Nutzung des Gerätes im Auto - Allgemeine Erfahrungen

J

JRDA

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Überlege nun auch vom z5c auf das xz1c zu wechseln. Habe dazu aber noch einige Fragen die ich bisher nicht auf den 19 Seiten gefunden habe.

- AndroidAuto Erfahrungen?
- Bluetooth im Auto, speziell FSE und Favoriten skippen im InternetRadio bei VW Radio?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Andi_K - Grund: Beitrag aufgeteilt auf passende bestehende threads. Gruß, Andi_K
D

derwahreeasy

Fortgeschrittenes Mitglied
Im aktuellen GTI mit Discover Media hat es funktioniert.
Skippen nicht genutzt.
Folie bis Rand war schon beim X erhältlich und passte auch.
Auf dem XZ1C habe ich keine Folie mehr.
 
J

JRDA

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Discover Pro meinst du, oder?
Folie bis zum Rand für X hat aber glaube ich nicht so gut gepasst, oder hast du eine benutzt die empfehlenswert ist? Müsste aber auch zur Hülle passen.
 
D

derwahreeasy

Fortgeschrittenes Mitglied
@JRDA Nein, ich meine das Discover Media.
 
D

derwahreeasy

Fortgeschrittenes Mitglied
@JRDA Auch bei dem hat es funktioniert.... :thumbsup:
Der Unterschied resultiert daher, dass im Freundeskreis zwei Personen bei VW arbeiten, beide Dienstwagen haben, aktuell beide GTI, jedoch unterschiedliche Außenfarben und Ausstattungen. Und je nachdem, wen man trifft, stehen verschiedene Systeme zu Verfügung. :biggrin:
 
J

JRDA

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Kannst du noch skippen versuchen wenn du nochmal mitfährst?
 
D

derwahreeasy

Fortgeschrittenes Mitglied
@JRDA Nein, leider nicht mehr, nach relativ viel gemeinsam verbrachter Zeit wegen der Feiertage im Mai sehe ich die Jungs erst im Juli wieder, der eine hat dann zumindest schon den nächsten.
Ab 23.06. bin ich bezüglich des Comp. Media aussagekräftig.
Wobei ich kein Internetradio nutze. Skippen kann ich testen mit der Standard-Musik App.
Für mich ist der einzige Vorteil von AA, dass ich Google Maps betreiben kann. Alle derzeit weiterhin in dem System angebotenen Apps nutze ich nicht. (Waze kommt evt. hinzu und ich hoffe auf weitere neue Apps für AA)
Musiktechnisch läuft dann bei mir eine 128GB SD mit hochauflösender Musik (flac) als Alternative, falls UKW oder DAB mal nix liefern.
Streamen tue ich nicht, da mir die Qualität zu schlecht ist.
 
J

JRDA

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hast du dann dynaudio wenn du flac hören willst?
 
D

derwahreeasy

Fortgeschrittenes Mitglied
@JRDA Logisch, würde sonst für mich keinen Sinn machen. :biggrin:
Nur das System hatte mich von Geräten ab Werk einigermaßen überzeugt, empfinde die Höhenwiedergabe als gut aufgelöst.
 
J

JRDA

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Jop, finde das System auch ganz gut :)
 
J

JRDA

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Habe mittlerweile das XZ1 mit dem Composition Media2 MJ16 und es funktioniert eigentlich alles so wie gewünscht, Bluetooth liedernamen sind je nach App und wetter mal da mal nicht, stört mich aber nicht wirklich. Skippen funktioniert über das Lenkrad, GPS hat im Auto auch ausreichend Empfang.
 
D

derwahreeasy

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn Du das Telefon in die Ladeschale unter dem CM legst, wird die fahrzeugeigene GPS- sowie Mobilfunkantenne genutzt.
Macht aus 2 Balken Empfangsstärke gerne auch mal 4.
Mit angeschlossenem USB-Kabel wird es jedoch etwas fummelig, dass XZ1C da gerade aufliegend hineinzubekommen.
Ein Kabel mit abgewinkeltem Stecker wäre da hilfreich, ich überlege, mir noch eines zuzulegen.
 
J

JRDA

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich habe aber keine Ladeschale (die auch ladt, nur eine einfache Schale) und auch keine Anbindung an die Aussenantennen, die gibt es ja nur mit der Telefonschnittstelle comfort, ich habe nur Basic

Infotainment

Kabel bin ich auch noch am suchen, mit dem magnetkabel war ich jetzt nicht so zufrieden, löst sich für mich bisschen zu einfach vom Handy wenn es im Auto liegt.
 
D

derwahreeasy

Fortgeschrittenes Mitglied
Gut, okay, das wusste ich nicht.
Ich habe mittlerweile zwei verschiedene Kabel im Auto, einmal ein 1 m Kabel (angeschlossen unter der Mittelarmlehne) und ein 30 cm Kabel (angeschlossen in der Ladeschale).
Letzteres werde ich wohl durch eines mit abgewinkeltem Stecker ersetzen. Beide Kabel sind in robusterer Ausführung (sehr straffe Stoffummantelung) und haben Stecker ohne Nähte. Alles sehr stabil und auch verwindungssteif.
 
J

JRDA

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
und welche hast du da? Ich werde mir wohl das 90cm Anker Kabel bestellen.
 
D

derwahreeasy

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze Syncwire (nahtlos & Nylon), K17 (nahtlos & Nylon) und Kingwell (nahtlos & Edelstahl) . Als 30 cm-, 100 cm- und 150 cm-Varianten.
Alle USB3 - lade- und datenfähig.
 
J

JRDA

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ok, das letzte gibt es wohl beim Fluss nicht mehr. Das Syncwire habe ich als 30cm auch nicht gefunden. Welches wolltest du mit abgewinkeltem Stecker kaufen?
 
D

derwahreeasy

Fortgeschrittenes Mitglied
Zwei verschiedene, einmal eines von TecMad und eines von DolDer, sind auch zwei verschiedene Systeme.
Werde sie morgen bekommen und dann kann ich Aussagen dazu treffen.
Alle, wie gehabt, USB C sowie lade- und datentauglich.
 
Oben Unten