Wireless Charging-Kit / Induktionsladestation: Samsung Galaxy S3 ohne Kabel aufladen

  • 552 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wireless Charging-Kit / Induktionsladestation: Samsung Galaxy S3 ohne Kabel aufladen im Zubehör für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
T

TurricanM3

Stammgast
Ist es normal das keinerlei Meldung kommt wie beim Note 3 wenn der Ladevorgang startet?

Handy ist komplett original, keine custom Firmware oder root.
 
S

slk123

Neues Mitglied
Hallo Guten Abend

Gibt es eine Möglichkeit das S 3 Induktiv zu Laden.
Über Tips würde ich mich freuen.
Habe ein S5 das Induktiv Geladen wird ,tolle Sache. Würde natürlich auch gerne das S3 so Laden
Grüße aus NRW
 
gtown4life

gtown4life

Erfahrenes Mitglied
VITAHULT Ladeschale, kabellos S3 - IKEA

Ikea hat gestern seine Induktive Möbel vorgestellt
im zuge dessen wurden auch einige Ladeschalen zum nachrüsten bereits gestellt. heute findei ch komischerweise nur noch die ladeschale des S3-aber darum geht es ja auch hier
VITAHULT Ladeschale, kabellos S3 - IKEA

für knapp 13€ eig eine gute sache
und vorallem wenn es nicht funktioniert oder man sein S3 verkaufen will,kann man die schale einfach zurück geben(ikea rückgabe recht)

mehr infos zu den schalen & möbel auch hier: IKEA Design Kollektion: Erste Qi-Möbelstücke jetzt in den Einrichtungshäusern vorrätig

PS: aktuell nirgends verfügbar bzw bestllbar,aber das wird wohl noch kommen
 
Zuletzt bearbeitet:
Fluxina

Fluxina

Experte
Kann man das mit jedem akku machen? also diese Spule einbauen? ich hab ja vor mir den Anker 7200 mah akku zu holen und der braucht ohnehin länger beim Laden, lohnt sich das dann? oder braucht es dann zu lange? es würde hald (wie einige hier sagen) die USB Büchse schonen
 
S

slk123

Neues Mitglied
Hatte die Spule eingebaut da ich auch ein S5 induktiv auflade. Die Ladestation ist also vorhanden
Mußte feststellen das laden des S3 dauert viel zu lang. Überhaupt kein Vergleich mit dem S5 .
Mitlerweile lade ich das S3 wieder per Kabel. Grüße asu NRW
 
S

Schralau

Neues Mitglied
Kann drahtloses Laden nach Qi-Standard der Akku zerstört werden?
Seit 4 Monaten lade ich mein S3 mit dem Original-Akku (aufgedruktes Datum 14.03.2013) induktiv auf einem Qi-Lader. Als ich heute zum Reinigen den Bumper vom Telefongenommen habe, kam mir die Form eigenartig vor. Und richtig, der originale Akku ist heftig aufgequollen. Jetzt frage ich mich, ob der Akku normal altersschwach oder vielleicht durch die Erwärmung beim Laden beschädigt worden ist.
Hat jemand Ähnliches festgestellt? Danke schon vorab für Eure Hilfe!
 
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
Klar ist die Wärme die beim Laden entsteht ein Problem, das ist es aber immer. Da Aufladen eines Akkus nun mal ein chemischer Prozess ist bei dem auch immer Wäre entsteht, kann man das nicht vermeiden. Das hat wohl nichts damit zu tun wie der Akku aufgeladen wird, USB oder induktiv, Wärme entsteht immer und alles was gebraucht wird unterliegt auch Verschleiß. Es hat schon einen Grund wieso auf das Smartphone 2 Jahre Garantie gewährt wird, auf den Akku aber nur 6 Monate. Im Schnitt kann man wohl sagen, wenn der Akku intensiv genutzt wird, ist alles was deutlich über ein Jahr reicht, schon gut.
 
T

Tomkha

Neues Mitglied
Da seit einiger Zeit die Ladebuchse meines S3's den Geist aufgegeben hat und mir die Reparatur dieser zu teuer ist, wollte ich mal hier nachfragen ob es sich lohnen würde oder überhaupt in Frage kommt einen Qi Wireless Adapter für mein S3 zu holen?
Hat schon jemand Erfahrung mit den Qi Aufladegeräten gemacht und funktionieren die überhaupt mit so einem Adapter beim S3 wenn die Ladebuchse hin ist?
Danke im vorraus für die Hilfe!
 
2waq

2waq

Erfahrenes Mitglied
Lies dich mal hier ein.



Edit des Mods: der Link wurde vor Threadmerge gepostet und deshalb entfernt ;).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G00fY

G00fY

Erfahrenes Mitglied
Tomkha schrieb:
Da seit einiger Zeit die Ladebuchse meines S3's den Geist aufgegeben hat und mir die Reparatur dieser zu teuer ist, wollte ich mal hier nachfragen ob es sich lohnen würde oder überhaupt in Frage kommt einen Qi Wireless Adapter für mein S3 zu holen?
Hat schon jemand Erfahrung mit den Qi Aufladegeräten gemacht und funktionieren die überhaupt mit so einem Adapter beim S3 wenn die Ladebuchse hin ist?
Klar funktioniert das. Aus dem gleichen Grund habe ich für das S3 meiner Freundin einen günstigen Qi Adapter und Ladegerät bei Amazon gekauft. Man sollte nur beachten, dass es recht langsam lädt, wenn man das original Samsung (oder ein anderes 1A) Ladegerät für die Qi Ladestation verwendet und keinen Custom Kernel, zum Konfigurieren der Ladeparameter verwendet. Daher mein Tipp, wenns es nicht zu langsam laden soll, spar nicht am Qi Ladegerät (hab neben dem Adapter diese beiden Teile bestellt 1, 2) und nutze den Boeffla Kernel mit Wireless Charging Rate auf 700mAh und "ignore unstable power" und "ingore safety margin".
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rookie5591

Neues Mitglied
Hallo Leute,

am Wochenende habe ich ein S3 geschenkt bekommen, und das funktioniert auch noch. für dieses Gerät habe ich einen "Wireless-Charger" bestellt, da nach Anbieterangaben das GT-I9300 zwar keine Wireless-Lade-Antenne vom Werk hat, aber die Ladekontakte seien vorhanden. OK, die sind da und der Wirless-Charger ist eingelegt und das Batterie-Cover wieder drauf. Leider meldet sich mein Ladegerät nicht, bei anderen Phones gibt es ein Leuchtsignal, wenn es ein wirelessladefähiges Samsung Gerät erkennt. Gibt es bestimmte Einstellungen welche ich am Handy vornehmen muss, um die Wireless-Ladefunktion zu aktivieren? Oder funktioniert das kabellose Laden nur mit bestimmten Ladestationen? Hat jemand damit Erfahrung?
Handy: GT-I9300,
Android : 4.3,
Charger: EP-PG920,
Antenne: siehe Bild.

Für eure Mühe vielen Dank im Voraus und viele Grüße aus Berlin.

mfg dieter
 

Anhänge