Samsung Galaxy S8 / S8+ - Welche Speicherkarte ist zu empfehlen?

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S8 / S8+ - Welche Speicherkarte ist zu empfehlen? im Zubehör für Samsung Galaxy S8 / S8+ im Bereich Samsung Galaxy S8 / S8+ (G950F/G955F) Forum.
F

Firefox2oo5

Neues Mitglied
Weiß jemand wie schnell der Kartenleser im s8 ist? Kann niergend wo was dazu finden. Bringt ja nix wenn man eine Samsung pro + karte kauft wenn das s8 eh nicht so schnell lesen/schreiben kann.
 
Maxi_90

Maxi_90

Stammgast
Würde mich der Frage gerne anschließen, den betreibe im S7 Edge gerade eine Samsung Evo und wollte beim S8+ jetzt eben diese nehmen oder gleich auf eine bessere updaten wie die Pro oder die Extrem von SanDisk.
 
SoLdieR9312

SoLdieR9312

Experte
Habe die SanDisk Extreme 64GB mit 90 Mbps, absolut empfehlenswert, lädt alles super schnell, keine Verzögerungen.
 
D

darkmaster00001

Stammgast
10x 128GB microSD Speicherkarten im Test von SanDisk, Samsung, Toshiba, Lexar, …..

Ich hab die hier
Toshiba Exceria M302-EA microSDXC

Hab über 20.000 Bilder auf der Karte alleine im WhatsApp Ordner sind es 8000... Bilder laden zügig. Wenn ich zu in den WhatsApp ordner gehe und schnell runter scrolle dauert es wenige Sekunden bis er mir die Bilder anzeigt.
Hätte gerne ne schnellere 128er oder größer weiß aber nicht welche da in Frage kommt?
 
M

mann oh

Stammgast
Hat jemand schon Erfahrungen mit der Lexar Pro SD Card?
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
Ich benutze ebenfalls eine SanDisk 64gb ohne Probleme!
 
C

cobra1OnE

Gast
Ich hab mir erst vor kurzen eine Samsung Evo+ 256GB gekauft und die läuft Top im S8+.
 
tronix84

tronix84

Experte
Um bei der Ausgangsfrage zu bleiben – wie schnell der microSD Reader ist. Ich verwende eine SanDisk Ultra 200GB microSDXC. Die ist beim Lesen recht flott, aber beim Schreiben eher lahm:

4,7GB Datei von PC auf S8+ microSD Speicher kopiert = 422 Sekunden = 11 MB/sec
4,7GB Datei von S8+ auf PC microSD Speicher kopiert = 72 Sekunden = 65 MB/sec

Also zumindest ist der Cardreader schneller als USB 2.0 angebunden. Als Vergleich noch der interne Speicher des S8+. Hier wundert es das er viel schneller schreibt als liest:

4,7GB Datei von PC auf S8+ interner Speicher kopiert = 22 Sekunden = 214 MB/sec
4,7GB Datei von S8+ auf PC interner Speicher kopiert = 48 Sekunden = 98 MB/sec
 
elknipso

elknipso

Guru
Reicht eine klassische Class10 MicroSD Karte oder muss es schneller sein?
Ich vermute mal stark, dass die Karte für den üblichen Anwendungszweck wie das auslagern von einer Musik- und Fotosammlung locker ausreicht. Oder merkt man da wirklich gravierende Geschwindigkeitsunterschiede wenn man eine schnellere Karte nimmt?

Und dann würde mich noch interessieren ob das S8 problemlos mit 256 GB Karten zurecht kommt?
 
Beutelbär

Beutelbär

Ehrenmitglied
Also ich verwende so eine klassische Class 10 Micro SD Karte - in der kleinen 200GB Variante :D. Läuft einwandfrei.
 
elknipso

elknipso

Guru
Habe mir auch eine Class10 Karte mit 256 GB bestellt. Die Dinger kosten ja nicht mehr die Welt, und Platz kann man nie genug haben.
Ist schon beeindruckend was da technisch mittlerweile alles möglich ist. Ich erinnere mich noch sehr gut daran wie fasziniert ich von meiner ersten 2 GB MicroSD Karte war :).
 
Zuletzt bearbeitet:
Philipp2k

Philipp2k

Erfahrenes Mitglied
Die Frage die man sich stellen sollte ist doch, ob das S8/S8+ den UHS Standard unterstützt? Denn aktuelle microSD Karten haben oft UHS-3 was einer min. Schreibrate von 30 MB/s garantiert.
Die Karten habe dann auch immer eine Class 10 Zertifizierung damit man sie problemlos in Geräten nutzten kann die kein UHS unterstützen, dann allerdings nur mit garantierten 10MB/s schreiben.

Ich denke ich besorge mir mal eine Karte mit UHS-3 und werde es testen, denn die Schreibwerte meiner aktuellen SanDisk Ultra 128GB lassen zu wünschen übrig.

berichte dann mal....
 
elknipso

elknipso

Guru
Nachdem die 256 GB Karte Probleme bei mir machte habe ich ebenfalls nun eine SanDisk Ultra 128GB drin welche soweit wunderbar funktioniert.

Bei welchem Anwendungsszenario bekommst Du denn Probleme mit der Schreibleistung der Karte?
 
Philipp2k

Philipp2k

Erfahrenes Mitglied
Bekomme Probleme wenn ich Filme oder serien drauf kopiere, dauert bei der 128er Ultra mir zu lange, da sich die Schreibgeschwindigkeit so bei 20MB einpendelt, im Telefon an sich läuft sie gut.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Achso um auf die eigentliche Frage zurück zu kommen, ich denke das du dir da keine Gedanken machen musst, da soweit ich weiß im S8 der schnelle UFS-2.1 Speicher verbaut ist und dieser rein theoretisch 800Mb/s schafft.
Getestet hab ich es auch und Werte von ca. 220Mb/s gemessen.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Holzlatte

Ich werte die Frage mal als Ironie...

Solltest du sie doch ernst gemeint haben dann kann ich dir nur sagen das die Karten zu 99% Müll sind. Vor allem die großen.
Es gibt aktuell KEINE echte frei verfügbare Micro-SD Karte mit mehr als 256 GB!

Diese billigkarten haben meist nur 16-32 GB (wenn überhaupt so viel) und sind extreeeeeem langsam. Wenn der Speicher voll ist überschreiben sie einfach wieder alles.

Ich weiß die Artikel sind schon älter, aber immer noch aktuell.

Gefälschte USB-Sticks und Micro-SD-Karten weiter im Angebot | heise online

https://www.google.de/url?sa=t&sour...gg1MAI&usg=AFQjCNEyzrmpQUFoPkRdE3FrBe_pRWu_ww

SD Karten bei ALTERNATE - bequem und preiswert bestellen
 
DVa

DVa

Erfahrenes Mitglied
Ich nutze ebenfalls die Sandisk Ultra mit 200GB und bin damit sehr zufrieden. Selbst viele Videos die sich in einem Pfad tummeln, laden damit in Sekundenschnelle.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S8 / S8+ - Welche Speicherkarte ist zu empfehlen? Antworten Datum
3
0