Sammelthread: Tastaturen. Mäuse. Docks

  • 147 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sammelthread: Tastaturen. Mäuse. Docks im Zubehör für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000 / N8010 / 8020) Forum.
N7100

N7100

Stammgast
Hallo zusammen,

fände es gut, für alle, aber auch für mich zur Zeit eine Sammlung zu erstellen, von verschiedenen Bluetooth: Mäusen, Docks und Tastaturen.

Am Besten ein Produktlink oder eine Beschreibung, dazu ein Preis und ein kurzer, knackiger Erfahrungsbericht.
Hoffe mal das Thema bleibt bestehen, ich weiß, gibt schon was mit Zubehör, aber nicht wie ich es hier beschreib ;)

Danke vorab.
 
T

TheSeth

Ambitioniertes Mitglied
Oh, fänd ich auch klasse, da ich gerade auf der Suche bin!
Gerne hätte ich eine BT Tastatur mit Touchpad, gibts das aktuell?
 
T

TheSeth

Ambitioniertes Mitglied
Ja, die K400 habe ich auch schon gesehen. Ist aber laut Logitech Homepage nicht kompatibel mit Smartphones. Auch im Anzeigentext auf Amazon steht nur Windows.

Wenn mir jemand bestätigt, dass die Logitech K400 mitm Note 10.1 arbeitet, dann ist die auf jedenfall im engsten Auswahlkreis.

Siehe dieser Forumspost: https://www.android-hilfe.de/forum/.../logitech-k400-funktioniert-nicht.298658.html
Also für mich fällt die leider raus ..
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kolja82

Neues Mitglied
Die für mich passende Combi aus Tastatur und Case habe ich noch nicht gefunden...

Vielleicht hat ja einer von euch schon mal so etwas gesehen:
Eine Schutzhülle (gerne festes Silikon) mit "asteckbarer" Tastatur.
Somit kann das Tablet immer in seiner Hülle bleiben.

Gruß Kolja
 
A D Essler

A D Essler

Experte
Ich kann es garnicht richtig glauben...

Gestern wollte ich es wissen und dachte mir, dass es nie klappt.
Ich zog mit meinem Microsoft Wireless Keyboard 2000, der dazugehörigen Maus und dem USB-Stecker in die Stube und habe es mit dem originalen Samsung USB-Adapter verbunden.

Ergebnis: WOW, ich habe einen Mauszeiger in blau, die Tastatur funktioniert ohne Probleme.
Ich habe kein Root, es ist alles original.
Bedienung ist wie am Rechner, inklusive Scrollrad!

Die genannte Kombi aus Maus, Tastatur und Stick gab es für etwa 20 Euro im Angebot.
Kleinigkeiten könnten aber sicher noch mit der Keyboard helper pro App eingestellt werden.

Kleiner Nachtrag: sogar Riptide HD funktioniert mit der Tastatur :)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TheSeth

Ambitioniertes Mitglied
Ja, das habe ich auch schon gehört. Ich hätte aber gerne etwas ohne den USB Adapter nutzen zu müssen, da das Tablet dann ja nicht mehr richtig hingestellt werden kann, oder?
 
A D Essler

A D Essler

Experte
Ich nutze die Tastatur mit der Maus zu Hause, das Tablet steht dabei auf einer kleinen Erhöhung. Diese Lösung ist für mich perfekt. Es reicht bei mir auch von der Höhe aus, wenn ich das Tablet auf mein Laptop stelle (sehr moderner Ansatz: Laptop als Tabletunterlage
:thumbsup: )
Für unterwegs nehme ich dann eine BT Tastatur, die in mein Case integriert ist. Aber hier merkt man auch den Nachteil ohne Maus.
 
T

TheSeth

Ambitioniertes Mitglied
Welches case mit welcher Tastatur hast du denn?
Schmal über eine bluetoothmaus nachgedacht?
 
A D Essler

A D Essler

Experte
Ich habe mir jetzt die originale BT Apple-Maus geholt. Eigentlich eher, um die IPadler zu ärgern. Damit funktionert es nämlich nicht. :cool2:
Funktioniert super mit dem Note Tablet und sieht schick aus.
 
ott-muc

ott-muc

Experte
Hallo,

Bin auf der Suche nach einer Tastatur. Hat jemand schon die BKB-ADEE ?

Gruß ott-muc
 
ott-muc

ott-muc

Experte
ott-muc schrieb:
Hallo,

Bin auf der Suche nach einer Tastatur. Hat jemand schon die BKB-ADEE ?

Gruß ott-muc


Gesendet von meinem GT-N8000 mit der Android-Hilfe.de App


Hallo,

Hab sie mir jetzt selbst besorgt. Sie passt optisch gut zum Tablet, ist genauso breit und wird mit einem separaten Netzteil zum Aufladen des integrierten Akkus mitgeliefert.
Die Anmeldung am Tablet war ganz einfach. Jetzt muss ich nur noch BT am Tablet einschalten und natürlich die Tastatur, dann wird sofort die BT-Tastatur verbunden.
Gut finde ich u.a.
- eine Taste zum Wechseln der Sprache: ¨Lang¨
- separate Cursortasten
- äöü funktionieren ohne Probleme
- es gibt eine separate Taste für Spracheingabe
- man kann direkt den Programm-Manager mit einer Taste aufrufen
- die Helligkeit des Screen und die Lautstärke läßt sich regeln
- das Tab in den Ruhezustand schicken und wieder per Tastatur aufwecken

Ich bin sehr zufrieden !

Gruß

Ott-muc
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
A D Essler

A D Essler

Experte
Sieht ganz schick aus, der Preis ist allerdings sehr happig. Wie machst du das mit dem Transport? Passt sie noch mit in die Schutzhülle oder gab es sogar ein Case o.ä. dazu?
 
ott-muc

ott-muc

Experte
Guten Morgen,

Bei Amazon gibt es sie für knapp 60 €. Werde mir eine Hülle besorgen oder selbst Basteln.
Zusätzlich betreibe ich parallel eine BT-Maus Logitech M555b. Das funktioniert gut. Das einzige, was Samsung noch beheben sollte, ist, dass beim Anklicken eines Text die Screen-Tastatur hochgefahren wird. Man kann das zwar per Tastatur wieder ausblenden (Taste zwischen Ctrl und Suchen), besser wäre es, man könnte das unterbinden.

Gruß ottmuc
 
Zuletzt bearbeitet:
A D Essler

A D Essler

Experte
Mit external keyboard helper pro konnte ich das unterbinden. Vielleicht bringt es dir was.
 
whynot

whynot

Erfahrenes Mitglied
ott-muc schrieb:
Gesendet von meinem GT-N8000 mit der Android-Hilfe.de App


Hallo,

Hab sie mir jetzt selbst besorgt. Sie passt optisch gut zum Tablet, ist genauso breit und wird mit einem separaten Netzteil zum Aufladen des integrierten Akkus mitgeliefert.
Die Anmeldung am Tablet war ganz einfach. Jetzt muss ich nur noch BT am Tablet einschalten und natürlich die Tastatur, dann wird sofort die BT-Tastatur verbunden.
Gut finde ich u.a.
- eine Taste zum Wechseln der Sprache: ¨Lang¨
- separate Cursortasten
- äöü funktionieren ohne Probleme
- es gibt eine separate Taste für Spracheingabe
- man kann direkt den Programm-Manager mit einer Taste aufrufen
- die Helligkeit des Screen und die Lautstärke läßt sich regeln
- das Tab in den Ruhezustand schicken und wieder per Tastatur aufwecken

Ich bin sehr zufrieden !

Gruß

Ott-muc
Ich stand im MM selbst vor dem Ding und fand es eigentlich ganz gut. Allerdings hat mich der Preis abgehalten.
Ich hab mich für eine rapoo mit seitlichem Mauspad entschieden. Dazu noch die rapoo 5G-Maus (das Mauspad funktioniert zwar , aber eine richtige Maus ist einfach was anderes.). Der Nachteil dieser Kombination: es sind Funkgeräte, die mit einem kleinen USB-Empfänger arbeiten. Da ich aber einen USB-Adapter mit mehreren USB-Portshabe, ist das kein Problem. Das ganze funktioniert sehr gut und es lässt sich damit gut arbeiten. Die Tastatur ist etwa so breit wie das Tab und etwa halb so hoch.
 
Frank2

Frank2

Stammgast
whynot schrieb:
Ich stand im MM selbst vor dem Ding und fand es eigentlich ganz gut. Allerdings hat mich der Preis abgehalten.
Habe mir die Samsung BKB-ADEE bei voelkner.de für rund 47,- gekauft (mit 7,77 Gutschein VE7NOV) portofrei.