LG G4 läd nicht richtig mit anderen Ladegeräten?

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG G4 läd nicht richtig mit anderen Ladegeräten? im Zubehör für LG G4 im Bereich LG G4 (H815) Forum.
D

do_lehmi

Gast
Hallo ist das normal?mein G4 will einfach nicht laden mit Sony Ladegerät,wird zwar angezeigt aber es wird einfach nicht mehr %.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

Mogwai

Gast
Das Lädegerät hat zwar einen Output von 5V, aber nur 1,5A. Das Original-Ladegerät liefert 1,8A. Je nach verbauter Elektronik wird das Laden verhindert, damit es zu keinem Defekt kommt.
Ohne jetzt hier große Rechnungen aufzustellen, kann man folgende Faustregel für AC-Netzteile nutzen: Volt muss immer stimmen. Ampere darf mehr sein, aber nicht weniger.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

do_lehmi

Gast
Danke dir
 
D

do_lehmi

Gast
Mit dem Smasung S6 Ladegerät geht es auch wieder was gelernt.
 

Anhänge

D

do_lehmi

Gast
Wie lange ist bei euch die Ladegeit?
 
P

pleitegeier

Philosoph
Klar darf es auch weniger Ampere haben..
Auch beim G2 schon hat das Gerät nur mit wenigen Kabeln richtig geladen.. Mit vielen Kabeln wurde einfach nur extrem langsam (~300mA) geladen und nicht die Angabe des Netzteils erreicht.
Sicher dass sich auch nach längerer Zeit nichts tut?
 
M

Mogwai

Gast
Ich habe auch nicht gesagt, dass es nicht weniger Ampere haben darf. Ich habe nur gesagt, dass es weniger Ampere liefert als das Standard-Ladegerät, welches dem G4 beiliegt.
Wenn das G4 allerdings mehr Ampere ziehen möchte, als das Ladegerät leisten kann, könnte es zu einem Defekt kommen, die evtl. von einer verbauten Elektronik durch Verweigern des Ladevorganges verhindert wird.

Der ursprüngliche Beitrag von 13:31 Uhr wurde um 13:40 Uhr ergänzt:

Verdammt, na gut, ich hab geschrieben, "Ampere darf mehr sein, aber nicht weniger" ;) Sollte vielleicht eher heißen: "Mehr Ampere kein Problem, mit weniger Ampere lädt es evtl. langsamer (oder gar nicht)".

Der ursprüngliche Beitrag von 13:40 Uhr wurde um 13:42 Uhr ergänzt:

Oder man schaut hier
https://www.android-hilfe.de/forum/...vielen-ampere-darf-geladen-werden.253930.html
 
D

do_lehmi

Gast
Allso mit dem Sony hat sich über Nacht nix getan.
 
Faultier

Faultier

Erfahrenes Mitglied
Kann das Rom in der Werkfassung auch über 1,8 Amper ? Ist das maximum was meine 2 Ladegeräte von Samsung auf einen Port liefern ebenso wie meine USB Hub"s mit Ladeport am Desktop von deleycon. Währe ne nette Differenz von 1/3 immerhin wenn das Rom nicht abriegelt und die Elektronik.
 
Pütz

Pütz

Dauergast
Ich habe ähnliche Probleme schon mit allen möglichen Geräten gehabt. Manchmal lag es auch am Kabel.

Das G4 läd bei mir aber beispielsweise auch mit einem 5V und 1A Ladegerät
 
edlover

edlover

Enthusiast
Ok vergesst was hier stand...Akku vergessen einzulegen...Ohhhh mein Goooott schande über mich. Das kenne ich garnicht mehr das der Akku erst rein muss :biggrin:
 
D

do_lehmi

Gast
Wie kommt nur ? Mal mach Bild
 
edlover

edlover

Enthusiast
Schon erledigt sorry :D
PS hat schon mal einer ein richtiges Schnellladegerät benutzt vom Note 4 z Bsp mit 9V ab das ginge???? (auf eig Gefahr :D)
Ich verstehe ich nicht was da Quickcharge sein soll. 5V/1,8A ist nix mit Quickcharge. Hatte das G2 auch und mein Note2 hatte 2A Lader.

PS 300mA kann eig nicht sein^^
 
D

do_lehmi

Gast
Na lade mal die App und poste mal was es Anzeigt bei Dir.Und wie lange es bei dir dauert die Ladung.
 
Zuletzt bearbeitet:
edlover

edlover

Enthusiast
Jo. Habe Battery Monitor Widget.... Lass mirn paar min aber glaube könntest recht haben und die Apps zeigen evt Blödsinn.

Samsung Lader mit 2A zeigt die APP MINUS 1702 mA lol.
Das schon seltsam warum MINUS?!
Das im Standby...aktiviere ich es, wo eig noch nix läuft was Saft zieht ohne Ende fällt es auf ca 300mA!!!!!
Das seltsam!!! Gerät übrigens auf 35,2Grad.

Aber er lädt mit etwas über 1%/Minute und bin bei 54%

Jetzt mal den originalen Lader.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

do_lehmi

Gast
Ja stimmt eh nicht Ladezeit ist interesant in 15Min.
 
edlover

edlover

Enthusiast
Ach ist das bekannt? Die Apps zur "Messung" nicht aktuell genug oder wie???
Ok beobachte mal 10min im Standby und 10min mit Display an.
Weil es sollte ja auch einigermaßen schnell laden auch wenn ich meinetwegen im Netz surfe :/ 300mA wäre da echt mies. Bis gleich
 
D

do_lehmi

Gast
Ja die Apps stimmen nicht steht auch Bewertung das Leute nachgemessen haben aber kannst ja mal guggen.
 
edlover

edlover

Enthusiast
Sooo... Also im Standy zeigt App 1700mA mit original Lader.
Schafft dann ca 10-11% in 10min.
Ist das G4 aktiv (Displayhelligkeit 100%) lädt es nur noch mit ca 700mA und lädt ca 4% in 10 min.
Sobald ich dann noch bissel was mache wie durch Einstellung blättern etc dann fällt der Ladestrom auf die besagten 300mA. Da schafft er alle paar min 1%. Das echt etwas ernüchternd. Werde mal noch schauen wie es bei 50% Helligkeit aussieht. Dann sieht man ob es eher das Display oder der Prozessor ist.

Bei 50% Helligkeit und Handy liegt nur da, geht Ladestrom wieder auf 1650mA. Es ist also das Display, aber evt auch indirekt, weil temperatur ist auch von 35 auf 31Grad zurückgegangen. Könnte also auch eien Begrenzung durch Temperatur sein???
Spiele ich nämlich selbst bei den 50% etwas damit herum geht es auf ca 34,5 Grad und wieder auf 300mA.
Die mA Angaben scheinen übrigens zu stimmen und decken sich auch mit den steigenden %en!

Ich glaube ab unter 32Grad geht Ladestrom rauf.... wenn sich das bestätigt bekommt ihr gleich Screenshot wo man es 2x gut beobachten kann.
 
Zuletzt bearbeitet: