1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. roubi, 19.07.2011 #1
    roubi

    roubi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Leute,

    ein Kumpel von mir hat sich das Transformer (32GB) gekauft.
    Kein root...

    Er hat die Apps MovieStudio und Splashtop Remote installiert (über den Market) und auch über den Market deinstalliert.

    Unter Einstellungen/Anwendungen/Anwendungen Verwalten/Alle sind diese beiden Apps aber noch zu finden und nicht zu löschen.

    Hat jemand eine Idee warum?
    Und noch wichtiger, eine Idee wie man sie komplett loswird?

    Danke schonmal,
    Rouven.
     
  2. peterbonge, 19.07.2011 #2
    peterbonge

    peterbonge Fortgeschrittenes Mitglied

    Die beiden Apps sind von Anfang an auf dem Gerät und können nicht gelöscht werden. Da hat dein Kumpel wohl etwas verwechselt oder einfach nur so ähnlich klingende Apps installiert und wieder gelöscht.
     
  3. roubi, 19.07.2011 #3
    roubi

    roubi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    die Idee kam mir auch als erste, aber der Kollege meinte er hätte sie selbst installiert.

    Und von vorinstallierten apps kenne ich es so, dass sie sich garnicht deinstallieren lassen.
    Bei ihm ist es aber so, dass sie nur noch unter dem oben genannten Punkt auftauchen...:confused:

    Gruss,
    Rouven.
     
  4. MdN, 19.07.2011 #4
    MdN

    MdN Android-Experte

    Man kann sie schon löschen, dafür braucht man allerdings einen Rootzugriff.
     
  5. roubi, 20.07.2011 #5
    roubi

    roubi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hmm, das mit dem root zum deinstallieren kenne ich aber wieder nur von vorinstallierten Apps.

    Das soll aber hier nicht der Fall sein...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. peterbonge, 20.07.2011 #6
    peterbonge

    peterbonge Fortgeschrittenes Mitglied

    Wie ich oben schon gesagt habe sind es sehr wohl vorinstallierte Apps. Kannst du mal die Market-Links posten? Denn ich finde dort weder ein "MovieStudio" (oder "Movie Studio") noch ein "Splashtop Remote".

    Und nur so nebenbei: "Movie Studio" ist der Video-Editor von Honeycomb und "Splashtop Remote" gehört zu ASUS MyNet.
     
  7. mr.stylo, 20.07.2011 #7
    mr.stylo

    mr.stylo Android-Lexikon

    Du hast halb recht. Es handelt sich um Apps welche auf dem Transformer vorinstalliert sind und in der MyNet-App gebündelt sind. Splashtop Remote gibt es aber wohl im Market, ich habe mir davon die HD-Version gekauft damit ich meinen Medien-PC mit höherer Auflösung bedienen kann, und es funktioniert sehr gut https://market.android.com/details?id=com.splashtop.remote.pad&feature=search_result
     
  8. peterbonge, 20.07.2011 #8
    peterbonge

    peterbonge Fortgeschrittenes Mitglied

    Schon klar, aber die Version auf dem TF heißt nur "Splashtop Remote" und die im Market heißt "Splashtop Remote Desktop" bzw. "Splashtop Remote Desktop HD. Das ist ein Unterschied.

    Nur so nebenbei: Wird bei der HD-Version die Auflösung des PCs nicht mehr heruntergeschaltet? Das nervt nämlich bei der vorinstallierten Version.
     
  9. mr.stylo, 20.07.2011 #9
    mr.stylo

    mr.stylo Android-Lexikon

    Ist aber, soweit ich beurteilen kann, die selbe App. Nur halt nicht als HD-Version. Ob die Auflösung heruntergeschraubt wird weiss ich garnicht, hatte den Fernseher nie auf den PC geschaltet wärend ich verbunden war. Aber die Auflösung auf dem Transformer ist damit viel besser, ist wirklich gut investiertes Geld. Und im Notfall langen ja auch die 15 Minuten zum testen. Wenn du willst kann ich heute gegen späteren Abend aber mal schauen ob sich die Auflösung am PC verändert.
     
  10. roubi, 20.07.2011 #10
    roubi

    roubi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    O.k., danke für die infos.
    Dann werde ich das dem Kollegen mal so mitteilen.

    Wahrscheinlich hat er bei der Menge an Apps die er in letzter Zeit installiert und wieder deinstalliert hat einfach die übersicht verloren - aber danke für die Aufklärung :)

    Gruß,
    Rouven.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. Chaosraser, 20.07.2011 #11
    Chaosraser

    Chaosraser Android-Lexikon

    warum nicht Geld spahren und die RCP Verbindung von Windows benutzen, die sicherer ist und denn Datentransfer verschlüsselt?
     
  12. peterbonge, 20.07.2011 #12
    peterbonge

    peterbonge Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du RDP meinst, also Remote Desktop. Dann hat das folgende Gründe:

    1. RDP ist erst ab der Professional Version von Windows 7 enthalten, welche ich nicht habe.
    2. Ich bezweifele, dass RDP z.B. Videos inkl. Ton ruckelfrei übertragen kann.
     
  13. Chaosraser, 20.07.2011 #13
    Chaosraser

    Chaosraser Android-Lexikon

    Ja das meinte ich rdp. Mir war nicht bewusst das der nur bei professional dabei ist. Aber warum willst du bid und ton über eine remote Verbindung streamen? Gib das video doch einfach im netz frei und gut ist.
     
  14. peterbonge, 20.07.2011 #14
    peterbonge

    peterbonge Fortgeschrittenes Mitglied

    Bei Videos mache ich das auch so. Mir geht es in erster Linie ums Fernsehen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - App nicht vollständig Forum Datum
TF 101 fährt nicht hoch Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum 02.12.2016
Playstore lässt sich nicht öffnen Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum 20.07.2016