Tipp fürs Laden im KFZ

  • 75 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tipp fürs Laden im KFZ im Zubehör für OnePlus 3 im Bereich OnePlus 3 Forum.
DJ-Spacelab

DJ-Spacelab

Stammgast
Aktuell wird das Kfz Ladegerät schon wieder als "Out of Stock" angezeigt. :sad: Wenn man schon ein proprietäres Ladesystem benutzt sollte man vielleicht auch schauen das man genügend Ladegeräte zur Verfügung stellen kann und nicht nur hier und da mal eine Kiste die schneller abverkauft ist wie man klicken kann. :angry:
 
sprint

sprint

Lexikon
Da hast du recht, das finde ich auch übel. Ein paar Stunden konnte man es kaufen und nun schon wieder nicht.
Traurig ist auch das man es im Freien Handel nicht bekommt.
Genau wie die VOOC charger von OPPO. Gleiches Spiel.
 
B

Bernd

Ehrenmitglied
Gibt es denn noch Gutscheine aktuell? Woher hattet Ihr welche bekommen? Ich habe ja für meine Freundin das "3" gekauft, möchte jetzt auch wechseln aber alles zusammen ordern und Porto sparen.
 
sprint

sprint

Lexikon
Hatte einen Gutschein erhalten (von oneplus direkt per Mail) weil sie sich für die Verzögerungen anfangs als early adopter entschuldigen wollten.
Denke es gibt jetzt keine Gutscheine mehr.
Mein KFZ Ladegerät ist gerade versendet worden, fix nenne ich das.
 
L

lanius

Neues Mitglied
Habe auch eben die Bestätigung bekommen da es unterwegs ist.

Finde es aber auch schade, das das Kontingent eher bedürftig ist als zufriedenstellend.

Hätte mir gerne noch etwas dazu bestellt, was aber auch out of stock ist. So verdient man nicht soviel wie man könnte.
 
DJ-Spacelab

DJ-Spacelab

Stammgast
Ich hatte damals einen Gutschein bekommen weil ich das Carbon Cover mitbestellt hatte und dieses aber, entgegen der Kennzeichnung im Shop, zu dem Zeitpunkt nicht mehr lieferbar war. Auch hier hatte man wohl nur sehr wenige Exemplare auf Lager. :sad:
 
onspeed

onspeed

Erfahrenes Mitglied
Wobei ich die Orignal-Cover nicht so berauschend finde,.. bin auch vom Flip-Cover eher enttäuscht..
Aber Smartphone ist TOP :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Klartext - Grund: Direktzitat entfernt - bitte Forenregeln beachten.
D

DerMoeter

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin!
DJ-Spacelab schrieb:
Aktuell wird das Kfz Ladegerät schon wieder als "Out of Stock" angezeigt.
Stand jetzt ist der Car-Charger wieder lieferbar. Gerade geordert :thumbup:
 
R

RaffNix1982

Fortgeschrittenes Mitglied
Was kostet denn eigentlich der Versand bei einem Warenkorb unter 100 Euro?
 
S

stevi

Ambitioniertes Mitglied
6,90€ glaube ich.
 
sprint

sprint

Lexikon
RaffNix1982 schrieb:
Was kostet denn eigentlich der Versand bei einem Warenkorb unter 100 Euro?
Nichts, standard Versand ist trotzdem kostenlos gewesen bei mir.
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
Kann mir einer von euch Besitzern des Dash Charge Car Charger sagen, wie lang das mitgelieferte Kabel ist?
 
sprint

sprint

Lexikon
Ich habs gerade nicht vor mir, ist im Auto, aber ich glaube es ist genau so lang wie das mitgelieferte beim oneplus 3. 1m?
 
DJ-Spacelab

DJ-Spacelab

Stammgast
Ja es ist das gleiche nervig starre Kabel das auch original beim OP3 beiliegt.
 
I

Idroit

Stammgast
Hat jemand einen Brodit-Halter im Auto installiert mit Dash-Ladefunktion? Gibts da was, das passt?

List OnePlus 3 | Brodit

Orginal KFZ-Dash-Lad-Set ist schon bestellt.
 
bbfh

bbfh

Stammgast
Brodit ist prima (wenn man keine Hülle nutzt). Nimm die passive Halterung und das original Kfz Set von Oneplus. Mit der aktiven Brodit Halterung wirst du Dash nicht nutzen können.
 
bbfh

bbfh

Stammgast
Genau den meinte ich. Das "reinfummeln" geht dank USB C ja super easy. Wenn dir Dash im Auto nicht so wichtig ist, kannst du auch den Halter mit integriertem Ladekabel nehmen. Lädt mit 2A.

Denke aber dran, dass das OP3 in die Brodit Halterung nur ohne Hülle reinpasst. Ich habe von Brodit nur die Befestigungsplatte für mein Auto gekauft (Brodit hat Lösungen speziell für jedes Kfz) und daran eine Befestigung zum einklemmen angebracht. Hat den Vorteil, dass auch das One reinpasst.
 
I

Idroit

Stammgast
bbfh schrieb:
Wenn dir Dash im Auto nicht so wichtig ist, kannst du auch den Halter mit integriertem Ladekabel nehmen. Lädt mit 2A.
Dann überleg ich mir das noch, ob ich unbedingt Dash-Ladung in der Halterung brauche.
Ah, Brodit hat übrigens geantwortet auf meine Nachfrage nach ner Dash-Lösung: Suche Kfz Halterung
Also: Jeder, der will, dass Brodit eine Dash-Halterung rausbringt, Anfragen per Mail!!! :thumbsup:
 
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
Man kann sich bei den Verfahren jetzt auch streiten, aber ich sehe im "Dash" Verfahren mehr Zukunft. Ich bin sehr viel Privat wie Geschaeftlich unterwegs, Google Maps ist dabei mein treuer Begleiter geworden. Navigation und Stau informationen sind fuer mich sehr von Vorteil. Da ich keinen KFZ Lader gekauft habe und in fast allen meinen Fahrzeugen ueber 230Volt Bordnetz Spannung verfuege, (ueber den Sinn und Unsinn lasse ich mal dahin gestellt). Beim 1+3 kann ich entspannt navigieren, telefonieren und auf dem Heimweg via Dash laden und erfreue mich eines aufgeladenen Smarpthones zum joggen oder Rad fahren. Bei meinem LG G4 und Samsung S6 die ja beide via Quick Charge geladen worden, die haben schon mal "gewarnt" und auch "abgeschaltet" weil ihnen wesentlich zu warm im Kittel geworden ist. Worueber ich jetzt beim S7 gestoplert bin, es gibt kein QC wenn das Display eingeschaltet ist, also kein "schnelles-laden" und "navigieren" Moeglich.

Von daher bin ich bis dato mit meinen Erfahrungen mit den aktuellen Schnelllade-Verfahren vom OnePlus etwas ueberzeugter.