1. todbot, 18.04.2012 #1
    todbot

    todbot Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich hatte folgende Problematik:
    https://www.android-hilfe.de/motorola-defy-plus-forum/230180-defy-reagiert-nicht-mehr.html

    Jetzt habe ich also einen Full Wipe gemacht.
    Dann wollte ich, bevor ich wieder roote etc. alle Aktualisierungen vornehmen.

    Nun schlägt das aber fehl: (zitat eines anderen Users aus dem Forum hier)
    Abgesehen davon, dass ich ein Retail Gerät mit Version 45.0.74 habe.

    Eine Lösung habe ich leider noch nicht gefunden, hat jemand Ideen?

    Danke im Vorraus
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012
  2. FriesenjungMS, 18.04.2012 #2
    FriesenjungMS

    FriesenjungMS Fortgeschrittenes Mitglied

    todbot gefällt das.
  3. todbot, 18.04.2012 #3
    todbot

    todbot Threadstarter Neuer Benutzer

    Sollte ich nicht erstmal probieren, über Windows zu updaten?

    Nach dem Flashen hätte ich aber noch Zugriff auf Motoblur, oder?
     
  4. FriesenjungMS, 18.04.2012 #4
    FriesenjungMS

    FriesenjungMS Fortgeschrittenes Mitglied

    Du flashest ja die offizielle Firmware... das ist so, als würdest Du dein Handy zum erstenmal auspacken und hochfahren, da kannst Du dich dann wieder bei motoblur anmelden bzw. einloggen...

    MfG Friesenjung
     
    todbot gefällt das.
  5. todbot, 19.04.2012 #5
    todbot

    todbot Threadstarter Neuer Benutzer

    Ok, nur was ich komisch finde: Trotz full wipe ist das Programm "Superuser" noch auf meinem Telefon, sollte das nicht weg sein?
     
  6. Aslolo, 19.04.2012 #6
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Nein, da es eine Systemapplikation ist,
    MfG
     
    todbot gefällt das.
  7. todbot, 20.04.2012 #7
    todbot

    todbot Threadstarter Neuer Benutzer

    Hm ok.

    Ich werde jetzt wohl doch nicht Flashen :D Zur Zeit funktioniert alles prima und root hatte ich ja noch drauf (komischerweise?).

    Wenn ich jetzt über Windows von 2.3.4 auf 2.3.6 update, bleiben die root-Rechte dann auch bestehen? Oder kann es dann zu irgendwelchen Problemen kommen?
     
  8. skiskipowski, 20.04.2012 #8
    skiskipowski

    skiskipowski Erfahrener Benutzer

    root bleibt im Normalfall nur bei OTA-Update erhalten, bei MSU wird ein neuer Bootloader aufgespielt. Doch inzwischen kann man auch die 2.3.6 rooten, Anleitungen dazu gibt es im Forum.
     
    todbot gefällt das.