1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. Toddi, 23.04.2011 #1
    Toddi

    Toddi Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe bisher kein thread über die Suchfunktion gefunden die einem eine Anleitung gibt wie das genau funktioniert.

    Deshalb stelle ich die Frage explizit, wie man, beispielweise bei o2 blue, die Nummern von o2 allesamt freigibt. Ich habe bisher *176*, *179* und *159* eingetragen.

    Ist es damit getan und der rechnet nun keine Freiminuten mehr von dem voreingestellten 100Minuten ab sobald ich ins o2 Netz funke?

    Könnte ja mal ein alter Hase eine kurze Anleitung dazu betragen.


    glg

    Thorsten
     
  2. Gnarfy, 24.04.2011 #2
    Gnarfy

    Gnarfy Junior Mitglied

    Kenne die App nicht, aber du solltest bedenken, dass Rufnummern portiert werden können. Anhand der Vorwahl kann man also nicht ablesen, in welchem Netz die Nummer geschaltet ist.
    Sinnvoll ist so ein Zähler also nur, falls die App bei jedem Anruf in der Portierungsdatenbank nachsieht, in welches Netz telefoniert wird (oder wenn man in alle Netze eh den gleichen Preis zahlt ;) )
     
  3. Nitromouse, 24.04.2011 #3
    Nitromouse

    Nitromouse Neuer Benutzer

    Hi, du meinst wohl DroidStats. Ja du machst das richtig. Aber du musst noch die Landesvorwahlkorrektur einstellen, denn manche Nummern sind im Calllog mit Landesvorwahl drin. Nur dadurch können sie präziser gefiltert werden.
     
  4. Toddi, 25.04.2011 #4
    Toddi

    Toddi Threadstarter Neuer Benutzer

    Ah super, danke. Hab es nun auch paar Tage so getestet und funktioniert einwandfrei. Vielen Dank!!


    Grüße

    Thorsten
     
  5. Dro.io, 27.04.2011 #5
    Dro.io

    Dro.io Erfahrener Benutzer

    Für deine Zwecke kann ich dir die App "Zielnetz" empfehlen. Diese überprüft, ob eine z.b 0176 Nummer auch wirklich noch in O2 ist, oder evtl nach D1 portiert (mitgenommen) wurde. Anhand dieser Informationen kannst du dann gut und einfach deine verbleibenden Freiminuten oder Flats überwachen. Suche einfach mal nach Zielnetz im Market.
     
  6. Schleicher, 27.04.2011 #6
    Schleicher

    Schleicher Fortgeschrittenes Mitglied

    Das gleiche macht auch "Welches Netz", wollt ich nur Fairerhalber erwähnt haben. :winki:
     
  7. Dro.io, 27.04.2011 #7
    Dro.io

    Dro.io Erfahrener Benutzer

    Nur gibts bei Welches Netz keine Flatrate bei den Tarifeinstellungen - im Gegensatz zu Zielnetz. Da kannst du z.B. einstellen, dass du eine Flatrate in O2 hast und dann weiß die App Zielnetz, dass alle Anrufe in o2 Kostenlos sind. ;)
     
  8. Schleicher, 27.04.2011 #8
    Schleicher

    Schleicher Fortgeschrittenes Mitglied

    Natürlich kann man das, ich hab es schließlich und es funzt wunderbar. :winki:
     
  9. Toddi, 27.04.2011 #9
    Toddi

    Toddi Threadstarter Neuer Benutzer

    Oh, das geht auch? Nett!
    Danke, ich guck mir das nachher mal an :)

    lg