Android 9 Pie auf dem Samsung Galaxy S8/S8+ & Bixby spricht deutsch

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Hier kurz und knapp noch ein Argument, weshalb Nutzer eines Galaxy S8 / S8+ auch zwei Jahre nach dem Kauf ihres Smartphones noch lange nicht umsteigen brauchen. Kurz bevor Samsung seine S10-Familie vorstellt, kommt erstmal die aktuelle Android-Version beim 2017er-Flaggschiff an.

Damit sind die Südkoreaner tatsächlich mal im Zeitplan, bzw. ihrem selbstgesteckten Ziel sogar ein paar Tage voraus. Ursprünglich hatte es mal geheißen, dass Android 9 Pie erst im März auf dem Galaxy S8 landen würde. Auch bei uns im Forum wird das rund 1.600 Megabyte große Upgrade schon geladen und installiert. Der aktuelle Google-Sicherheitspatch aus Februar ist ebenfalls mit an Bord.

Nach dem Upgrade werden dann noch sämtliche Samsung-eigenen Apps auf den neuesten Stand gebracht. Darunter gibt es eine zentrale Änderung: Denn wer neben Google, Alexa und Co. noch etwas mehr digitale Abwechslung beim persönlichen Assistenten haben möchte, der spricht ab sofort auch Bixby in deutscher Sprache an. Rund zehn Wochen nach dem Start der Betaphase auf dem Galaxy Note 9 macht Samsung den nämlich offiziell auf seinen High-End-Smartphones verfügbar.

02.jpg
Screenshot: Samsung Community

Diskussion zu Android Pie auf dem Galaxy S8/S8+
Diskussion zu Bixby auf dem Galaxy Note 9


Titelbild: @Backe123456
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten