1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.PNG
Noch nicht im deutschen Nikolausstiefel, aber immerhin im chinesischen Samtschuh liegt heute ein Upgrade für das Huawei Mate 9 und Mate 9 Pro /Porsche Design. Damit landet nicht nur EMUI 8.0, sondern auch Android Oreo auf dem Top-Phablet aus dem vergangenen Jahr.

Bereits seit Oktober (inklusive Anmeldephase) lief der Test der Betaversion, jetzt hat Huawei offenbar genug Feedback und Fehlermeldungen gesammelt, um seinen Build von Android 8.0 als “stable” zu bezeichnen. In China installieren Nutzer die neue Version schon. Damit landen dann auch einige Features auf dem 2016er-Modell, die es bislang lediglich auf dem Nachfolger - Mate 10 (Pro) - zu sehen gab. Hierzu gehört nicht nur der vom Unternehmen angepriesene A.I. Assistent, sondern auch der Desktopmodus per Kabel, wie unter anderem Gizmochina berichtet. OTA ist das Upgrade demnach noch nicht verfügbar, sondern lediglich über die HiCare-App von Huawei. Natürlich landen auch alle neuen Oreo-Funktionen, wie der native Splitscreen auf dem Mate 9. In Deutschland ist das Upgrade nach unseren Informationen noch nicht am Start - als (hoffentlich verfrühtes) Weihnachtsgeschenk sollte es aber eigentlich reichen. Behaltet am besten den dazugehörigen Gerätebereich hier bei uns im Auge. Für das Huawei P10 läuft die Beta übrigens noch.

Diskussion zur Beta
(im Forum "Original-Firmwares für Huawei Mate 9")
 
Radagast, Sagittarier66, burner8 und 4 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android 8 huawei mate 9

Du betrachtest das Thema "Huawei Mate 9: Upgrade auf Android 8.0 Oreo ist fertig" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.