1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

16- oder 32-GB-Version in Deutschland!

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von AndroidBug, 11.05.2011.

  1. AndroidBug, 11.05.2011 #1
    AndroidBug

    AndroidBug Threadstarter Gast

    Ich habe keine Lust mehr darauf zu warten bis das Transformer in Deutschland zu kaufen ist. Das einzige was mich hindert es bei amazon.uk zu bestellen ist, dass ich mich ärgern würde, wenn in Deutschland dann die 32GB Version zum selben Preis kommt.
    Weiß jemand was, ob in hier zunächst auch nur die 16 GB Version angeboten wird?
     
  2. Chriscool84, 11.05.2011 #2
    Chriscool84

    Chriscool84 Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Das kann Dir hier niemand sagen..

    Ich persönlich glaube NICHT, dass Asus grade für Deutschland (wo sie uns schon sooo lange warten lassen) extra die 32GB Version als StandartVersion anbietet.

    Nicht Mal die bisher vermuteten Preise sind ja bestätigt.

    Mfg
    Chris
     
  3. notionspeed, 11.05.2011 #3
    notionspeed

    notionspeed Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    441
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Mir würde die 16 Gb Version auch schon reichen, aber am besten wäre es wenn Asus endlich mal einen festen Termin nennt für den Verkaufsstart in De und alle Speichergrößen gleichzeitig anbietet.
     
  4. TabAdmln, 11.05.2011 #4
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Auch wenn mich Chriscool84 dafür steinigen wird, aber ich glaube das eine 16 GB erst garnicht in DE erscheinen wird, denn überall liest man ausschliesslich 32 GB. Und die Prognose bei den Preisen: 399€ ohne Dock und 499€ mit Dock (alles 32 GB).

    Vielleicht bin ich auf dem Holzweg, aber wenn ich mir die RAM-Preise ansehe, dann bezahlt man für 16 GB gerade mal 15€ (und dem Hersteller kostet das Ganze noch weniger). Also wäre ein Aufpreis von 50-100€ für 32 GB anstatt 16 GB doch etwas übertrieben :) Da ist es eher logisch, dass man die 32 GB Variante gleich zum selben alten Preis anbietet, um den Markt hier in Deutschland so richtig aufzumischen, so wie es in der Presse schon angeklungen ist.

    Aber hey, man braucht bestimmt nur noch bis Juni warten, dann wird Klarheit herrschen. Und ich denke die 3 Wochen kann man noch warten, zumal die Preise mit der Zeit immer fallen. Ich würde auch nicht im Ausland kaufen, weil das dann mit der Garantie immer so eine unsichere Sache ist und eine Ewigkeit dauert.
     
  5. DrummingDave, 11.05.2011 #5
    DrummingDave

    DrummingDave Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Naja bei amazon.de hat das Transformer auch 1,2 GHz, deshalb glaub ich trotzdem nicht, dass das Transformer in Deutschland höher getaktet ist als anderswo.

    Wo gibts denn 16GB Ram für 15€ ?!:blink: Mal abgesehen davon, dass es hier ja nicht um den Ram geht (der ist nur 1GB) sondern um die Festplatte. Und da ist es ja nicht ungewöhnlich, dass es schnell teuer wird (siehe z.B. beim iPhone 4, da liegt der Preisunterschied zwischen 16GB und 32GB auch bei über 100€)

    Und was die Garantie angeht, die gilt (zumindest im ersten Jahr) weltweit, du kannst also auch ein in UK gekauftes Transformer in Deutschland zur Reparatur schicken.

    Ich denke es wird hier genauso ablaufen wie in den USA: 16GB-Version für 399€, 32GB-Version 499€, Dock 149€ und erstmal keine Bundles. Zumindest dass es vorerst keine Bundles geben wird wurde ja von Asus auch schon angekündigt:thumbdn:
     
  6. mysticc, 12.05.2011 #6
    mysticc

    mysticc Android-Experte

    Beiträge:
    832
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Phone:
    HTC One M8
    So ist es -also mit der Garantie für UK-Geräte. Man hat eben nur 1 Jahr anstatt 2.
    Das Bundle wird bei Amazon UK ab 01.06. verkauft (habs dort bestellt) - wollte nicht mehr warten bis das Bundle irgendwann mal in D verfügbar sein wird, schätze nicht vor Ende Juli.
    Aus dem englischen Dock wird mit Tastaturaufklebern ein deutsches Dock gemacht - und gut :)
     
  7. ankas, 12.05.2011 #7
    ankas

    ankas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Also bei notebooks.de kann man das 16gb model vorbestellen zu einem vorraussichtlichen Preis von 399Euro. Leider hat asus auf ihrem Blog geschrieben dass sie erstmal in De keine Bundles verkaufen werden sondern nur die Docks einzeln die man übrigens auch bei notebooks.de vorbestellen kann.
     
  8. Chriscool84, 12.05.2011 #8
    Chriscool84

    Chriscool84 Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    @TabAdmin: Ich steinige hier niemanden. Dies ist schliesslich ein Forum, wo jeder seine Meinung äussern darf.

    Und bei so einer Frage, wo jeder nur mit seiner Glaskugel antworten kann, passt das schon.

    Die Amazonspezifikationen vor Release waren schon häufiger falsch vor Verkaufsstart.

    Ich lehne mich einfach mal weit aus dem Fenster und sage: Wir bekommen in D zu 99% die gleiche Version (mit 16Gb) wie alle anderen Länder auch.

    Aber man wird es ja sehen, wenn (oder eher falls??) Asus das Tablet mal in Deutschland rausbringt.

    Mfg
    Chris

    ------------------------
    Gesendet von meinem HTC Incredible S
     
  9. donklaos, 12.05.2011 #9
    donklaos

    donklaos Android-Experte

    Beiträge:
    451
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Trotzdem sind € 100,- Aufpreis für 16GB SSD mehr einfach unverschämt. Dafür gibt es USB-Medien, um Daten reinzukriegen und die hat jeder.
    Und zum normalen Gebrauch reichen 16GB locker aus.
     
  10. Igor01, 12.05.2011 #10
    Igor01

    Igor01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Hat da jemand mal einen Link/eine Quelle zu? Informiere mich täglich über das Transformer, aber das scheint an mir vorbeigegangen zu sein.. zumal so eine Aussage meine Kaufstrategie erheblich ändern würde ;) (Amazon UK ich komme!!)
     
  11. Chriscool84, 12.05.2011 #11
    Chriscool84

    Chriscool84 Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Ja, das ist richtig so !

    Quelle: Asus Eee Pad Slider & Transformer ? mehr als nur Tablets

    Passt aber null zum Thema..
     
    Igor01 bedankt sich.
  12. TabAdmln, 12.05.2011 #12
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Obwohl man die Aussagen von Holger (Asus) mit vorsicht geniessen sollte. Denn offensichtlich tappen die genauso im dunkeln wie wir. Ich habe mir alle Antworten von Holger durchgelesen (das waren eine Menge), und z.B. behauptet er, dass man nur SDHC bis 32 GB verwenden kann, obwohl in der Anleitung ganz klar von SDXC mit bis zu 2 TB die rede ist. Da waren noch einige andere Sachen die nicht nicht so ganz stimmten. Also der direkte Draht zum Mutterkonzern scheint noch nicht zu funktionieren.
     
  13. DrummingDave, 12.05.2011 #13
    DrummingDave

    DrummingDave Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ich glaube die Aussage von Holger bezog sich auf den Micro-SD-Slot am Tablet selbst, die SDXC sind ja nur in Verbindung mit dem Dock zu verwenden...
     
  14. ankas, 12.05.2011 #14
    ankas

    ankas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Ausserdem sagt Holger von Asus ja auch nur dass microsdhcs mit grösserem Speicher einfach noch nicht getestet wurden im tablet, und nicht dass sie nicht funktionieren.
     
  15. STP

    STP Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Da es keine sdhc mit über 32gb gibt und auch nicht geben wird kann man das natürlich nicht testen.
    Speicherkarten ab 64gb verwenden den neuen sdxc standard und diese gibt es im moment nur in groß.

    Sent from my Galaxy MIUI S using Tapatalk...
     
  16. psychic81, 13.05.2011 #16
    psychic81

    psychic81 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Moin,
    ich bin neu hier im Forum, vondaher erstmal ein herzliches Hallo in die Runde.

    Mich würd mal interessieren ob es einen Unterschied gibt ( oder ob man irgentwelche Nachteile hat) zwischen der 16Gb Version + ner 16 Gb miniSD und der 32 Gb Version?
    Vom Speicher natürlich gleich, aber gibt's da Unterschiede ob die Daten intern oder extern gespeichert werden?
    Wenn es egal ist würd ich nämlich in England zuschlagen und nicht auf die 32 Gb Version in Deutschland warten ( gibt's da eigentlich schon nen Datum zu?).

    MfG psychic
     
  17. Chriscool84, 13.05.2011 #17
    Chriscool84

    Chriscool84 Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Hi,

    Nein es sollte keinen Unterschied machen ob 32 Gb intern oder 16+16.

    Ein Releasedatum für Deutschland (egal welche Version) gibt es nicht..

    Mfg
    Chris

    ------------------------
    Gesendet von meinem HTC Incredible S
     
  18. DrummingDave, 13.05.2011 #18
    DrummingDave

    DrummingDave Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Einen großen Unterschied sollte es eigentlich nicht machen, ein externer Speicher ist aber wahrscheinlich ein bisschen langsamer (hängt natürlich auch davon welche SD-Karte du benutzt). Ansonsten funktioniert App2SD unter Honeycomb noch nicht, du kannst also auf der externen Karte keine Programme Speichern. Das sollte aber kein Problem sein, da die Apps in der Regel ja nur wenige MB haben...

    Ein offizielles Datum gibts für Deutschland immernoch nicht.
     
  19. ZeRoZ, 13.05.2011 #19
    ZeRoZ

    ZeRoZ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Laut Holger aus dem ASUS-Blog gibt es auch in DE erstmal nur die 16-GB-Version...
     
  20. TabAdmln, 14.05.2011 #20
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Sollte das wirkich der Fall sein (daran glaube ich noch nicht), dann werde ich einfach 2-3 Monate abwarten, denn bis dahin sind schon zig Honeycomb-Tablets raus und die Preise um 1/4 gefallen :)

    War je genauso wie bei den Netbooks... anfangs ca. 450€, dann fielen die Preise ganz schnell auf 300-350€ und jetzt bekommt man die für 249€ hinterhergeworfen ;)

    16GB mit Dock für 600€ bezahle ich jedenfalls auf keine Fall :D
     
    Sendi bedankt sich.

Diese Seite empfehlen