Dual Sim Adapter

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dual Sim Adapter im Zubehör für Samsung Galaxy Note 3 im Bereich Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum.
T

thecrazykaktus

Neues Mitglied
Hallo leute,

würde mir gerne einen Dualsim Adapter zulegen da ich noch ein Firmanhandy habe aber es mich nerft 2 handy mit rum zu schleppen.

Gibt es denn eine Dualsim karte wo beide Karten Aktiv sind? D.h. wenn anrufe auf Karte 1 und Karte 2 kommen wird es automatisch erkannt?

Wenn ich anrufe kann ich gerne umschalten das kein Ding. Mir gehts halt um die einkommenden Anrufe :)
 
Spinatlasagne

Spinatlasagne

Experte
Nein, mit Adapter ist immer nur eine Karte aktiv

da brauchst ein dual-sim-handy
 
T

thecrazykaktus

Neues Mitglied
Alles klar dachte gibt inzwischen eine Lösung na dann weiterhin zweites Handy :)
 
C

Cpt. Future

Gast
Frage als gelöst markiert!
 
mgutt

mgutt

Experte
Du könntest bei beiden SIM Karten Rufumleitungen zu der jeweils anderen einstellen. Außerdem soll bei manchen eine Automatik existieren, womit man z.b. bis 17 Uhr die eine nutzt und danach die andere. Gerade zur Automatik finde ich leider nichts. Z.b. bei nicht vorhandenem Internet automatisch die Karte wechseln, würde mich interessieren.
 
N

Nerdpfleger

Erfahrenes Mitglied
Ich nutze seit Monaten so Einen DUAL SIM Adapter in meinem Galaxy Note 3. Die erste Sim im Gerät ist meine Mowotel Vodafone Hauptkarte mit der ich etwas telefoniere und SMS schreibe sowie 300MB ohne LTE am Daten habe was für den normalen Alltag reicht. Die zweite Sim ist eine T Mobile Datensim mit 3GB LTE. Diese aktiviere ich wenn ich das Note als Hotspot nutze oder in Gegenden in denen ich mit Vodafone kein 3G habe aber einen schnellen Datenzugang brauche.
Sobald man diesen Adapter einlegt kann man in den installierten SIM Services App die nun Q-SIM heißt zwischen den Karten wechseln, diese mit einer Rufnummer umbenennen damit man sofort in der Benachrichtigungsleiste unten sieht welche aktiv ist und quasi einen Timer setzen wie lange jede Karte aktiv sein soll bis zum automatischen Wechsel zum Beispiel Sim 1 60 Minuten danach Sim 2 120 Minuten. Habe ich aber bisher nicht genutzt. Mehr dazu im Video von SiMore Samsung Galaxy S4 - Dual SIM Adapter Android for …: http://youtu.be/if2nmIp4J9Q

Diesen gibt es Baugleich aus Spanien über ebay Deutschland für ca. 13€. Bin sehr zufrieden damit. Auch der Support vom Händler ist klasse.
Falls erwünscht lade ich noch ein paar Bilder hoch...
 
T

Tenker

Erfahrenes Mitglied
@Nerdpfleger

Kannst Du so nett sein und die Bilder hochladen wie auch das Ebay-Angebot nennen, da ich keinen falschen kaufen möchte?

Danke und VG
Tenker
 
T

Tenker

Erfahrenes Mitglied
Tenker schrieb:
@Nerdpfleger

Kannst Du so nett sein und die Bilder hochladen wie auch das Ebay-Angebot nennen, da ich keinen falschen kaufen möchte?

Danke und VG
Tenker
Am 12.08.14
habe ich den Adapter vom
yusheyi
gekauft.
Ich hoffe, der ist der richtige :flapper:
 
N

Nerdpfleger

Erfahrenes Mitglied
@Tenker Sorry für die späte Antwort. Ich war verhindert. Ja, das ist der richtige Händler. Als ich vor ein paar Monaten den Adapter bei ebay gekauft habe gab es kaum Händler in Deutschland die den Baugleichen für unter 50€ angeboten haben deswegen habe ich zu diesem gegriffen. Aber ich habe heute bei ebay nachgeschaut und gesehen das sich das geändert hat. Es gibt nun auch deutsche Händler die den Baugleichen Adapter für unter 20€ anbieten.

MfG
 
Bogeyof

Bogeyof

Stammgast
Hallo, ich habe mir heute auch den gleichen Adapter beim gleichen Ebay-Händler bestellt.
Ich hätte noch 2 Fragen zu diesem Thema:
1. Nutzt Du Whatsapp und gibt es da irgendwelche Probleme beim Umschalten, soll heißen, merkt Whatsapp davon etwas und will sich neu registrieren. Oder bleibt die bestehende Registrierung der Hauptkarte und man kann einfach über die 2. Karte surfen und chatten, ohne dass sich etwas ändert?
2. Manche dieser Adapter in Amazon werden mit einem Reboot beim Umschalten der Sim beschrieben. Ist hier bei diesem Adapter beim Wechsel der Sim ein Reboot erforderlich?

Mein Ziel ist eigentlich die bestehende Hauptkarte weiterhin zu nutzen, also alle Kontakte und eingerichteten Apps wie Viber, Skype, Whatsapp, Threema usw., und nur die 2. Karte für zusätzliche Internetflat (1 GB) zu nutzen, also immer mal zum Surfen und bei Traffic-intensiven Apps die Karte zu wechseln. Klappt dies oder muss man mit Problemen dieser Apps rechnen (Dass ich telefonisch und per SMS nicht erreichbar bin, während die 2 Karte aktiv ist, ist mir klar)...

Edit:
Jetzt wäre mir noch eine Frage eingefallen:
- Unterstützen eigentlich beide Karten alle mobilen Varianten wie 2G/3G/H/H+/LTE ?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nerdpfleger

Erfahrenes Mitglied
Also meine Vodafone Hauptkarte mit Tarif ist ein HSDPA+ Tarif ohne LTE und sowohl das als auch GPRS, Edge und UMTS/3G funktionieren ohne Probleme. Die zweite Karte ist wie gesagt ein LTE Datentarif und LTE sowie alle anderen Datenübertragungswege funktionieren auch mit dieser einwandfrei.
Nutze selber Threema, WhatsApp und Co. Diesen ist die andere Sim Karte egal da ein Account immer an einen Rufnummer gebunden ist daher passiert nichts beim Umschalten und man kommuniziert trotz anderer SIM weiter über seinen Hauptnummer Account.

Das umschalten funktioniert wie auch im weiter oben verlinkten Video ohne Reboot und ist zu jeder Zeit möglich. Dauert ein paar Sekunden wovon die längste Zeit aber für das einloggen ins Netz der Karte draufgeht. Nutze zusätzlich die App Multi Sim aus dem Playstore. Mit dieser sieht man in der Statusbar mit einem Icon das man selber wählen kann welche Karte derzeit aktiv ist falls man mal vergisst umzuschalten.

EDIT: ich weiß nicht wie gut oder Schlecht der Adapter beim Original Akku und Cover passt. Ich selber nutze nämlich einen von der Bauart größeren 6400 mA Cameron Sino Akku mit aber Rückseite die ich für den Adapter nochmals modifiziert habe. Falls jemand Interesse an einem Bild davon hat, auch das kann ich machen und hochladen.

Hier noch ein paar Bilder.

 
Zuletzt bearbeitet:
H

hexagon

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich werfe mal noch den Gmate SIM Adapter ins Rennen.
Teuer, aber ist sehr praktisch
 
flying alien

flying alien

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Bogeyof
" (Dass ich telefonisch und per SMS nicht erreichbar bin, während die 2 Karte aktiv ist, ist mir klar)"

Wie sieht's mit Rufnummernumleitung für SIM 1 auf SIM 2 z.B. "wenn nicht erreichbar" aus?
Damit sollte man dann auch bei 2. SIM über die 1. Nummer erreichbar bleiben oder liege ich da falsch?
 
N

Nerdpfleger

Erfahrenes Mitglied
@hexagon Ja ist möglich. Aber erstens viel teurer und zweitens schleppt man dann doch wieder zwei Geräte mit sich herum.

@alien
Ist natürlich möglich. Man muss halt für die Umleitung bezahlen und beide Sim Karten müssen auch Telefonate unterstützten (also keine Daten Sim).
 
Bogeyof

Bogeyof

Stammgast
Hallo Leute,
ich habe seit heute auch den Adapter und nach einigen Versuchen habe ich auch eine Datenverbindung mit meiner Sim-Karte hinbekommen (Micro-Sim + Adapter muss schon genau sitzen, damit es klappt).
Leider habe ich ein großes Problem, die benötigte App Q-SIM will nicht starten. Sie wird mir zwar im Appdrawer angezeigt, aber ein Aufruf endet ohne jegliche Reaktion, d.h. die App wird nicht aufgerufen und es kommt auch keine Fehlermeldung.
Damit kann man natürlich mit dem Adapter nichts anfangen, leider ist jetzt auch noch nach dem Booten immer die 2. Karte aktiv und ich kann nicht mehr umschalten.

Ich habe die aktuelle NG1 Firmware mit Original-Kernel, gerootet. Hat jemand dieselbe Firmware und kann evtl. mal die Stk.apk hochladen?
Gibt es evtl noch weitere Apps, mit denen man switchen könnte?
Gibt es irgendwelche Abhängigkeiten, welche Apps+Libs die Stk.apk brauchen könnte und deswegen nicht funktioniert (habe z.B. Knox deaktiviert, da es wegen Root und Knox 0x1 sowieso nicht funktionieren würde)?
 
N

Nerdpfleger

Erfahrenes Mitglied
Auf dem Adapter ist keine eigenständige App sondern er verwendet die Standardmäßig bei Android Installierte App SimToolKit (stk) und überschreibt bzw. füllt diese nur mit seinem Namen und Inhalten wie es sonst die Netzbetreiberservices der einzelnen Sim Karten machen.

Deswegen kann auch keine Alternative App den Wechsel der Karte steuern und es ist unabhängig von Firmware, Android Version oder Root.

Wenn die qsim App nicht angezeigt wird oder sich nicht öffnen lässt dann hat es nur die möglichen Ursachen das entweder der Adapter oder einer der beiden Sim Karten nicht richtig sitzen oder Kontakt haben und somit die qsim Einstellungen blocken oder stören. Wichtig ist bei der zweiten Sim Karte das diese richtig fest sitzt. Ich habe diese auch mit einem Micro SIM Adapter eingesetzt was eine wackelige Sache ist deswegen habe ich diesen nochmal mit einem Stück Isolierband am Adapter fixiert. Außerdem muss der Adapter unter der ersten Sim richtig sitzen und das Flachband Kabel nicht zu stark geknickt sein da es sonst die Kontaktfläche unter Sim 1 verschiebt. Optimal ist den Adapter so wie er "fällt" auf den Akku zu legen und danach die Akku Rückseite drauf zu machen. Diese fixiert den Adapter zusätzlich und übt außerdem noch extra Druck auf Sim 2 aus was gut ist für den Kontakt. Gerade bei einem Micro SIM Adapter.
Danach Smartphone neu starten und warten ob in der Benachrichtigungsleiste das Sim Tool Kit Symbol mit der Bezeichnung der jeweilig aktivierten Sim erscheint. Außerdem sollte im Lockscreen sowie unten in der Leiste der Jeweilige Netzbetreiber (nicht Provider) der Sim Karte erscheinen (also z.B. E Plus nicht Base). Wenn das befolgt wurde sollte die App auch reagieren.


MfG
 
Bogeyof

Bogeyof

Stammgast
Danke für die Antwort. Ich konnte die App schon vorher nicht aufrufen, normalerweise kommt da ein Vodafone Menü. Nach einigen Versuchen (system/app/Stk.apk gelöscht und wiederhergestellt, Odex gelöscht und neu aufbauen lassen und vieles mehr) hat die App dann irgendwann funktioniert und zeigt jetzt auch ohne Adapter wieder das Vodafone Menü.
Leider ist mein Adapter wohl defekt, ich hatte bei 50 Versuchen 2 mal Erfolg, einmal war nur die SIM1 da, einmal hat er gleich mit SIM2 gestartet und nach dem Versuch SIM1 zu aktivieren kam eine Fehlermeldung "keine Sim, wird neu gestartet" und danach ging nie wieder irgendeine SIM (nach jedem Booten die Systemfehlermeldung "keine Sim".
Ich habe dies dem Versender geschrieben und er hat mir sehr freundlich und kulant die Zusendung eines Ersatzes zugesagt. Also warte ich noch ein paar Tage, vielleicht klappts ja dann...
 
T

Tenker

Erfahrenes Mitglied
Mein Dual-SIM-Adapter ist heute auch angekommen.

Leider funktioniert auch nicht so, wie sein sollte;
1. im Samsung meine kleine SIM (Vodafone)
im Adapter eine normale SIM (Lidl)
Beide habe den gleichen PIN
2. Beim Booten kann ich nur einen PIN der ersten SIM eingeben.
Wie kann man den PIN der zweiten SIM eingeben?
3. Über Q-SIM -> Setup -> sehe ich
SIM1 No.
SIM2 No.
SIM1 time:03
SIM2 time:03
*iPhone4s
Wozu ist das Menü und warum ist "*iPhone4" angeschaltet?
Wenn ich da etwas ändere, kann ich nicht mehr umstellen weil alles blockiert/abgestürzt ist!
Dann muss ich mein SGN neustarten!

4. Schalte ich über "Switch Nummer" auf SIM2 verschwindet links das SIM Symbol und ich kann weiter von meiner SIM1 telefonieren.
Das Q-SIM Menü ist so wie oben blockiert!
Bei mir steht auf "*Auto/SW" und ich kann nicht umschalten.
5. Nach neubooten - erkenn meine SIM1 nicht mehr.
Ich muss den AKKU rausnehmen und wieder einstecken...
Dann alles w.o. ohne Verbesserung!
6. Ich habe alles mit anderen 2 SIM Karten ohne Erfolg ausprobiert.

Ist mein Adapter defekt, oder mache ich etwas falsch?


Viele Grüße
Tenker









 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nerdpfleger

Erfahrenes Mitglied
Hatte Anfangs die selben Probleme wie ihr und gedacht der Adapter ist kaputt dabei liegt es zu 99% daran das dieser an der ersten Sim nicht richtig sitzt oder die zweite Sim zu locker sitzt. Bei iPhone 4s darf auf keinen Fall der Stern sein da sonst der Adapter Modus für iOS aktiviert ist und unter Android nicht richtig funktioniert. Der Autoswitch kann muss aber nicht aktiviert sein außer man will dies. Woran merkt das er noch richtig sitzt usw ist wenn man beim Wechseln der Sim Karten die Meldung "Sim Daten geändert..." hat. Sim Daten werden aktualisiert ist dagegen falsch habe ich herausgefunden.
Richtige Meldung siehe Screenshot

 
T

Tenker

Erfahrenes Mitglied
Nerdpfleger schrieb:
Hatte Anfangs die selben Probleme wie ihr und gedacht der Adapter ist kaputt dabei liegt es zu 99% daran das dieser an der ersten Sim nicht richtig sitzt oder die zweite Sim zu locker sitzt. ...
Hmmm, dann werde ich zum X-em Mal versuchen.

Nerdpfleger schrieb:
...
Bei iPhone 4s darf auf keinen Fall der Stern sein da sonst der Adapter Modus für iOS aktiviert ist und unter Android nicht richtig funktioniert.
...
Leider kann ich in kein anderen Modus umschalten.
Der bleibt immer an *iPhnone4 fest!

Nerdpfleger schrieb:
...
Der Autoswitch kann muss aber nicht aktiviert sein außer man will dies.
...
Hier das gleiche = der Stern bleibt da und ich kann NICHT auf Manuel umschalten!