1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
Samsung Logo.png
Die Veröffentlichung von Android 8 Oreo liegt nun schon mehr als zwei Monate zurück, aber die Verfügbarkeit ist bisher recht gering. Nach Nokia traut sich nun der weltweit größte Smartphone-Hersteller Samsung an das neue Android und startet die Oreo-Beta für das Galaxy S8(+) - allerdings noch nicht in Deutschland.

In den USA wird das Update ab sofort von T-Mobile zur Verfügung gestellt und es ist stolze 1,4 GB groß. Mit Android 8.0 läuft kommt die neue Version des Samsung UI "Samsung Experience" Version 9.0. Sichtbare Veränderungen sind neue Shortcuts, überarbeitete Benachrichtigungen sowie eine insgesamt flüssigere Performance. Die Registrierung für die Android 8 Beta läuft in den USA für Kunden von T-Mobile und Sprint über die Samsung Members-App. Hier die ganze Changelog:​

samsung2.jpg samsung3.jpg samsung5.jpg samsung6.jpg
Im Zuge der Beta wird mit der Samsung Experience 9.0 erstmalig die neue Benutzeroberfläche von Samsung einer breiten Masse in den USA, dem Vereinigten Königreich und natürlich Südkorea zur Verfügung gestellt. Die bis jetzt neueste Version 8.5 veröffentlichte Samsung mit dem Galaxy Note8. Die Version 9 wird laut Samsung auch bei dem nächsten Galaxy Flaggschiff (S9?) Anwendung finden. In Deutschland wird die Beta in einer zweiten Phase ab Mitte/Ende November beginnen - danke für diese Information @84Odin.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Samsung Allgemein")

 
Pharao373 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Samsung startet Oreo Beta für Galaxy S8" im Forum "Android News",