1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
soc1.jpg
Das neue System-on-a-Chip (SoC) bietet alles, was das Smartphone-Herz begehrt: 5G-Unterstützung, innovative CPU-Cluster, bessere Grafik und einen Fingerabdrucksensor der standardmäßig in das Display integriert werden kann.

Kurz vor dem Release nun doch die Kehrtwende: Lange schien es, als ob Qualcomm mit dem Nachfolger des Snapdragon 845 von der bisherigen Namensgebung abweicht, 'Snapdragon 8150' war bereits als Name vorgesehen. Es war aber doch nur ein Arbeitstitel, ordnungsgemäß ist 'Snapdragon 855' für das fertige SoC vorgesehen. Ein wahres Ausstattungshighlight des Snapdragon 855 ist das X50-Modem das Multi-Gigabit 5G unterstützt. Eine Nachricht, die sicherlich für Japan und Südkorea wesentlicher interessanter ist als für uns, denn 2019 wird es in Deutschland noch kein 5G geben und wie schnell der Ausbau ab 2020 verläuft steht noch in den Sternen - auch wenn es bereits erste Ausbaupläne vonseiten der Bundesregierung gibt.

Die Recheneinheiten des Snapdragon 855 sind bis dato wohl einzigartig. Das SoC verfügt über drei CPU-Cluster, die sich aus vier Energiesparkernen á 1,78 GHz, drei schnelleren Performance-Kernen á 2,42 GHz und einem 'Gold Core' á 2,84 GHz zusammensetzen. Als GPU kommt wie beim Snapdragon 845 ein Adreno 640-Grafikprozessor zum Einsatz. Inwiefern sich dessen Leistung von der des Vorgänger absetzt ist noch nicht bekannt, allerdings bietet der Snapdragon 855 für grafisch anspruchsvolle Anwendungen das neue Feature 'Snapdragon Elite Gaming'. Außerdem mit an Bord: Eine Neural-Processing Unit (NPU), die KI-Algorithmen deutlich beschleunigt.

Ein neuer 3D-Sonic-Sensor unterstützt dezidiert Fingerabdrucksensoren die unter dem Display sitzen. Das Entsperren des Smartphone geht hiermit nicht nur schneller über die Bühne, sondern auch einfacher bei einem leicht verschmutztem Display. Der Snapdragon 855 ist das erste SoC von Qualcomm, dass im 7nm-Verfahren gefertigt wird, produziert wird bei TSMC. Ab 2019 kann mit den neuen Snapdragons gerechnet werden, ein möglicher Kandidat hierfür ist das neuen Samsung Galaxy S10.


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Geräteunabhängiges (Android) Zubehör")
Titelbildquelle: Qualcomm

 
balu_baer und Pharao373 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Snapdragon 855: Erste Details zum neuen Top-SoC 2019" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.