AkkuKing Akku 1800mAh - Deutlich besser als Original

  • 92 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere AkkuKing Akku 1800mAh - Deutlich besser als Original im Zubehör für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
Temur

Temur

Erfahrenes Mitglied
Willkommen auf mein Thread erstmal :D
Hier wird der 1800mAh AkkuKing Akku von mir und anderen getestet
und auch darüber berichtet, wie dieser Akku ist.



Inhalt:
  1. Leistung in Prozent
  2. Gewicht Messungen
  3. Vor- und Nachteile
  4. Akku Vergleiche (Noch nicht Fertig)
  5. Akku Pflege (Noch nicht Fertig)
  6. Alter Inhalt
  7. Bilder (Post 2)
Wo bekomme ich den Akku? Amazon 12,89€ (Versandkostenfrei)


1. Leistung in Prozent

Dieser stärkere Akku hat also (wenn man von diesen angaben ausgeht) 9,09% mehr Leistung und bringt ca. 2gr. mehr auf der Waage.
Der Extended Battery Kit hat zum Vergleich 21,21% mehr Leistung und bringt ca. 9gr. (mit Extradeckel) mehr auf der Waage danke an Kamillo.

2. Gewicht Messungen

Der Standard Galaxy S2 Akku hat eine Kapazität von 1650mAh und wiegt ca. 32gr.
Dieser AkkuKing Akku hat eine Kapazität von 1800mAh und wiegt ca. 34gr., also ca. 2gr. mehr.

SGS2 + 1650 mAh Akku:
117gr.
SGS2 + 1800 mAh Akku:
119gr.
SGS2 + Extended Battery Kit :
126gr.​


3. Vorteil / Nachteil
+ Beim 1800mAh Akku wird kein Extra Deckel gebraucht
+ Das schlanke SGS2 wird nicht unnötig dicker
+ Das leichte SGS2 wird kaum schwerer
+ Schutzhülen und Cases und ähnliche Zubehör passen wie früher
- Bringt natürlich nicht soviel Leistung wie der 2000mAh Akku​


4. Akku Vergleiche

1. von 1650 mAh Akku + 1. von 1800mAh (vergleich)



2. von 1650 mAh Akku + 2. von 1800mAh (vergleich)



3. von 1650 mAh Akku + 3. von 1800mAh (vergleich)



4. von 1650 mAh Akku + 4. von 1800mAh (vergleich)



5. Akku Pflege

Ein Li-ion Akku hält bei richtiger Benutzung ca. 5 Jahre aus und verliert kaum speicher.
Eine gute Temperatur für Li-ion Akkus beträgt 15-25°C. Es ist empfehlenswert Akkus immer voll zu laden. Wenn die 100% erreicht sind, ist es nicht schlimm wenn man den Netzstecker noch z.B. 30 Minuten drin lässt. (Meiner Meinung nach ist es besser für den Speicher den Netzstecker nicht bei 100% rauszunehmen, sondern noch ca. 30 Minuten drin zu lassen.)

Es ist tödlich für Akkus die zu Entladen, und dann zu lagern. Lagern sollte man die bei ca. 60%tigem Akkustand bei ca. 15°C.
Anfangen auszuladen sollte man bei 5-15% Akkustand. Der Akku wird vom Handy permanent überwacht, wenn das Handy oder der Akku wärmer wird, drosselt das Handy die Leistung, damit es nicht zu warm wird. Wärme bzw. Hitze ist der größte fein vom Akku. Also Handy im Sommer nicht im Auto liegen lassen oder ähnliches.

Bei neuen Akkus würde ich immer 5x hintereinander ein Battery Wipe durchführen, dadruch "gewöhnt" sich der Akku schneller am Handy und man bekommt das beste aus dem Akku raus. 5x Voll und entladen reich auch.

Danke an BigBubby
F.A.Q. - Akku - Guide


6. Alter Inhalt
Hi,

ich habe mir vor paar Wochen den 2000mAh Akku von Samsung bestellt, in weiß.
Als ich den bekommen habe, war ich damit unzufrieden, weil der Akkudeckel gar nicht richtig gesessen hat. Oben rechts die Ecke war lose und somit der ganze Deckel locker.
Habe den Käufer angeschrieben->Akku zurück geschickt->neuen Akku-Set von Samsung bekommen-> wieder genau selben Fehler.

Die wollen das jetzt nicht mehr umtauschen und stattdessen mein Geld mir zurückgeben.
Ich habe irgendwo gehört, das die Akkudeckel der 2000mAh Akkus von Samsung (Original) alle so sind, ist also ein Produktionsfehler. Kann man auch hier im Forum lesen, das eigtlich alle den Fehler haben die das Set in weiß bestellt haben.

Eigentlich wollte ich keine Akku von anderen Marken probieren, weil ich damit schlechte Erfahrungen habe.
War aber mit der Standard Akkuleistung Vom SGS2 nicht zufrieden.
Mein Akku ging immer um abends leer, so gegen 8 Uhr, also nicht immer aber wenn ich damit viele Sachen gemacht habe. (spielen und fotos machen und so)

Also 2-3 Stunden mehr und ich währe ich mit diesem Handy super zufrieden^^

Also habe ich Beiträge und Tests gesucht, wo man ein guten Akku bekommt, fürs SGS2.
Der Anker Akku mit 1900mAh hat mir überzeugt, die Amazon.co.uk Bewertungen vor allem. Dann habe ich das gefunden, auf Amazon.com ist der schlechter Bewertet.
Hier im Forum hat jemand diesen Anker 1900mAh Akku am eine Gerät testen lassen, glaube 5x entladen und geladen, und der Wert soll wie beim 1650mAh gewesen sein.
Also den wollte ich dann auch nicht mehr.

----------------

Dann habe ich ein Shop gefunden, die sich auf Akku's spezialisiert haben.
Auf deren Blog habe ich das gefunden: 20% Stärkerer Akku für Samsung Galaxy S GT-i9000 und Galaxy S Plus i9001 « blog.akku-king.de
(Die haben den Akku an diesem Gerät 5x entladen und geladen)

Das ist zwar ein Samsung Galaxy S (1) Akku, aber die haben auch den für den SGS2.
Hier bekommt man den:Amazon Link 12,89€ (Versandkostenfrei)

Deren Standort ist zufälliger weise auch in Celle :) (ich wohne auch in Celle)
Also bin ich da hingegangen und hab mich über den Akku Informiert und mir den auch dort gleich gekauft. Denn habe ich Seit ca. 1 Woche und bin damit sehr zu frieden und den Problem mit dem fehlenden paar Stunden am ende des Tages habe ich auch nicht mehr.

Und außerdem hat beim Samsung 2000mAh Akku mein Schutz-Case nicht mehr drauf gepasst.​

----------------

Die suche hat sich gelohnt :)
Meine Empfehlung.

MfG
Temur
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Temur

Temur

Erfahrenes Mitglied
Bilder:







Der normale Deckel (Original Deckel) passt trotzdem perfekt drauf und ist stabil.
 
GeRe

GeRe

Experte
Hallo,

leider wird bei der Rechnung mit dem Galaxy S2 aus den 20% nur noch weniger als die Hälfte. Von 1650 bis 1800 ist ja man nicht die Welt.
Es sind man gerade gut 9% :ohmy:
 
Temur

Temur

Erfahrenes Mitglied
Ja das hat mich auch bisschen Irritiert.
1650mAh = 100%
1800mAh = 100% * 1800mAh / 1650mAh
1800mAh = 9,09%

Auf dem Bild wo der Akku für Galaxy S(1) getestet wurde, zeit das Gerät 1877mAh

Geht man von diesem Wert aus, dann sind das 13,75% mehr Leistung.
Ich würde sagen das währen ca. 11% mehr Leistung im durchschnitt, weil bestimmt nicht jeder Akku diesen spitzenwert von 1877mAh schaft.

Wenn man sagen würde, das der Original Akku 12 Stunden hält, dann würde dieser ca, 80min länger am Tag halten. Das kommt ungefähr hin. (Gefühlt sind das bei mir 2 Stunden mindestens)

(111% = 12 Stunden * 111% / 100% = 13,32 Stunden) (1,32 = ~80min)

Für 12,89€ (Rechnerisch) 80min länger am Tag, finde ich, das sich dieser Akku lohnt, vor allem wenn man ein Schutz Cover hat, weil beim 2000mAh Akkudeckel, die meisten gar nicht 100%tig sitzen.

EDIT:
Achsooo, die 20% stimmen, sind ja die Werte für SGS(1). Der SGS hat kein 1650 mAh Akku sondern ein 1500 mAh (Standard) drine.

1800 mAh = 100% * 1800 mAh / 1500 mAh = 120%
das sind 20% mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Ich glaub den bestell ich auch demnächst mal. Will keinen 2000mAh Akku haben, wegen dem Backcover. Hab das Handy ja auch gekauft weil es so dünn ist ;)

Sofern der hier die versprochene Leistung auch hält. Ich spiele immer sehr viel mit Handy, da machen sich die 2h mehr schon bemerkbar.
 
GeRe

GeRe

Experte
Hallo,

Woher hast du beim SGS2 die 2 Stunden :confused2:

Schau dir diesen aber auch einmal an.

der hat 1900mAH
 
Zuletzt bearbeitet:
Temur

Temur

Erfahrenes Mitglied
Den habe ich in den erst Post auch benannt, das ich erst den wollte, aber dann doch nicht, weil jemand den testen gelassen hat. Die bei akkuking meinen das mehr als 1800 nicht möglich sein sollte. Die 1877 was die selber aus dem Akku herausbekommen haben, war ein spitzen wert und das soll man nicht von jeden Akku erwarten. Aber wenn die schon 2 Jahre Garantie geben, finde ich, das es ein Qualitäts Beweis ist. Um die 1800 sollte jeder Akku glaube ich dann haben. Also ich bin damit bis jetzt zu Frieden.
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
@ GeRe: War auf den Beitrag vor mir bezogen. 80 Min als gefühlte 2h.
 
Temur

Temur

Erfahrenes Mitglied
Hi, ich wollte jetzt nach einander 3-5x das 1800mAh Akku von AkkuKing vollladen und wenn noch ca. 15% über ist, ein Screenshot machen, dann das gleiche mit dem normalen Akku. Das wird wahrscheinlich nächste Woche geschehen.
(Einstellungen->Telefoninfo->Akkuverbrauch)

Und hier dazu die 1. Akkulaufzeit vom 1800mAh Akku.
  • Akkulaufzeit: 25 Stunden
  • Sprachanrufe ca. 5 Minuten
  • [G] Netz immer an (Internet volumen ausgebraucht, wurde gedrosselt)
  • W-Lan fast immer an
  • Display 3 Stunden und 1 Minute (Beleuchtung unterschiedlich)
  • Handy gelegentlich gebraucht (internet, musik, spiele) [wenig-mittel]
 
Zuletzt bearbeitet:
Kamillo

Kamillo

Erfahrenes Mitglied
Also für den Preis schau ich mir den auch mal genauer an, hab zwar ein extended Battery Kit von Samsung 2000mAh Akku in Schwarz und hab auch keine Fehler von wegen das der Deckel oder das Case nicht draufpassen oder so. Aber interessant wär es schon das Galaxy S2 wieder so dünn zu bekommen. Wie schwer ist denn der Akku? Konnte ich Leider nicht hier aus den Posts entnehmen.

Wäre gut wenn du mal einen vergleich machen könntest ob das sehr ins Gewicht fällt. Danke! ;)
 
Temur

Temur

Erfahrenes Mitglied
Gute idee, ich wiege die mal gleich :D

EDIT:

Original 1650 mAh Samsung Akku wiegt:
32g

AkkuKing 1800 mAh Akku wiegt:
34g

(hab die auf einer elektronischen Küchen waage gewogen, leider ohne kommerstellen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kamillo

Kamillo

Erfahrenes Mitglied
Danke sehr für diese sehr schnelle Antwort. :)

Edit:
- Bei meinem Standard Akku kamen 33 Gramm raus.

Also das Galaxy S2 mit dem normalen Standard Akku wiegt 116 Gramm.

- Der Extended Battery Kit Akku wiegt 40 Gramm.

Bei einem Gewichtstest mit Galaxy S2 mit Extended Battery Kit wiegt es 126 Gramm.

Also wären es bei einem Gewichtstest mit dem Akku von AkkuKing 120 Gramm

6 Gramm ist nicht viel aber es macht schon einen Unterschied besonders wenn das Handy dadurch dicker wird.

hoffe es war nicht nur Sinnlos das hier niederzuschreiben.


@Temur
kannst das gerne zu deinen anderen Daten hinzufügen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Temur

Temur

Erfahrenes Mitglied
Kamillo schrieb:
Danke sehr für diese sehr schnelle Antwort. :)

Edit:
- Bei meinem Standard Akku kamen 33 Gramm raus.

Also das Galaxy S2 mit dem normalen Standard Akku wiegt 116 Gramm.

- Der Extended Battery Kit Akku wiegt 40 Gramm.

Bei einem Gewichtstest mit Galaxy S2 mit Extended Battery Kit wiegt es 126 Gramm.

Also wären es bei einem Gewichtstest mit dem Akku von AkkuKing 120 Gramm

6 Gramm ist nicht viel aber es macht schon einen Unterschied besonders wenn das Handy dadurch dicker wird.

hoffe es war nicht nur Sinnlos das hier niederzuschreiben.


@Temur
kannst das gerne zu deinen anderen Daten hinzufügen. ;)
ja der normale akku war ein moment bei mir 33g, also wahrscheinlich würde die küchenwaage 32,5 anzeigen und beim akkuking akku auch ein momentlang auf 35g,würde auch wahrscheinlich 34,5g anzeigen wenn es kommastellen hätte.
also 2gr mehr.

ich verstehe gerade nicht warum 6gr. mehr?

116g + 2g = 118g

116g - 33g = 83g (sgs2 ohne akku aber mit akkudeckel)
126g - 40g = 86g (sgs2 ohen akku aber mit Extended akkudeckel)

das bedeutet der Extended Akkudeckel wiegt 3gr. mehr?

sry wenn ich falsch liege^^ manchmal verstehe ich es beim zweiten mal xD

Danke für deine Antwort, ich wollte später erste und 2. post übersichtlicher machen.
 
Kamillo

Kamillo

Erfahrenes Mitglied
Ich meinte mit den 6 Gramm wenn man den AkkuKing Akku holt und nicht das Extended Battery Kit, was ja in Weiß anscheinend nicht ordentlich verarbeitet worden zu sein.
Und ja der Exended Battery Kit Akku Deckel macht da anscheinend einiges aus.

Merkt man aber schon wenn man beides direkt vergleicht. Aber die 3-4Stunden länger hält er bei mir locker unter voller benutzung und deswegen hab ich mich halt für ein dickeres Handy entschieden. ^^

Ich bin gerade auf der Arbeit kann auch sein das ich mich verrechnet hab, habs nur kurz in der Pause mal gewogen. :D
 
Temur

Temur

Erfahrenes Mitglied
Achso, 6gr unterschied.

Ich hab bei mir kurz alle gewogen, damit sollte die sache geklärt sein, hab leider gestern das Extended battery Kit weggeschickt, könnte ich auch dann hier hinzufügen.

Meine Ergebnisse:

SGS2 ohne Akku ohne Deckel:
79gr.

Deckel:
6-7gr.

1650 mAh Akku:
32-33gr.

1800 mAh Akku:
34-35gr.

SGS2 + Deckel + 1650 mAh Akku:
117-118gr. (stabil bei dieser zahl)

SGS2 + Deckel + 1800 mAh Akku:
119gr. (die anzeige hat hin und her gewechselt)

----

1800 mAh Akku King Akku wiegt ca. 2gr. mehr als der normale 1650mAh
Extended Battery Kit + Akkudeckel wiegt also ca. (6+3) 9gr. mehr als der 1650mAh

EDIT:

Also wiegt das
SGS2 + 1800 mAh Akku:
119gr.

und

SGS2 + Extended Battery Kit :
126gr.

7gr. unterschied.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

eurostar

Ambitioniertes Mitglied
Temur schrieb:
Achso, 6gr unterschied.



Meine Ergebnisse:

SGS2 ohne Akku ohne Deckel:
79gr.

Deckel:
6-7gr.

1650 mAh Akku:
32-33gr.

1800 mAh Akku:
34-35gr.

SGS2 + Deckel + 1650 mAh Akku:
117-118gr. (stabil bei dieser zahl)

SGS2 + Deckel + 1800 mAh Akku:
119gr. (die anzeige hat hin und her gewechselt)

----

1800 mAh Akku King Akku wiegt ca. 2gr. mehr als der normale 1650mAh
Extended Battery Kit + Akkudeckel wiegt also ca. (6+3) 9gr. mehr als der 1650mAh

EDIT:

Also wiegt das
SGS2 + 1800 mAh Akku:
119gr.

und

SGS2 + Extended Battery Kit :
126gr.

7gr. unterschied.

Hallo,

habt Ihr die Akkus voll oder leer gewogen?
 
B

bullsei

Erfahrenes Mitglied
Macht das überhaupt nen Unterschied?
Wodurch soll sich die Masse denn verändern?

Getippt von unterwegs
 
Kamillo

Kamillo

Erfahrenes Mitglied
Das würde ich auch gerne mal wissen ob voll oder leer überhaupt einen Unterschied machen würde?
 
newtom

newtom

Experte
Kamillo schrieb:
Das würde ich auch gerne mal wissen ob voll oder leer überhaupt einen Unterschied machen würde?
Anscheinend wird der Akku tatsächlich etwas schwerer, aber nicht so sehr,
dass es mit einer handelsüblichen Waage messbar wäre.

Quelle
 
Temur

Temur

Erfahrenes Mitglied
Also ist es eigentlich egal, ob voll oder leer.

Hier ist mein 2. Akkubericht über den 1800 mAh Akku.

  • Akkulaufzeit: 23 Stunden, 47 Minuten
  • Sprachanrufe ca. 11 Minuten
  • [G] Netz immer an (Internet volumen ausgebraucht, wurde gedrosselt)
  • W-Lan fast immer an
  • Display 2 Stunden und 48 Minute (Beleuchtung unterschiedlich)
  • Handy gelegentlich gebraucht (internet, musik, bildbearbeitung) [mittel]