1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
81rRWeZCsYL._AA1500_.jpg
Nein, es ist kein offizielles Update von Android 4.0 für das Xoom verfügbar – wer sich von der Überschrift betrogen fühlt lasse sich im Diskussions-Thread aus. Alle anderen können sich über bewegte Bilder von Ice Cream Sandwich freuen, die es dank eines Custom-ROMs zu bestaunen gibt. Zwar funktionieren die Kameras und GPS-Unterstützung noch nicht und die Videowiedergabe macht vereinzelt Probleme, ansonsten ist das AOSP- (Android Open Source Project) ROM aber durchaus einen Blick wert. Da der Sprung im Designbereich von Honeycomb zum neuen OS nicht ganz so riesig ist, wie bei Android 2.x Smartphones fällt vieles eventuell nicht gleich auf, deutlich soll dagegen der Performance-Schub sein. Bleibt eigentlich nur die Frage: Was machen die Jungs bei Motorola so? Um an das ICS-ROM zu kommen, einfach dem Link in der Quelle folgen.

81rRWeZCsYL._AA1500_.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Motorola Xoom")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...llcode-steht-programmierern-offen.180155.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...-rockchip-rk2918-basierte-geraete.180122.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...tlicht-roadmap.175488.html?highlight=motorola

Quellen:
http://www.androidnext.de/news/motorola-xoom-ice-cream-sandwich-dank-custom-rom/
[ROM] AOSP ICS Xoom Wifi - xda-developers
 
anime gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Motorola Xoom: Die Eiszeit bricht an" im Forum "Android News",