1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. Arouso, 24.06.2011 #1
    Arouso

    Arouso Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Defy-Profis,

    habe heute das Update auf Froyo gemacht und hab nun (erstmal) zwei Probleme:
    1. ich habe keine Mobilfunkdaten-Verbindung mehr (kein "H" oder "G" oder sonst irgendeine Anzeige im Display und entsprechend keine Verbindung ins Internet oder zum Market oder sonstwas möglich); Mobilfunkdaten sind aber eigentlich zugelassen; telefonieren geht;
    2. aufgrund von Problem 1 wollte ich einen Wipe machen: Telefon aus, Lautstärke-minus gedückt halten und Telefon ein. Dann sehe ich den Androiden mit seinem gelben Ausrufezeichen und berühre die rechte untere Ecke des Displays. Aber: es passiert nichts! Der Androide bleibt einfach da. Telefon ausschalten geht dann auch nicht mehr, es hilft nur Akku rausnehmen.

    Habt ihr evtl. Lösungsvorschläge? Bin einigermaßen verzweifelt...:(

    Gruß
     
  2. RATTAR, 24.06.2011 #2
    RATTAR

    RATTAR Gast

    @arouso

    Unter FROYO musst du beide Lautstärketasten drücken
     
    Arouso gefällt das.
  3. Arouso, 24.06.2011 #3
    Arouso

    Arouso Threadstarter Neuer Benutzer


    Danke! :o
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
  4. hanesbanes, 24.06.2011 #4
    hanesbanes

    hanesbanes Android-Experte

    Kanns auch auf Werkseinstellungen zurück setzen, ich denke wipe macht nichts anderes!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Defy startet nicht mehr: Rettung oder Reset möglich? Motorola Defy Forum 14.04.2017
Du betrachtest das Thema "Wipe nach Update auf Froyo nicht mehr möglich" im Forum "Motorola Defy Forum",