerät kaufen müssen Nee ne dockingStation für nachts, da is es mir dann egal wie lang das ding lädt *g* aber für unterwegs is 500mA laden schon echt lahm :(
 
J

jsl

Erfahrenes Mitglied
dann kann ich ja auch meinen pc im ruhezustand als usb-lader über nacht fürs desire nutzen :)
 
WickedKorteX

WickedKorteX

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
jsl schrieb:
dann kann ich ja auch meinen pc im ruhezustand als usb-lader über nacht fürs desire nutzen :)
Ja das funktioniert, hab ich schon getestet aber ich hab mein Handy als Wecker am bett .. denk kauf mir dann eher noch ne Station... bekommt man ja auch schon für 12 Euro
 
T

Timm

Erfahrenes Mitglied
Inspiriert durch diesen Thread, habe ich mal meine Ladegeräte verglichen.

Ich habe neben dem Original einen 1A-Lader von Artwizz (Artwizz PowerPlug Steckdose auf USB-Ladegerät für iPods: Amazon.de: Elektronik). Leider lädt dieser auch nur mit 500mA. Oben stand irgendwo, dass bei HTC das KAbel modifiziert ist, dies kann ich nicht beobachten.

HTC-Lader + HTC-Kabel: 1A
HTC-Lader + Nokia-Kabel: 1A
Artwizz-Lader + HTC-Kabel: 500mA
Artwizz-Lader + Nokia-Kabel: 500 mA

Schade.
 
Harry2

Harry2

Stammgast
Inspiriert durch diesen Thread, habe ich mal meine Ladegeräte verglichen.

Ich habe neben dem Original einen 1A-Lader von Artwizz (Artwizz PowerPlug Steckdose auf USB-Ladegerät für iPods: Amazon.de: Elektronik). Leider lädt dieser auch nur mit 500mA. Oben stand irgendwo, dass bei HTC das KAbel modifiziert ist, dies kann ich nicht beobachten.

HTC-Lader + HTC-Kabel: 1A
HTC-Lader + Nokia-Kabel: 1A
Artwizz-Lader + HTC-Kabel: 500mA
Artwizz-Lader + Nokia-Kabel: 500 mA

Schade.
... es das HTC Kfz Ladekabel gemeint, daß es jedem Lader 1000mA heraussholt.

Gruß Harry

Sent from my HTC Desire using Tapatalk
 
T

Timm

Erfahrenes Mitglied
Harry2 schrieb:
... es das HTC Kfz Ladekabel gemeint, daß es jedem Lader 1000mA heraussholt.
Achso. Danke! Das werde ich mir dann mal holen, KFZ-Lader schadet ja auch nicht.
 
ire

ire

Neues Mitglied
Moin,

sorry muss nochmal kurz nachfragen...

5V/1A Kfz-Adapter (nicht original HTC) + Original HTC Micro-USB Kabel = 500mA?
Quasi nur wenn ich den Original HTC Kfz-Adapter benutze komme ich auch 1A geliefert?
 
Harry2

Harry2

Stammgast
Moin,

sorry muss nochmal kurz nachfragen...

5V/1A Kfz-Adapter (nicht original HTC) + Original HTC Micro-USB Kabel = 500mA?
Quasi nur wenn ich den Original HTC Kfz-Adapter benutze komme ich auch 1A geliefert?
Der HTC Kfz-Lader besteht aus Ladeteil mit USB Buchse und USB Kabel (USB Stecker - microUSB Stecker).
Dieses Kabel meine ich (... aus jedem Lader 1000mA).

Getrennt kann man es wahrscheinlich nicht kaufen.

Gruß Harry

Sent from my HTC Desire using Tapatalk
 
StefanG1

StefanG1

Experte
Geht es jetzt um das Kabel oder den Adapter? Habe fürs Auto einen von Belkin mit 2 USB Ports, einmal normal und einmal QuickCharge. Bei QuickCharge steht 1A bei normal 500mA.

Geprüft was rauskommt habe ich noch nicht...
 
schmarti

schmarti

Stammgast
StefanG1 schrieb:
Geht es jetzt um das Kabel oder den Adapter? Habe fürs Auto einen von Belkin mit 2 USB Ports, einmal normal und einmal QuickCharge. Bei QuickCharge steht 1A bei normal 500mA.

Geprüft was rauskommt habe ich noch nicht...
Soweit ich das verstanden habe, gehts um das Kabel.
 
Harry2

Harry2

Stammgast
StefanG1 schrieb:
Geht es jetzt um das Kabel oder den Adapter? Habe fürs Auto einen von Belkin mit 2 USB Ports, einmal normal und einmal QuickCharge. Bei QuickCharge steht 1A bei normal 500mA.

Geprüft was rauskommt habe ich noch nicht...
Hi, wie ich schon weiter oben gepostet habe, besteht das original HTC Kfz-Ladegerät für das Desire aus 2 Teilen:
- Lade-Teil (Adapter) mit USB-Buchse
- Spiralkabel mit USB-Stecker und microUSB-Stecker.

Bei beiden Teilen hat HCT den USB Anschluß modifiziert.
Ich habe folgende Kombinationen duchprobiert:

a. HTC Lade-Teil + HTC Kabel = 1000mA Ladung fürs Desire (... ist ja klar :) )
b. x-beliebiges Lade-Teil (1000mA) + HTC Kabel = 1000mA Ladung fürs Desire
c. HTC Lade-Teil + x-beliebiges USB Kabel = 1000mA Ladung fürs Desire

Um es gleich vorwegzunehmen:
Es gibt natürlich auch Ladegeräte, die die gleiche oder eine ähnliche USB-Modifikation haben wie HTC, und dadurch das Desire auch mit einem x-beliebigen USB-Kabel mit 1000mA aufladen können.
Aber welche? Das kann man nur durch Ausprobieren herausbekommen. :D

Gruß Harry
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten