1. horst37, 16.12.2016 #1
    horst37

    horst37 Threadstarter Android-Experte

    Aard war für mich über Jahre unentbehrlich geworden. Praktisch das gesamte deutschsprachige Internet ohne Bilder.
    Wird leider nicht mehr angeboten.
    Aard2 wäre zwar toll, sogar mit Bildern. Aber die Bibliothek ist etwas zu groß (4,5 GB) für FAT32. Es gibt sie nicht geteilt wie vorher bei Aard.

    Problem wohl gelöst, nach mehrfachem Einstecken der SD-Karte läuft diese nun anscheinend mit exFAT einwandfrei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2016