1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. zaran, 22.05.2011 #1
    zaran

    zaran Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    hat schon mal jemand sein Desire HD per Bluetooth mit seinem Skoda
    verbunden um MP3s über BT im Auto abzuspielen?

    Wäre sehr praktisch, weil ich dann nicht immer das AUX Kabel anschließen müsste...

    wie geht das?

    danke,

    zaran
     
  2. segelfreund, 23.05.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Nun mit den serienmäßigen Radios wird das nicht gehen.
    Denn das Radio muss dafür A2DP unterstützen.
     
  3. auditor, 23.05.2011 #3
    auditor

    auditor Android-Hilfe.de Mitglied

    Es funktioniert perfekt mit der Skoda FSE, egal ob Premium oder normal. Einfach koppeln und der DHD wird als Musikplayer erkannt.

    Gruß
     
  4. zaran, 23.05.2011 #4
    zaran

    zaran Threadstarter Neuer Benutzer

    auditor: ich habe es gekoppelt, mein radio erkennt aber nur ein Telefon...also Freisprechen... der Knopf BT Audio (Bolero Radio) bleibt ausgegraut...

    habe das DHD nochmal suchen lassen, eventuell ist ja ein zweiter BT Channel vorhanden, media irgendwas... aber auch nichts...

    habe die normale FSE, aber das Radio (Bolero) ist Bluetooth fähig...
     
  5. AD-A2, 24.05.2011 #5
    AD-A2

    AD-A2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi
    evtl muss die Codierung im Radio geändert werden. Kann dann aber nur jemand mit VAG-Com oder deine Skoda Werkstatt....

    Gruß
    Andy ,der sich freut das wir ein VAG Com haben...
     
  6. elSiko, 06.06.2011 #6
    elSiko

    elSiko Neuer Benutzer

    Ich habe zwar kein Desire HD, aber ein HTC HD2 mit einem Desire HD ROM. An meinem Skoda Superb (Radio Columbus) funktionierte die Kopplung per Bluetooth zum Freisprechen sofort ohne Probleme. Die Abfrage als Bluetooth-Medieplayer erfolgte aber erst, nachdem ich am Handy eine Audio-Ausgabe (Navigation oder mp3 abspielen) hatte. Vorher war auch bei mir die Schaltfläche BT Audio ausgegraut und später auch dann, wenn ich keine Audio-Ausgabe vom Handy hatte (also z.B. bei der Nutzung der Navigation).
    Am besten löscht Du als erstes das Benutzerprofil von Deiner Kopplung mit der Freisprecheinrichtung und lässt das Desire nochmal neu verbinden und anschließend koppeln. Dann sollte als erstes das Telefonbuch übertragen und anschließend nochmal der MediaPlayer erkannt werden. Das musst Du natürlich im Display des Skoda bestätigen. Viel Erfolg!
     
  7. zaran, 06.06.2011 #7
    zaran

    zaran Threadstarter Neuer Benutzer

    @elSiko: hast du die Premium Freisprech in deinem Superb?
     
  8. elSiko, 06.06.2011 #8
    elSiko

    elSiko Neuer Benutzer

    Ja, es ist die Premium-FSE
     
    zaran gefällt das.
  9. zaran, 06.06.2011 #9
    zaran

    zaran Threadstarter Neuer Benutzer

    Mein Händler meinte, es ginge nur über die Premium Freisprech... na gut... dann heisst es abwarten, im August kommt der neue Scout ins Haus, da ist dann eine Premium-FSE verbaut :)

    Danke auf jeden fall für deinen Input =)
     
  10. robertpic71, 06.06.2011 #10
    robertpic71

    robertpic71 Android-Hilfe.de Mitglied

    Das Feature um auch Musik über den Autoradio abzuspielen nennt sich Bluetooth "Audio Streaming". Nur weil ein Radio Bluetooth hat, heißt das leider noch nicht, dass es streamen kann. Die meisten können eben nur das Headset.

    Das Nachrüsten vom Hersteller ist meistens sauteuer (Peugeot: 400 Euro) + Konfiguration in der Steuersoftware.

    Nach einer Woche Leihauto (208SW) mit BT-Streaming lege ich mir jetzt
    auch ein entsprechendes Radio (Kenwood BT61U) zu. Mit Adapter erreicht man auch hier eine Anbindung von Lenkradfernbedienung und Bordcomputerdisplay.

    PS. Derzeit streame ich mit meinem Motorradhelm. Hier tut das DHD weitgehend so wie soll - allerdings macht es keinen Reconnect.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2011
  11. zaran, 06.06.2011 #11
    zaran

    zaran Threadstarter Neuer Benutzer

    was hast du für ein system in deinem motorrad helm?
    schubert? nolan? oder was freies?
     
  12. robertpic71, 06.06.2011 #12
    robertpic71

    robertpic71 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe einen Probiker KX4 - inkl. Bluetooth. Eigentlich bin ich nicht mit dem Vorsatz einen Bluetooth-Helm zu kaufen in das Geschäft (Louis) gegangen - aber da ist dann der "Spieltrieb" mit mir durchgegangen.

    Aber bei 199,- für Helm inkl. BT kann man nicht meckern, siehe auch hier.
    Bei Nolan kostet allein die Nachrüstung schon > 150 Euro. Außerdem kosten viele (Klapp)Helme ohne BT auch nicht viel weniger oder gar mehr wie 199 Euro.

    Beim Telefonieren verstehe ich mein Gegenüber immer sehr gut, ab 70 km/h mischen sich die Windgeräusche (für den Gesprächspartner) dazu.

    PS Meine Infos stammen noch von 2.2. Mit 2.3 muss ich noch testen.
     
  13. auditor, 08.06.2011 #13
    auditor

    auditor Android-Hilfe.de Mitglied

    @ zoran, wie alt ist dein Octavia? Ich habe einen 9 monate alten Yeti mit der normalen Bluetooth FS (kein Premium mit SAP) und es funktioniert alles problemlos. Ich würde das Profil in der FS noch einmal komplett löschen und auch die Koppelung im DHD löschen. Danach noch einmal neu verbinden.

    Gruß
     

Users found this page by searching for:

  1. bolero bt Media audio

    ,
  2. skoda columbus musik vom smartphone abspielen

    ,
  3. elsiko test

    ,
  4. skoda columbus bluetooth,
  5. S6 Edge verbinden Probiker helm ,
  6. musik über bluetooth im Skoda,
  7. musik vom handy auf einem amundsen abspielen,
  8. koppeln von sony nwz-a15 mit skoda yeti,
  9. skoda superb bolero bluetooth audio,
  10. bt-audio skoda superb samsung Note 3,
  11. skoda columbus bluetooth lumia,
  12. columbus bluetooth audio samsung,
  13. skoda bluetooth audio
Du betrachtest das Thema "DHD als MP3 Player über Bluetooth im Skoda Octavia" im Forum "HTC Desire HD Forum",