01.jpg
Ideen für den Einsatz von Google Glass gibt es viele – einige sind nette Spielerei, andere hochgradig fragwürdig und vereinzelt gibt es auch richtig sinnvolle. So wie die von Patrick Jackson, offizieller Google Glass Explorer und App-Entwickler. Eigentlich ist der Herr aber waschechter Feuerwehrmann in Rocky Mount, North Carolina. Wenn man diese drei Komponenten miteinander verbindet, liegt fast schon auf der Hand, woran Jackson bastelt. Eine Glass-App, die Einsatzkräften vor Ort dabei hilft, Leben zu retten. Angefangen bei der Einblendung der Alarmmeldung samt Adresse, über Grundrisse der Einsatzorte und Standorte von Hydranten in der Nähe. Informationen die innerhalb von Sekunden tatsächlich über Leben und Tod entscheiden können. Was Glass für diesen Einsatz natürlich noch praktischer macht, als Smartphone oder Tablet ist natürlich, dass die Einsatzkräfte ihre Hände frei haben. Ein Blick auf das eingefügte Video lohnt sich, auch wenn es, typisch amerikanisch, sehr actionreich und reißerisch produziert wurde.

01.jpg
Explorer Story: Patrick Jackson [through Google Glass] - YouTube

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...t-kleinen-specs-fuer-kleines-geld.526263.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...-kompletter-ueberblick-samt-fotos.524144.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...fuer-399-ohne-motomaker-editorial.526250.html

Quellen:
Google+
via Androidcentral
 
Muppi, Radagast, Patman75 und 2 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Google Glass: Feuerwehrmann arbeitet an App für den Einsatz" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.