1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. pixeltraum, 30.05.2011 #1
    pixeltraum

    pixeltraum Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    moin.

    Habe jetzt ein DEFY mit dem Froyo Rom Build 3.4.2-177-005 nordic deblur 2.2.2 und würde gerne wissen ob man von hier aus irgendwie auf die 2.3.3 kommen kann (auch wenn die 2.2.2 echt ruhig und geschmeidig läuft momentan).
     
  2. HerrTröt, 30.05.2011 #2
    HerrTröt

    HerrTröt Android-Experte

    Du kannst im Custom Bereich auf CM7 mit 2.3.4 umsteigen oder MIUI. Eine 2.3.3 gibt es nur als "alpha" oder Beta ,die aber nich ein paar Fehler enthält.
     
  3. Defy@1.1Ghz, 30.05.2011 #3
    Defy@1.1Ghz

    Defy@1.1Ghz Android-Lexikon

    Läuft aber insgesamt besser als Cyanogenmod (zumindest bei mir im Benchmark-Test). Und es gibt auch nur zwei bzw. drei Bugs:
    - bei grüner Linse geht die Kamera nicht
    - Empfangsbalken ist immer leer (geht aber trotzdem)
    - bei MotoBlur muss ein neuer Account erstellt werden (geht auch mit alter E-Mail Adresse) :)

    Bin zufrieden mit 2.3.3, läuft sehr rund und hat MotoBlur (ich mags ;))
     
  4. pixeltraum, 31.05.2011 #4
    pixeltraum

    pixeltraum Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke schonmal. So ganz steig' Ich noch nicht durch :) der Vorbesitzer schreibt mir:"Ich hatte es mal gerooted. Nach dem flashen mit der Nordic deblur habe ich aber den Superuser Eintrag im Menü nicht mehr gefunden ..." .!? Bahnhof ..!
    Wie weiß Ich denn nun ob mein DEFY ge-rootet is' oder nicht .!?
     
  5. Meikel_61, 31.05.2011 #5
    Meikel_61

    Meikel_61 Android-Lexikon

    Einfach mal neu rooten. Ist doch eine Sache von nichtmal 5 sekunden. Und nach einem fullflash müsste doch klar sein, das auch nicht mehr gerootet ist.
    Immerhin hat man ein komplett neues Betriebssystem daruf gemacht.