Sammelthread: Tastaturen. Mäuse. Docks

  • 147 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sammelthread: Tastaturen. Mäuse. Docks im Zubehör für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000 / N8010 / 8020) Forum.
losermensfriend

losermensfriend

Erfahrenes Mitglied
Ja. Microsoft Wege Tastatur + Mäuse funktioniert prima.

Ich würde auch noch die App Extended Keyboard Helper für Sonderzeichen und Umlaute empfehlen.
 
T

toffil

Erfahrenes Mitglied
Mist, ich habe auch eine Microsoft-Tastatur. Wenn die Maus auch angedockt ist, wird jeder Buchstabe xMal geschrieben.
 
losermensfriend

losermensfriend

Erfahrenes Mitglied
Bei mir bis jetzt nicht. Ganz selten mal wird ein Buchstabe 2x geschrieben, das liegt aber wahrscheinlich an meiner Art zu tippen.

Schon mal andere Tastatur bzw. Mouse probiert?

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
T

toffil

Erfahrenes Mitglied
Nee, hab ich noch nicht probiert.

Mittlerweile ist es aber auch nicht mehr so sehr dringend, jetzt habe ich ja ein Tablet mit Stift, damit kann ich schon eine Menge abdecken.:biggrin:
 
D

Drasleona

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
chaoskreativo

chaoskreativo

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mir die originale Samsung Tastatur ¨gegönnt¨ und muss sagen, dass sie ihr Geld tatsächlich wert ist. Das Note sitzt absolut sicher in der Halterung, der Tastenanschlag ist super und die Shortkeys sind ein sehr nützliches Extra. Ich hatte Glück und konnte noch den 10 € Gutschein aus der Amazon Aktion einlösen :)

Gesendet von meinem GT-N8000 mit der Android-Hilfe.de App
 
P

Peter Ustinoff

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

nun bin ich fast verzweifelt und habe auch die eine Tastatur (mitsamt Case) bereits an Amazon zurückgeschickt. Problem ist: Ich bekomme die Dinger an meinem Samsung Galaxy Note 10.1 (N8010) nicht zum laufen. Dabei ist der Ablauf immer der gleiche.

1. Laden der Tastatur per MicroUSB-Port
2. Bluetooth am Note einschalten...
3. Connect-Taste an der Tastatur drücken...
...

Irgendwann dann den Paarungs-CODE eingeben (mit der externen Tastatur, das funktioniert scheinbar). Soweit funktioniert es immer. Aber wenn ich dann (mit aktivierter Tastatur der APP "External Keyboard Helper Demo") mit eingeschaltetem Bluetooth die externe Tastatur einschalte, kommen scheinbar keine Zeichen beim Note an. Dabei ist das "Externe Keyboard" immer als "gekoppelt" gemeldet.

Geräte, die ich bisher probiert habe:

http://www.amazon.de/Sharon-Schutzh%C3%BClle-herausnehmbarer-Bluetooth-Keyboard-Samsung-Deutsch-Schwarz-PU-Leder/dp/B009QKD5D4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1410458871&sr=8-2&keywords=galaxy+note+10.1+tastatur

Cover Edle Bluetooth Tastatur Schutz Hülle Case f: Amazon.de: Elektronik

Hat jemand ähnliche (möglicherweise generelle) Probleme gehabt und kennt eine Lösung?

Danke
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
R

robert.ruehmann

Neues Mitglied
Hi, Forum...
Ich verstehe die Welt nicht mehr - bis gestern funktionierte die KeyFolio-Tastatur mit VX Connectbot einwandfrei, seit heute Morgen weigert sich die Hardware-/Software-Kombination, einen "/" (Shift-7) zu erzeugen, ohne daß erst davor ein "?" steht und man 2 x "/" drücken muß, um dahinter ein "/" zu erhalten, z.B.
"USER@172.16.0.81# cd ?/export?/home?/username"

- die Fragezeichen kann man anschließend löschen
- alternativ funktioniert "/" natürlich per Samsung Soft-Tastatur
oder Hacker's Keyboard einwandfrei
- das Problem besteht (bisher) nur mit VX Connectbot; Browser oder Office
haben keine Schwierigkeiten, einfach ein "/" zu erzeugen
- läßt man zu lange Zeit zwischen zwei "/"-Tastendrücken, folgt wieder ein
"?" auf das "?",
==> drückt man schnell nacheinander "/" + "/" ergibt das "?/", sonst mehr Fragezeichen vorweg und irgendwann auch ein "/" dahinter, wenn die Tastenfolge dann schnell genug war.

Alles, was mir einfällt (Software deinstalliert/installiert, Keybord neu verbinden, alles neu konfiguriert) habe ich versucht - ohne Erfolg.

Wenn's bis gestern nicht einwandfrei funktioniert hätte, würde ich annehmen, daß es gar nicht geht... aber so?!
Bin kein Android-Experte, das 8020 ist nicht gerooted, BS aktuell via Samsung Updates.

Hat irgendjemand schon 'mal davon gehört oder eine Idee, wo das Problem liegen könnte?

Vielen Dank schon 'mal, wenn sich jemand die Mühe macht, zu antworten.
rgds