1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. amarzahn, 28.12.2011 #1
    amarzahn

    amarzahn Threadstarter Neuer Benutzer

    ich hatte kurz nach Release mal ein HTC Sensation bestellt.
    dann jedoch wegen der verarbeitungsmängel wieder retourniert.
    damals hatte ich eine 16GB Kingston class10 die ich eigentlich für mein HTC Desire gekauft hatte (dort aber nur mit 4 MB/s r/w lief) ausprobiert und tatsächlich deutlich über 10 MB/s (r/w) erzielen können.
    Über ein halbes Jahr später habe ich mir jetzt das Sensation XE zugelegt das mich optisch mehr angesprochen hat...
    Interessanterweise kann das Sensation XE mit der mitgelieferten
    16GB SanDisk class4, meiner
    16GB Lexar class6 und meiner
    16GB Kingston class10
    nicht mehr als 5-6 MB/s write (alle ca 20MB/s read)... Ich hab keinen blassen Schimmer wieso und überlege jetzt doch wieder umzutauschen da sogar mein HTC Desire auf allen 16GB SD Karten über 8MB/s geschafft hat...
    Software: SD Tools aus dem Android Market...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Htc startet aber nur im abgesicherten Modus, abschalten? HTC Sensation / Sensation XE Forum 08.01.2017
Handy lädt nicht mehr HTC Sensation / Sensation XE Forum 15.11.2016
fastboot geht nicht (nur beim Sensation), adb schon! HTC Sensation / Sensation XE Forum 05.08.2016
Du betrachtest das Thema "Unterschiede SD write zwischen Sensation und Sensation XE ???" im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum",