LG G5 (H850) - Displayfolien, Liquid Glas, etc.

  • 211 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG G5 (H850) - Displayfolien, Liquid Glas, etc. im Zubehör für LG G5 im Bereich LG G5 (H850) Forum.
L

lordpower

Experte
Dann ist das echt ne Alternative. Die mitKl Kleber fallen so schnell ab
 
Michamg

Michamg

Neues Mitglied
Ich habe mal diese Folie hier ausprobiert: https://www.amazon.de/gp/product/B01G1Z6GM8/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1
Sie hat eine leicht gummiartige Oberfläche, dadurch werden Kratzer schnell wieder ausgeglichen, die Finger gleiten trotzdem leicht über das Display. Die Folie wird feucht aufgebracht, dadurch lässt sich die Position sehr leicht korrigieren. Leider habe ich bei der ersten Folie nicht sauber gearbeitet, ich habe nun am Rand zwei winzige Einschlüsse. Egal, hab ja noch eine zweite ;-)
 
Tavvix

Tavvix

Neues Mitglied
Also mein Schutzglas taugt auch nix, löst sich oben an der Wölbung schon wieder, oberhalb des Lautsprecher, Staub und Dreck drunter, also alles mist!
Kauf mir nur noch billige Folie ohne Wölbung, alles andere kannste vergessen :thumbdn:
 
YannikM

YannikM

Erfahrenes Mitglied
gecko03 schrieb:
btw. gibts denn eine Folie (will keine Scheibe mehr, die sowieso nicht hält) die wirklich empfehlenswert
ist in Bezug auf Fingerabdrücke, Härte und Bremseffekt, oder ist alles was auf dem Markt ist irgendwie
Müll (<-- mein Eindruck)???
Ich habe mir gestern die Mumbi Schutzfolie auf Amazon bestellt. Werde mal berichten, wenn sie engetroffen sind.
Edit: Sie ist eingetroffen. Das Anbringen war komplizierter, denn die Folie ist sehr knapp geschnitten an den Rändern. Deshalb musste ich öfters alles wieder ab machen und korrigieren. Deshal und weil ich jetzt mehrere Wichen keine Xolie drauf hatte, war relativ viel Schmutz und damit auch Bläschen unter der Folie. Aber mit einem Stück Tesafilm konnte ich durch anheben der Folie an den Ecken den Schmutz entfernen. Insgesamt macht die Folie einen guten Eindruck. Die Gleiteigenschaften sind in Ordnung, aber das Glas des Displays ist besser. Sie ist dünner als die Werksfolie, was ich persönlich gut finde, denn dann hat man oben keine so große störende Kante.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lordpower

Experte
Na klasse
 
G

gecko03

Stammgast
ja wird immer ein Kompromiss bleiben.
Ich war bisher Verfechter von Scheiben, schon wer besseren Haptik.
Scheibe und krummes Dispaly funktioniert aber nicht, somit bleibt nur Folie übrig...
 
einhuman197

einhuman197

Guru
Scheibe und krummes display funktioniert, ist aber sehr aufwendig herzustellen.
 
G

gecko03

Stammgast
Scheibe und krummes Display funktioniert,
Scheibe und Dauerwelle funktioniert nicht.
 
K

KurtKnaller

Experte
Tavvix schrieb:
Also mein Schutzglas taugt auch nix, löst sich oben an der Wölbung schon wieder, oberhalb des Lautsprecher, Staub und Dreck drunter, also alles mist!
Kauf mir nur noch billige Folie ohne Wölbung, alles andere kannste vergessen :thumbdn:
Quatsch, meine spigen ist absolut ok.
 
Tavvix

Tavvix

Neues Mitglied
KurtKnaller schrieb:
Tavvix schrieb:
Also mein Schutzglas taugt auch nix, löst sich oben an der Wölbung schon wieder, oberhalb des Lautsprecher, Staub und Dreck drunter, also alles mist!
Kauf mir nur noch billige Folie ohne Wölbung, alles andere kannste vergessen :thumbdn:
Quatsch, meine spigen ist absolut ok.
Dein Spigen vielleicht,meins war schrott!
Hab mir jetzt 6x Mumbi bestellt für 5,94 langt für 1 Jahr bis ich ein neues Handy bekomme :D

mumbi 6x Displayschutzfolie CrystalClear für LG G5 Schutzfolie Folie | eBay
 
K

KurtKnaller

Experte
@Tavvix:
spigen ist eine Folie (3 Stck. für ca. 10€), welche den oberen Teil des displays schützt. Hat auch den Vorteil, dass man nicht ständig über eine Kante streichen musst. Ich kenne mehrere, die diese Folie auch auf anderen Geräten nutzen und eigentlich ist jeder zufrieden. Klar, optimal ist anders, aber sie ist ok.

Scheint sie aber momentan bei amazon nicht mehr zu geben.
 
YannikM

YannikM

Erfahrenes Mitglied
Die Mumbi sind super
 
P

Perpatoura

Ambitioniertes Mitglied
Hatte bisher:

-Spigen: Der größte Schrott an Folien die ich jemals auf einem Smartphone hatte. Bremsen, Schlecht anzubringen, Spiegelnd, superweich und überall verdellt nach ein paar Tagen.

-Orzly: Noch Fair. Hab ich mir 2 mal geholt, beim ersten mal 3 Monate gehalten bevor sie langsam abklebte, beim 2ten mal leider nur 1 Monat. Die Scheibe ansonsten ist recht gut, kein Spiegeln oder Bremsen, Widerstandsfähig, sehr leicht anzubringen. Man muss halt nur die Kurze Lebensdauer des Klebers beachten.

-Crocfol: Sind unterwegs, werde noch berichten.

Nochmal an dieser Stelle ein ironisches Danke an LG für diesen Mist.
 
ernie_hugo

ernie_hugo

Fortgeschrittenes Mitglied
LG hat nichts mit Spingen, Orzly und Co zu tun. Das sind eigenständige Zubehöranbieter. Bedanke Dich bei denen für deren Mist....:winki:
 
P

Perpatoura

Ambitioniertes Mitglied
LG hat den Mist mit dieser total überflüssigen Biegung gemacht sodass wir jetzt keine anständigen Folien zur Verfügung gestellt bekommen, da haben sie sich extra Mühe gegeben dieses Smartphone komplett behindert zu machen.
 
ernie_hugo

ernie_hugo

Fortgeschrittenes Mitglied
Andere Hersteller haben auch gebogene Displays. Es ist nicht LG´s Schuld, wenn die Zubehörhersteller das nicht in den Griff bekommen, bzw. die Geiz ist Geil-Mentalität ausgelebt wird. Billig und Gut ist sehr selten zusammen.
Ich für mein Teil habe eine Vollglasfolie drauf, die ich früher schon mal verlinkt habe. Mit schwarzem Rand, ohne Kleber und tut was es soll. Ich mußte es nur einmal erneuern, da mir was aufs Display gefallen war und die Folie gerissen ist.....
So, mein Teil dazu.
 
P

Perpatoura

Ambitioniertes Mitglied
Ja wie z.B. das LG Flex oder die leichte Biegung des G4, erstens ist da die Biegung über das ganze Display und dadurch einfacher eine Folie herzustellen die auch hält und zweitens hat diese Biegung eine gewisse "Funktionalität". Beim G5 trifft keines von beiden zu, es ist einfach behindert, genauso behindert wie dem Gerät einen Metallrahmen zu verleihen und dann es so bearbeiten das es wie Plastik aussieht und Wireless charging verhindert..
Und bei den Samsung Edges gibt es meines wissens auch keine guten Folien, mein S7 Edge hatte ich unter anderem wegen diesem Grund wieder verkauft.
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Es gibt auch unzählige Hersteller die "2.5D"-Glas verbauen, das macht das Anbringen von Schutzfolien auch komplizierter.

Ich habe jetzt schon mehrfach Smartphones gesehen, die eine Schutzfolie/glas drauf hatten, bei welchem links und rechts jedoch ~0,5cm des Bildschirms gar nicht von der Folie abgedeckt waren, also mitten im Bild 2 unschöne Kanten, kann echt nicht nachvollziehen wie man damit wirklich gut klarkommt.

Die Kante oben beim G5 ist eigentlich kein Problem, ich finde die sogar nicht schlecht, Problem ist eher die Dauerwelle, wenn man mal Leuchtstoffröhren beobachtet die sich im Display spiegeln kommen die verschiedensten Formen zustande.
Bei der Bedienung fühlt sich das Display absolut eben an aber das ist es nicht, und genau das ist auch das Problem mit den Gläsern die ich mal hatte, die waren eben und konnten so an den Rändern gar nicht haften da diese Ränder minimal gebogen sind.

Das bringt mich dazu dass ich das G5 derzeit komplett ohne Displayschutz (und Bumper, mag ich nicht) betreibe, wenn es runterfällt war's das wohl, zumal es gerade jetzt im Winter schon mal recht schlüpfrig ist, aber was will man machen.
Flipcases machen alles nur noch schlimmer, ich glaube diese sind ein Magnet für Kratzer.
 
einhuman197

einhuman197

Guru
Warum haben eigentlich alle Problem mit dieser Dauerwelle? Ich hab keine Dauerwelle auf dem Display. Höchst merkwürdig...
 
A

aking007

Ambitioniertes Mitglied
Servus Leute,

kann mir jemand nach seiner Erfahrung nun ein Panzerglas empfehlen? Oder gibt es da überhaupt nichts brauchbares? Danke im Voraus.