Entfernen der (fast unsichtbaren) Original-Schutzfolie

  • 157 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Entfernen der (fast unsichtbaren) Original-Schutzfolie im Zubehör für Sony Xperia Tablet Z im Bereich Sony Xperia Tablet Z Forum.
D

dattigerle

Neues Mitglied
@Blinki27
Also ich weiss ja ned, hier in diesem Thread wurde glaub schon 1000 mal geschrieben das das XTZ kein Gorilla-Glas hat, wieso schreibst du es dann wieder rein? :-/

Und ich weiss nicht was immer alle mit diesem rooten und so haben ... aber wers braucht...

Ich finde den Thread in diesem Sinne gut, dass ich nun weiss, sollte es mit der Folie mal probs geben, kann ich sie ohne weiteres runter machen, aber solang das TAblet das tut was es soll, und das tut es bei mir gut, bleibt diese drauf :)


Grüßle,

PS: Und ja, ich hab gerade die kompletten 10 Seiten gelesen ^^
 
hasenbein1966

hasenbein1966

Experte
Also, in Bezug auf die Folie und so stimme ich Blinki ja zu.

Aber in der Kritik am Sony-Betriebssystem liegt er mal so richtig falsch.

Natürlich ist Entmüllen und Rooten und Stillegen überflüssiger Apps angesagt.

Anschließend läuft das Teil unter Stock 4.1.2 aber supergeil und superstabil, und vor allem geht auch alles so wie es soll, und die zum Teil wirklich guten Softwarebeigaben von Sony sind alle nutzbar.

Das kann man von den Custom ROMs, die es derzeit gibt, hingegen nicht behaupten, da sind noch zu viele Baustellen, MHL geht gar nicht, und vom blöden Phablet UI, das es leider ab Android 4.2 gibt, will ich gar nicht erst anfangen...
 
B

Blinki27

Neues Mitglied
So, da meine dicke Folie vom Tablet ab ist und ich hier das Samsung Galaxy S4 mit Gorillaglas liegen habe ist ein direkter Vergleich sehr gut möglich gewesen!
Ich würde gerne einen Beweis haben dass das schöne Tablet KEIN Gorillaglas haben soll!
(Andere Tablets haben kein Gorillaglas, konnte ich ebenfalls vergleichen)
 
H

humunkel

Gast
ganz einfach, weil halt Sony nicht damit wirbt,zudem steht auch in der Produktbeschreibung etwas anderes.
dieses Corning Corilla Glas ist m.W.ein eingetrages Markenzeichen u.auch von hoher Qualität, jede Fa.die dies verbaut wird damit auch werben, irgendwie logisch, oder ?

Der ursprüngliche Beitrag von 12:59 Uhr wurde um 13:03 Uhr ergänzt:

Toshiba AT 300 u. Samsung Galaxy Note 10.1 haben bsw.Gorilla Glas verbaut, da ist nach 1Jahr intensivster Nutzung alles noch fabrikneu, Folien sind da sowas von überflüssig, zum.den Schutz betreffend, beim mattieren des Displays mag's jeder für sich entscheiden.

ergänzen möchte ich noch folgendes: auch wenn nun nicht das spezielle "Corning Gorilla Glas" verbaut wurde, darf man sicherlich wohl auch von einer hohen Qualität ausgehen, denke mir das Sony da schon einem gewissen Anspruch gerecht wird.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Makki28

Ambitioniertes Mitglied
vielleicht sollte man erwähnen, dass mit dem ablösen der Displayfolie auch die Garantie verliert.
 
H

humunkel

Gast
erwähnen kannst Du wegen meiner vieles, ist aber definitiv nicht der Fall.
solltest dir den thread vllcht.mal genauer durchlesen.
 
Jenne2112

Jenne2112

Erfahrenes Mitglied
Ich hätte es nicht besser sagen können :)
 
M

Makki28

Ambitioniertes Mitglied
Zitat von ner Sony Tante:


vielen Dank für Ihre Anfrage an den Sony Xperia Support.

Ihr Xperia™ Tablet Z verfügt über ein Display aus gehärtetem Glas. Zusätzlich wird das Display durch eine bereits ab Werk auf das Glas aufgebrachte Splitterschutzfolie geschützt.

Diese Splitterschutzfolie macht das Display widerstandsfähiger gegen Stürze oder Druckeinwirkung von außen. Zusätzlich erhöht sie die Empfindlichkeit des Touchscreens wodurch dieser direkter und genauer auf Ihre Eingaben reagiert. Außerdem verhindert die Splitterschutzfolie im unwahrscheinlichen Fall eines Bruchs des Displays mögliche Verletzungen durch scharfe Kanten des zerbrochenen Glases.
Die Folie ist weicher als das Displayglas und dadurch weniger kratzresistent. Die Kratzer, die Sie auf Ihrem Display sehen, sind also sehr wahrscheinlich auf der Splitterschutzfolie und nicht auf dem Glas.
Wir raten davon ab, dass Sie die Splitterschutzfolie selbst entfernen, da das Display hierdurch seine Bruchsicherheit teilweise verliert. Zudem wird durch das Entfernen der Splitterschutzfolie die Garantie auf mechanische oder kosmetische Defekte des Touchscreens verwirkt.

Einen Tausch der Displayfolie Ihres Sony Xperia™ Tablet Z kann das ServiceCenter der Firma Becker & Partner durchführen. Die Folie, die dort aufgebracht wird, ist eine Splitterschutzfolie ohne Sony-Logo. Die Folie mit Sony-Logo ist derzeit leider nicht erhältlich.
Der Preis für den Austausch der Folie beträgt 29,95 € incl. Versandkosten zum deutschen Festland, andere Ziele ggf. höher.
Wenn Sie das Angebot unseres Partners annehmen möchten, verpacken Sie das Tablet in einem neutralen Karton und schützen Sie es gut vor Stößen. Senden Sie nur das Tablet selbst ein und entnehmen Sie bitte alle losen Teile.
Legen Sie bitte eine Kopie des Kaufbelegs und Ihre Absenderadresse bei. Und denken Sie daran, vorab Ihre Daten zu sichern.
Bitte senden Sie Ihr Sony Xperia™ Tablet Z direkt an die nachfolgende Adresse:

Becker & Partner GmbH
ServiceCenter
Neuenhofstraße 110
52078 Aachen

Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung. Rufen Sie uns unter 0211 993 342020* an und halten Sie möglichst Ihre Bearbeitungsnummer bereit.
Wenn Sie uns eine E-Mail schicken möchten, senden Sie sie bitte an questions.de@support.sonymobile.com. Bitte nutzen Sie die "Antworten"-Funktion nur innerhalb von fünf Tagen und nur dann, wenn Sie unmittelbare Rückfragen zu dieser Antwort haben. Vielen Dank!
Gerne können Sie auch unsere Webseite besuchen. Auf www.sonymobile.com finden Sie immer die neuesten Informationen und interessante Inhalte.
Mit freundlichen Grüßen
 
H

humunkel

Gast
"Zudem wird durch das Entfernen der Splitterschutzfolie die Garantie auf mechanische oder kosmetische Defekte des Touchscreens verwirkt."

das ist schon sehr mißverständlich, ob mit oder ohne Folie gibt dir in einem solchen Fall doch eigentlich niemand Garantie.
wie bitte sollte ein solcher Fall denn aussehen, ein Kratzer auf dem Display bsw ?
dann ist die Folie doch wohl auch beschädigt, da gewährt dir doch niemand Garantie.

irgendwie ist mir die Sache suspekt, oder sollte die Verglasung tatsächlich so schlecht, sprich empfindlich sein ?
 
M

Makki28

Ambitioniertes Mitglied
Oder wenn der Touchscreen - aus was für einem Grudn auch immer - nicht mehr reagiert?
 
H

humunkel

Gast
denke der reagiert mit Folie eher schlechter:)
hier im thread wurde von einem User aber eine Antwort von Sony veröffentlicht, da hörte sich das anders an, darauf bezog ich mich ja auch in meiner Antwort.
habe aktuell keine Lust dies zu suchen, sorry.:)

ich sage nur eines:Verwirrspiel :)
 
M

Makki28

Ambitioniertes Mitglied
Naja, ich mach nachher auch mal die Folie ab. Ich habe einen Kratzer drauf, der mich dermaßen kirre macht, wenn ich das Tablet bediene, dass ich ernsthaft darüber nachgedacht habe, mir für 30€ne neue Folie zu kaufen! :D
 
H

humunkel

Gast
sollte der Kratzer so tief sein, das er auch das Display beschädigt hat, hättest Du nach dem Schreiben seitens Sony ja dann Garantie, denke ich interpretiere das schon richtig.

na das sollte dann mal auf den Prüfstand.:))
 
M

Makki28

Ambitioniertes Mitglied
Nee, so tief ist der nicht. Aber stört halt.

So, abgemacht. Kann man das Kleben auf dem Display irgendwie verringern?
 
Zuletzt bearbeitet:
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Original Folie ab, anschließend eine hochwertige Standard-Folie drauf und gut ist. Funktioniert bei mir hervorragend, die Bedienung des Displays ist um Längen besser als vorher, das Ganze sogar etwas entspiegelt und bei irgendwelchen neuen Kratzern kommt einfach eine neue Folie drauf..
 
B

BlacknWhite

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir bleibt die Folie drauf bis ein Kratzer reinkommt, dann mach ich sie auch ab.

Ist doch eigentlich die beste Lösung :)
 
hasenbein1966

hasenbein1966

Experte
Wenn man die Folie abgemacht hat, dann klebt das Display noch ein Weilchen.

Auch wenn man es mit Displayreiniger saubermacht.

Dss liegt an hartnäckigen Kleberrückständen.

Davon nicht beirren lassen, sondern einfach abwarten, Tablet benutzen und täglich das Glas putzen (Microfasertuch, ab und zu Displayreiniger). Nach einigen Tagen ist das Glas dann rückstandsfrei und richtig schön glatt.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Ich habe das Display mit Benzin von den Rückständen befreit. Dem Glas macht das selbstverständlich nichts, nur am Rand muss man aufpassen, dass nichts in die Rille kommt. Klappt 1a und wirkt sofort.
 
H

humunkel

Gast
@TheBrad,
das sag'e ich Sony !:)))
 
Man Drake

Man Drake

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir hat es ca. 2 Tage gedauert bis es "fluppte".
Habe es in der Zeit ca. 2-3x mit meiner Nanoversieglung geputzt/behandelt.
Jetzt ist alles gut ;-)