1. herr toni, 31.07.2012 #1
    herr toni

    herr toni Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,
    habe mit meinem (t-mobile) S3 folgendes Problem.
    Wenn ich angerufen werde, dauert es bis zu 10 Sekunden bis ich vom Anrufer zu hören bin wenn der Netzmodus auf "Automatisch" oder "WCDMA" steht. Auf "GSM" ist alles ok.
    Befinde mich in der Stadt und habe vollen Empfang.
    Beim Samsung Support teilte man mir mit ich solle es auf "GSM" stehen lassen weil "WCDMA" hierzulande kaum brauchbar wäre.

    Was haltet ihr davon.

    Gruß, Toni
     
  2. Android_Men, 31.07.2012 #2
    Android_Men

    Android_Men Gast

    Bei Anrufen gibt es immer eine Verzögerung aber 10 sec ist schon sehr lange.
    Bei meinem HOX ist die verzögerung 3sec.
     
  3. 88Bit, 31.07.2012 #3
    88Bit

    88Bit Android-Experte

    Aha, und dann darfst Du durch das Internet schleichen? Das ist ja eine tolle Lösung. Ich würde bei T-Mobile eine Störung melden.
     
  4. herr toni, 01.08.2012 #4
    herr toni

    herr toni Threadstarter Neuer Benutzer

    Gestern mit dem Support gesprochen wegen oben geschildertem Problem und siehe da, heute Morgen ist die Aufforderung da, die Software auf XXBLFB zu daten (T-MOBILE Gerät) - Zufälle gibt es.

    Zur Zeit läuft es auch in Netzmodus "Automatik" und "WCDMA" bestens.

    Gruß, Toni.
     
  5. wuschel73, 12.08.2012 #5
    wuschel73

    wuschel73 Neuer Benutzer

    Hallo Toni,

    habe das gleiche Problem und schon mit der T-Mobile Störungsstelle gesprochen. Die wollen das zurück verfolgen und sich nochmal melden.
    Ich habe jetzt auf GSM gestellt und es läuft anscheinend. Werde es weiter testen.
    Frage: Welcher Support hat Dir da geholfen?
     
  6. herr toni, 15.08.2012 #6
    herr toni

    herr toni Threadstarter Neuer Benutzer


    Hallo,

    leider besteht das Problem bei mir weiterhin - dachte es wäre ok, weil es nach dem Update 2-3 mal ohne Verzögerung funktionierte, aber das war wohl ein Zufall.
    Habe mit Telekom und Samsung Support gesprochen - die einen schieben es auf den anderen.
    Habe es jetzt dauerhaft auf GSM stehen, schließlich ist telefonieren bei mir das wichtigste.
    Komisch - das Problem scheint hier im Forum nicht weit verbreitet zu sein.
     
  7. wuschel73, 16.08.2012 #7
    wuschel73

    wuschel73 Neuer Benutzer

    Hallo,
    danke für deine schnelle Antwort. Bei Samsung hab ich auch angerufen, die meinen das liegt am Netzbetreiber und der Netzbetreiber (t-Mobile) es läge daran das in meinem Wohnbereich die neuste Technik noch nicht verfügbar ist. Aber die würden daran arbeiten und nach und nach aufrüsten. Hab aber ne tolle App gefunden wo du schnell umstellen kannst von GSM auf automatisch ohne das du jedesmal umständlich ins Menü musst.
    Wir stehen aber nicht alleine mit dem Problem, google mal unter Netzmodus App, dort findest du etliche Einträge die das selbe Problem haben, auch von anderen Netzanbietern. Also an unserem Gerät liegt das nicht.
    Also heisst es abwarten und Tee trinken und die nächsten Updates abwarten.....:rolleyes2:
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. galaxy a3 anrufannahme verzögert

    ,
  2. anrufverzögerung android

    ,
  3. samsung galaxy s5 Verzögerung anruf

    ,
  4. galaxy s3 Verzögerung beim telefonieren,
  5. samsung galaxy s3 anruf Zeitverzögerung