1. klausa2, 23.02.2010 #1
    klausa2

    klausa2 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Im Februar 2009 hat TI den OMAP 4 angekündigt, er könnte jetzt schon ausgeliefert werden, er läuft mit 1GHz.
    Im September hat Qualcom einen Snapdragon mit 1.5Ghz und A9MPCore angekündigt, lieferbar ab Q3/2010.

    Diese Prozessoren bringen bei gleichem Takt einen Faktor 2,5 bei der Rechenleistung (was nicht gleich der subjektiven Geschwindigkeit von Apps ist).
    Frage: weiss jemand, ob schon irgendein Handyhersteller Geräte mit diesen Chips angekündigt hat?
     
  2. klausa2, 27.02.2010 #2
    klausa2

    klausa2 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Anscheinend ist darüber noch nichts bekannt. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass Apple den im iPhone 4 verbauen könnte. Soweit ich weiss, hatten sie im 3GS auch als erster einen Prozessor mit ARM Cortex A8 Architectur eingebaut.

    EDIT: Ich habe jetzt doch eine Bericht gefunden:
    http://www.tomshardware.com/de/Nvid...d,news-243904.html?xtmc=arm_cortex_a8m&xtcr=2

    Das ist allerding ein Tablet-PC mit Android 2.1
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2010
  3. garak, 28.02.2010 #3
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Angeblich will Apple ab dem iPad nur noch eigene Chips verbauen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Intracon FX2 Pad7 RK Rockchip Cortex-A9 2926 Weitere Hersteller allgemein 06.02.2017
Wer kennt dieses Handy (Colors Pearl black k33)? Weitere Hersteller allgemein 13.09.2016
Du betrachtest das Thema "Hat wer ARM-Cortex-A9MPCore angekündigt?" im Forum "Weitere Hersteller allgemein",