KfZ Ladekabel

  • 43 Antworten
  • Neuster Beitrag
eX1337

eX1337

Fortgeschrittenes Mitglied
kulifax schrieb:
Howdy,

kann jemand ein KfZ Ladekabel empfehlen? Oder kennt jemand den Unterschied zwischen

dem *Original KFZ Auto Ladekabel Ladegerät für: Samsung: Amazon.de: Elektronik

und dem Samsung Galaxy S I9000 KFZ-Ladekabel: Amazon.de: Elektronik

Ausser den 9,51 € :D

kulifax
Das eine ist von Samsung - und das andere nicht ;)

Funktionieren tun sicherlich beide - bei dem originalen wird die Verarbeitung besser sein.

Aber ich kauf auch immer die nachgemachten ;)
 
B

Bajo76

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich mich nicht täusche so hat unser SGS einen micro-usb (nicht mini-usb) anschluss und somit sollte jedes kfz-ladegerät mit micro-usb stecker funltionieren, die gibt es schon für knapp 3 Euro inkl. Versand in der Bucht.
 
eX1337

eX1337

Fortgeschrittenes Mitglied
Bajo76 schrieb:
Wenn ich mich nicht täusche so hat unser SGS einen micro-usb anschluss und somit sollte jedes kfz-ladegerät mit micro-usb stecker funltionieren, die gibt es schon für knapp 3 Euro inkl. Versand in der Bucht.
Richtig ;)
 
K

kulifax

Neues Mitglied
Threadstarter
Okay, danke für die Antworten, dann kann ich ganz beruhigt das Günstigere nehmen. Gruß kulifax
 
B

Bajo76

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mir gerade dieses bestellt. Der Verkäufer hat 100% positive Bewertungen.
 
D

DaveDroid

Neues Mitglied
Hallo,

bei Amazon gibts den stylischen KFZ Adapter sogar für 1/3 des Preises: SLIM USB KFZ ADAPTER <- Link

Ich werde mal schauen welche Halterung es später original gibt und mir dann entsprechend den Stromadapter bestellen.
 
C

chiefrocker

Fortgeschrittenes Mitglied
Welches KFZ Ladekabel hat denn nun eine vernünftige ausgangsleistung . also das das Gerät bei navigation nicht leer wird... sondern wenn möglich noch auflädt
 
T

tomasz

Neues Mitglied
Benutze diese KFZ Ladegerät:
Auto USB KFZ Adapter max. 1200 mAh: Amazon.de: Elektronik

der Schafft wirklich 1200mA Output. SGS nimmt jedoch nur 500mA.

Habe habe einen Offline Pufferspeicher gekauft:
Just Mobile Gum Pro portabler USB-Ersatzakku, 4400 mAh: Amazon.de: Elektronik

der Schafft 1000mA Output, SGS nimmt jedoch max. 590mA.


Es sind die einzigen Ladegeräte (habe ungefähr 8 getestet) , die beim Navigieren immer noch das Handy aufladen.


siehe auch dieser Threat:
https://www.android-hilfe.de/forum/zubehoer-fuer-samsung-galaxy-s.135/ladestrom-kfz-ladeadapter.39902.html
 
B

Buse

Ambitioniertes Mitglied
tomasz schrieb:
Benutze diese KFZ Ladegerät:
Auto USB KFZ Adapter max. 1200 mAh: Amazon.de: Elektronik

der Schafft wirklich 1200mA Output. SGS nimmt jedoch nur 500mA.

...

Es sind die einzigen Ladegeräte (habe ungefähr 8 getestet) , die beim Navigieren immer noch das Handy aufladen.
Danke für das viele testen... so sollte es für mich (hoffentlich) kein böses erwachen geben, wenn ich mich in zwei Wochen mit meinem SGS im Mietwagen durch das Urlaubsland navigieren lassen möchte :)
 
M

MrBusiness

Lexikon
Also ich hab einfach mal auf die schnelle das orginal Samsung Ladegerät aus dem MediaMarkt genommen (meine 14€) - hat laut verpackung 700mA Output, es lädt definitiv bei laufendem Google Maps über UMTS trotzdem noch Akku auf!

PS: Display war auf Automatische Helligkeit.
Bei Amazon klagen manche darüber, dass das Ding nicht in der 12V Dose hält, kann ich für meinen Opel Corsa C nicht bestätigen, 1A!
 
E

escobaner

Ambitioniertes Mitglied
Also das mit dem Ladestrom würde mich auch brennend interessieren, da ich mir auch bald eine Halterung + Ladekabel kaufen möchte.
Dazu wäre es natürlich super wenn ich auch eins kaufe, welches bei laufender Navigation und Displaybeleuchtung, das Handy trotzdem läd.
Alles andere macht für mich keinen Sinn. Also alle die sich eins gekauft haben, und bestätigen können das es nicht nur das schnelle entladen unterbindet, sondern auch noch den Akku läd, bitte noch einmal melden.
Danke ;)
 
K

kulifax

Neues Mitglied
Threadstarter
Moin,

also ich hab mir das Teil hier gekauft:

LogiLink USB KFZ-Ladegerät 12-24 Volt 1200 mA: Amazon.de: Computer & Zubehör

Hab mein SGS an das Ladegerät angeschlossen als die Batterieanzeige "gelb" war. Am SGS ist Navigon, Bluetooth, APN und GPS aktiviert gewesen.

Ergebnis: Nach ca. 30 min war der Akku leer. Das SGS hat sich rebootet, ist ohne Navigon gestartet, erst dann wurde geladen. Allerdings hab ich dann GPS auch noch deaktiviert.

kulifax
 
E

escobaner

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die Info.
Wenn ich das richtig verstehe, nimmt die Ladeelektrik des Galaxy nur etwa
500 mA zum laden des Akku.

Display, GPS usw. verbrauchen zusammen aber mehr, was den Akku dann nicht mehr läd, sondern das entladen nur verzögert.
Also gibt es bis jetzt kein Ladekabel was das Galaxy dazu bringt mehr als die ~ 500 mA Strom zu nehmen.
Falls das so wäre, frage ich mich allerdings warum das Originalladegerät 700 mA gibt. Sehr verwirrend alles :huh:
 
Schleemil

Schleemil

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe auch das originale Ladegerät von Samsung und es lädt 1A....natürlich langsamer als am Stromnetz aber es entlädt sich nicht.... kann man bedenkenlos kaufen! Könnte aber auch an der Firmware liegen, da ich die Erfahrung gemacht das die JF1 definitiv mehr Akku zieht als die neue JM1!
 
E

escobaner

Ambitioniertes Mitglied
Ist dieses das originale von dem Du sprichst?
*Original KFZ Auto Ladekabel Ladegerät für: Samsung: Amazon.de: Elektronik

Läd es auch dann, wenn Navigation und Display an ist?
Das würde mich wirklich brennend interessieren. Falls dem nicht so ist, wäre das
von Samsung wirklich eine frechheit. Wie kann ein Handy mehr Strom verbrauchen als es zum Laden annimmt?

P.S.: Firmaware habe ich die neue JM1
 
Zuletzt bearbeitet:
Schleemil

Schleemil

Fortgeschrittenes Mitglied
Das werde ich mal testen, ob das Navigieren damit funktioniert. Auf jeden Fall ist es dass Ladegerät was ich habe
;-)

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
Oben Unten