Samsung Galaxy S7 Edge - Diskussion zur Induktiven Ladestation

  • 340 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S7 Edge - Diskussion zur Induktiven Ladestation im Zubehör für Samsung Galaxy S7 Edge im Bereich Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum.
V

vardi

Fortgeschrittenes Mitglied
@SakisK
Hab ich heute um EUR 16,36 gekauft. Sollte am Mittwoch bei mir eintrudeln. Werde dann gerne Bescheid geben wie sich das Teil so macht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bezug wegen Threadmerge wiederhergestellt, Gruß von hagex
SakisK

SakisK

Neues Mitglied
:thumbup: ich auch 16,36 € Blitzangebot! Bin mal gespannt drauf
 
Bogeyof

Bogeyof

Stammgast
SakisK schrieb:
Hallo, hat schon mal jemand Erfahrungen mit S7 Edge und diesem Wireless Charger gemacht?
Hatte ich auch in den Blitzangeboten gekauft. Funktioniert soweit einwandfrei, inkl. Fast Charge. Habe noch einen weiteren Fast Charge QI-Lader und die beiden geben sich in Hinsicht Geschwindigkeit und Wärmeentwicklung nichts. Allerdings dauert ein Laden von 50% auf 100% schon ca. 80 bis 90 Minuten. Mit Kabel und Quickcharge geht es mindestens 30 Minuten schneller...
 
V

vardi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab das Seneo nur kurz in Betrieb gehabt. Es funktioniert tadellos, wird auch nicht sonderlich warm, Helligkeit der Ladeleuchte war für mich nicht störend. Trotzdem ging es zurück denn es ist kein induktives Schnellladegerät - zumindest mit meinem S7 Edge funktionierte es nicht. Habe mir in der Zwischenzeit das Schnellladegerät von Tevina (optisch wie das Seneo) besorgt - hier zeigt mein S7 sofort induktives Schnellladen an.
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Hallo, hab mein s7 edge seit knapp zwei Wochen mit dem originalen fast qi charger. Heute Nacht war es dann zum ca dritten mal so, dass das Handy nur bis zu 90 Prozent geladen wurde. Die qi Station und auch das Handy waren brennheiss. Ich habe jeweils keine Ahnung wie lange das Handy diese Temperatur schon mitmachen musste

Für mich ist klar, dass ich die qi Station nicht mehr verwenden werde.
Aber liegt das eher an einer fehlerhaften Station oder an der qi Station allgemein?

Und wie wahrscheinlich ist es, dass mein s7 edge in diesen 'heißen' Nächten (akkutechnisch) Schaden genommen hat?
 
kf123

kf123

Fortgeschrittenes Mitglied
Mach Fastcharge aus.
Meins wird mit der Option auch schweineheiß. Und es lädt auch schnell mit der normalen Ladefunktion!
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Ist deaktiviert. War meine erste Handlung. Ich habe echt die Vermutung, dass es am Ladegerät liegt. Man hört kurz den Lüfter angehen und dann geht er sofort wieder aus. Frag mich nur ob das schon schaden angerichtet hat. Das s7 edge musste diese Temperaturen sicher mehrere Stunden am Stück mitmachen.
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Die App Accubattery zeigt mir jetzt nach einer Vorladung eine Kapazität von 3440 mha an.
Ist das ein normaler Schwund nach 1.5 Wochen oder kann das durch die entstandene Hitze der induktionsladung sein?
 
B

bliebe

Experte
Ich verwende seit 5 Tagen dieses Qi-Ladegerät von Anker und bin damit bisher sehr zufrieden:
https://www.amazon.de/gp/product/B01KJL4XNY/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1
War beim Kauf im Tagesangebot noch um 3 EUR weniger zu haben.

Da ich das S7E damit in der Nacht lade kann ich bisher zu den tatsächlichen Ladezeiten noch nichts sagen, aber die angezeigte voraussichtliche Ladezeit liegt immer etwas über dem Kabel. Auf jeden Fall ist das Ding immer voll wenn ich in der Nacht mal zwischendurch munter werden (letzte Nacht Ladung mit 30% begonnen, lt Graphik in Gsam Battery Monitor war es ca. 2h später voll)
Die Akkutemperatur bewegt sich beim Ladevorgang (auch lt. GSam) im Bereich von 30-33 Grad.

Bisher kann ich das Gerät nur empfehlen.

Das alte Samsung ohne Quick Charge Funktion, das ich vor etwas über einem Jahr fürs S6E+ gekaut hatte, hat mal ca 4h gebraucht für 30-100%, bei einem Ladestand von knapp unter 10% ein anderes Mal fast 6,5h. Das Ding ist jetzt raus geflogen ...
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Na mein handy war schon richtig heiß. Jetzt frag ich mich halt, ob der Akku durch die Verwendung dieses offensichtlich defekten Ladegerätes Schäden genommen hat oder ob der 'Schwund' von 160 mah zu vernachlässigen bzw vl sogar eine ganz normale Schwankung ist.
 
B

bliebe

Experte
Glaube ich ehrlich gesagt nicht!
Mir ist schon ab und an mal ein Phone im Sommer bei starker Nutzung, oder eben wegen direkter Sonneneinstrahlung, richtig heiß geworden, das hat auch nicht merklich was verändert.

Dein Schwund liegt einerseits vermutlich an der Messungenauigkeit, andererseits denke ich dass die SW bei vielen Smartphones das zur Lebensverlängerung des Akku´s so steuert dass dieser nicht komplett voll ge- bzw. entladen wird, da man ja im Idealfall zwischen 20 und 80% laden soll. Und welcher Otto Normalverbraucher achtet schon darauf?! Da werden Akkus ausgezuzzelt bis es sich abschaltet und hängen dann wiederum stundenlang am Ladekabel ...
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Hallo,

blöd, dass ich an den Zubehör-Thread nicht früher gedacht habe. Ich hab mir nämlich auch die Samsung QI Station bestellt, gerade wegen der damit möglichen Schnellladung. Nun lese ich eure Kritik...:blink:

Bisher hatte ich überwiegend "normal" QI geladen und dabei wurde das S7E nur ganz unwesentlich warm. Schnellladung per Kabel lehme ich ab, jedoch hatte ich gehofft, dass QI-Schnell mit gerade mal 1 A Ladestrom das Gerät nicht überfordert. So ein Mist, nun ist die hohe Erwartungshaltung auf Null :huh:
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Moncada2607 schrieb:
Hallo, hab mein s7 edge seit knapp zwei Wochen mit dem originalen fast qi charger. Heute Nacht war es dann zum ca dritten mal so, dass das Handy nur bis zu 90 Prozent geladen wurde. Die qi Station und auch das Handy waren brennheiss. Ich habe jeweils keine Ahnung wie lange das Handy diese Temperatur schon mitmachen musste

Für mich ist klar, dass ich die qi Station nicht mehr verwenden werde.
Aber liegt das eher an einer fehlerhaften Station oder an der qi Station allgemein?

Und wie wahrscheinlich ist es, dass mein s7 edge in diesen 'heißen' Nächten (akkutechnisch) Schaden genommen hat?
Hallo,

heute hab ich den Samsung QI-Schnelllader erhalten und mich sorgenvoll sogleich an dessen Einsatz gewagt. Ich darf nun außerordentlich erleichtert feststellen, dass es hier auch nicht ansatzweise die geschilderten Probleme gibt. Ganz im Gegenteil, ich bin hoch zufrieden und werde nur noch auf diese Weise laden.

Sofort nach dem man das S7E auf die Station stellt beginnt der (überaus leise) Lüfter zu arbeiten und das Handy blendet einen Hinweis ein, dass nun kabellos schnellgeladen wird. Die Verwendung eines 0,5 mm TPU-Cases behindert das Laden nicht. Die Temperatur erhöht sich während des Ladens in etwa auf die moderaten Werte beim kabelgebundenen Normalladen, sprich nur ganz leicht handwarm. Ab ca. 90 % wird etwas langsamer geladen und die Temperatur fällt auf nahezu Raumtemperatur zurück. Die Ladezeit von 30 auf 100% beträgt ca. eineinhalb Stunden.

Tolle Sache!
 
Albero

Albero

Stammgast
Hallo,
Ich hab auch die Schnelladestation von Samsung und bin sehr zufrieden damit!
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Habe heute meine Ladestation getauscht. Die neue lädt nicht, wenn mein s7 edge auf dem Fitbag liegt. Dies ist jetzt mein zweites s7 edge mit der 3 Ladestation.

Das erste hat absolut Problemlos auf der Ladestation und dem Fitbag geladen.

Das zweite auf der zweiten Station ebenfalls, wobei hier die Station sehr heiß wurde und auch das Handy extrem erhitzt hat.

Beim dritten lädt es nicht am Fitbag und wird auch etwas warm(ich weiß nicht mehr ob das beim ersten ebenfalls der Fall war)
 
Albero

Albero

Stammgast
Und wenn du es ohne die Fitbag auf die Station legst gehts auch nicht? Und liegts auch richtig auf der Spule?
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Ja, beginnt kurz zu laden und stoppt dann sofort wieder. Doch, ohne geht es (auch hier stoppt es aber sporadisch), bei der alten ging es aber auch mit. Aber vl liegt es ja auch am s7 edge
 
Albero

Albero

Stammgast
Das mit dem Stoppen ist komisch. Sollte entweder gehen, oder nicht, denke ich.
Schnellladefunktion per Induktion ein- und ausschalten bringt auch keine Änderung?
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Das habe ich noch nicht getestet. Habe schnellladen von Haus aus immer deaktiviert, da ich immer Nachts lade, und diese daher nicht benötige
 
loneclone

loneclone

Stammgast
Ich kann den Worten von @TimoBeil in Bezug auf die Samsung Qi-Ladestation genauso unterschreiben.
Kann keinerlei kritische Erwärmung des Geräts feststellen und auch mit Spigen Case (Neo Hybrid Crystal) lädt das Gerät weiterhin ohne Probleme auf.