In den letzten Tagen wurde die Milestone-Modding Szene erneut wachgerüttelt. Mauritsch, Mitglied bei den and-developers hat es geschafft einen zweiten Kernel für das Motorola Milestone zu kompilieren und auf dem Milestone laufen zu lassen.

In der Linux-Welt ist diese Art von Injektion als kexec bekannt. Hierbei wird der originale Kernel wie ein BIOS genutzt um den zweiten Kernel starten zu können.

Wir von Android-Hilfe.de gratulieren zu diesem Erfolg und hoffen bald echte Custom-Roms auf dem Milestone zu sehen, so wie nodch, Natron, ich und Andrea es uns damals beim Rooten des Milestones gewünscht haben.

Quelle:
motorola_milestone [And Developers]

Ähnliche Themen:
https://www.android-hilfe.de/news-a...fuer-motorola-milestone-bereits-gerootet.html
https://www.android-hilfe.de/news-a...droid-hilfe-de-rootet-motorola-milestone.html

Diskussion zum Beitrag:
https://www.android-hilfe.de/root-h...tschritte-bei-developers-bzgl-bootloader.html
 
Edgar_Wibeau gefällt das.