1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Abstürze nach erster Bluetooth-Nutzung

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von novamentor, 03.12.2011.

  1. novamentor, 03.12.2011 #1
    novamentor

    novamentor Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Ich habe mein SGS2 zwar schon ein paar Tage, doch wollte ich gerade erstmals etwas mit Bluetooth machen -- nämlich ein Foto auf mein Notebook schicken.

    Nachdem es nicht recht funktionieren wollte, dachte ich, es läge vielleicht am BT meines Notebooks und habe drum von meinem SonyEricsson T700 ein Foto per BTans SGS2 schicken wollen. Das SGS verhielt sich merkwürdig und es schien, dass der Transfer nicht funktioniert. Dann war das Foto aber doch im Ordner "bluetooth". Umgekehrt Foto von SGS2 nach T700 schicken scheiterte.

    Und dann fing das SGS zu spinnen an. Immer wieder wurde die Anzeige schwarz, der Start-Jingle ertönte, Medienscanner lief immer wieder -- und der Versuch, zwischendurch in der Systemsteuerung Bluetooth ein- oder auszuchalten, scheiterte.

    Irgendwann beruhigte sich das Gerät (und die Option "Bluetooth" ist nicht aktiviert), doch wenn man neu startet, passiert ohne jegliche Eingabe (immer wieder erscheint der PIN-Bildschirm) in einer Endlosschleife folgendes:


    - SGS Startbildschirm1
    - Start-Jingle bei Provider-Logo
    - SGS Startbildschirm2 (mit dem S-Logo)
    - PIN-Eingabe-Bildschirm (in der Icon-Leiste oben ist kein BT-Icon)
    - "USB Speicher wird vorbereitet“
    - in der Icon-Leiste oben wird u.a. das BT-Icon erscheint
    [Beginn Endlosschleife]
    - Start-Jingle bei schwarzem Bildschirm
    - in der Icon-Leiste oben ist das BT-Icon verschwunden
    - "Medienscanner wird ausgeführt.."
    - "Medienscanning abgeschlossen"
    - in der Icon-Leiste oben wird u.a. das BT-Icon angezeigt
    - usw.
    Rauskommen aus der Endlosschleife kann man durch Abschalten (was manchmal 2 oder 3 Versuche braucht, weil das Gerät so beschäftigt ist) oder nach Eingabe des PINs (dann wiederholt sich das Spiel weiter und das WLAN-Icon ist mindestens manchmal gleich mitverschwunden) habe ich es einmal geschafft, indem man z.B. die WLAN-Einstellung zweimal antippt (off & on). Dann beruhigte sich das Gerät bei abgeschaltetem BT. Reprodzierbar war das aber nicht, manchmal ging es einfach weiter. Wenn man BT wieder aktiviert, geht es ohnehin wieder von vorne los. :crying:
     
  2. TheSir, 03.12.2011 #2
    TheSir

    TheSir Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Welche Firmware hast du momentan drauf? Evtl. gibt es ja schon Updates, die könnten dein Problem beheben.
     
  3. novamentor, 05.12.2011 #3
    novamentor

    novamentor Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Bei der letzten Verbindung via Kies lautete die Meldung, die neueste Firmware sei drauf.

    Hat sonst noch niemand Probleme mit Bluetooth gehabt, ist das ein Einzelfall? Und was genau ist eigentlich die Aufgabe dieses "Medienscanners"?

    Viele Grüsse
    York
     
  4. Böhser_Onkel, 06.12.2011 #4
    Böhser_Onkel

    Böhser_Onkel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hey leute,

    habe das gleiche Problem seit dem Update via Kies auf 2.3.5 (Sonntag gemacht). Sobald ich Bluetooth einschalte dauert es kurz und das Handy rebootet in einer endlosschleife wenn man das Bluetooth mit etwas Glück nicht rechtzeitig nach dem Reboot deaktiviert. Also die gleichen Sympthome wie bei novamentor.
    Hoffe es hat jemand ne idee.

    Gruß onkel
     
  5. novamentor, 06.12.2011 #5
    novamentor

    novamentor Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Da bin ich ja fast froh, denn ich dachte schon, es liegt an mir. Fast, besser wäre natürlich eine Lösung. Und dazu habe ich noch eine weitere Beobachtung:

    Als ich das Gerät im beschriebenen Zustand (Bluetooth durch hektische Einstellungsänderungen abgestellt) an Kies angeschlossen habe, kam die Meldung, dass wegen USB-Einsatz Bluetooth abgestellt werden müsse. War es ja eigentlich schon, aber ich habe natürlich bestätigt (und dann synchronisiert).

    Nach Ab- und wieder Anschalten ging der Mist (Endlosschleife) allerdings wieder von vorne los.

    Please, help!
     
  6. Böhser_Onkel, 06.12.2011 #6
    Böhser_Onkel

    Böhser_Onkel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Ich hoffe es kann uns Jemand helfen. :D
    Ich habe eine frage, kann man die einzelnen "treiber" vom Android-Os einzeln neu installieren, z.B. den Bluetooth treiber?
     
  7. ironmike, 06.12.2011 #7
    ironmike

    ironmike Gast

    Vielleicht mal einen anderen Kernel flashen.
     
  8. Randall Flagg, 06.12.2011 #8
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Oder mal über das Recovery zurück setzen (wipe data+ cache partition). Vielleicht ging beim Flash was schief. Hast danach einen Reset gemacht?

    Welche Firmware (2.3.5) hast Du drauf? Wahrscheinlich eine Provider Firmware (O2 oder VF) oder?
    Das kann/wird ein Problem mit der Software sein.

    Hatte selbst eine ganze Zeit 2.3.5 am Laufen und da gab's keine Schwierigkeiten.
    Nutze BT selbst sehr oft.
     
  9. Böhser_Onkel, 06.12.2011 #9
    Böhser_Onkel

    Böhser_Onkel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Also ich habe Provider Firmware von Vodafone über Kies geflashed, Ist die BUKJ3. Ich werde gleich mal den Root-Kernel falshen, mal schauen obs was bringt.
     
  10. novamentor, 06.12.2011 #10
    novamentor

    novamentor Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Kernel? Flash? Reset?

    Hört sich für Laienohren eher radikal an...

    Habe jetzt das neueste Kies-update (vom 6.12.) geladen, also 2.1.011112_41.

    Laut Kies-Einstiegsseite hat mein SGS2 die Firmware PDA:KJ13 / Phone:KI1 / CSC:KI2 (SWC).

    Hilft das irgendwie weiter?
     
  11. Böhser_Onkel, 06.12.2011 #11
    Böhser_Onkel

    Böhser_Onkel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Also Root-Kernel flashen hat nichts gebracht!
     
  12. Randall Flagg, 06.12.2011 #12
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Hört sich fast so an, als hätte Vodafone was vermurkst, wäre nicht das erste Mal.
    Habt ihr das Handy mal zurück gesetzt?

    Wenn das nicht funktioniert dann neu flashen!
    Würde ich eh vorschlagen, wenn ihr den Vodafone Kram nicht unbedingt behalten wollt.
    Entweder eine offizielle Firmware flashen (KI4-2.3.4) oder ihr flasht eine Beta Firmware (KK5-2.3.6).
    Danach das Handy auf Werkseinstellungen und fertisch. :)

    Garantie geht theoretisch verloren, dass muss man dazu sagen. Praktisch ist es relativ egal.
    Samsung sagt nichts, wenn ihr das Branding durch eine freie Software ersetzt.
    Sie flashen euch nur wieder eine Vodafone Firmware drauf, falls ihr es mal einschicken müsst.
    Nehmt ihr die 2.3.6 dann wäre es ratsam, im Garantiefall eine offizielle Firmware drauf zu machen.
    Wenn ihr zu VF geht (was unnötig ist, die schicken es eh nur an Samsung), dann braucht ihr natürlich eine gebrandete Software, z.B. von hier:

    [ROMS]Official i9100 carrier branded firmware download for Odin Flash - xda-developers

    Flashen könnt ihr ganz easy mit Odin. Hier gibt's genug Anleitungen, wie man sein Branding los wird und mit Odin updatet.
    Das ist übrigens ein Samsung Tool, was in den Werkstätten verwendet wird.
    Ich habe in Odin sehr viel mehr Zutrauen als in Kies. Meist sitzt der Fehler vor dem Gerät, weil die Leute sich nicht genug eingelesen haben. :)

    Hier mal ein paar Links, die euch weiter helfen. Alternative ist zum Service zugehen.
    Samsung hat überall Service Partner, die sich das Handy vor Ort angucken können.
    Entbranden tun die aber nicht.

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...anleitung-mit-odin-das-s2-flashen-fw-rom.html

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...y-s2/121496-branding-entfernen-anleitung.html

    http://www.android-hilfe.de/samsung...axy-s2-begriffserklaerung-fuer-neue-user.html

    Oder halt warten, bis Vodafone das fixt...aber das kann dauern..
     
  13. Böhser_Onkel, 07.12.2011 #13
    Böhser_Onkel

    Böhser_Onkel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Da hat du wohl recht, dass kann dauern. Ich werde heute Abend mal neu flashen probieren und zurück setzen falls es nicht hilft kommt eine offizielle ohne vf drauf.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  14. Böhser_Onkel, 07.12.2011 #14
    Böhser_Onkel

    Böhser_Onkel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Update:

    soeben die Vodafone BUKJ3 die hier im Forum erhältlich ist geflasht, an dieser stelle eine Dank an nightly für die bereitstellung, es hat nichts gebracht nach wie vor bei aktivieren des bluetooth das gleiche problem. Werde es jetzt vielleicht noch mit der 2.3.6 probieren und dann mal schauen was passiert.
     
  15. Böhser_Onkel, 07.12.2011 #15
    Böhser_Onkel

    Böhser_Onkel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Update 2:
    Habe jetzt noch eine weitere 2.3.5 version geflashed aber ohne Erfolg,
    War diese Version hier:
    I9100XWKJ3XWKJ2XXKI4XENKJ3
    Für heute geb ichs auf, morgen gehts weiter. Gn8
     
  16. Böhser_Onkel, 10.12.2011 #16
    Böhser_Onkel

    Böhser_Onkel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Update: habe heute den checkrom 4 installiert, Bluetooth geht jetzt wieder. Ein wipe müsste auch reichen um es wieder gangbar zu machen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen