1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Adam - Notion Inks iPad Killer

Dieses Thema im Forum "Notion Ink Adam Forum" wurde erstellt von Geekaholic, 16.03.2010.

  1. Geekaholic, 16.03.2010 #1
    Geekaholic

    Geekaholic Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.03.2010
    Habt ihr euch schonmal "Adam" von Notion Ink angesehen? Adam ist ein 10 Zoll Tablet das mit Android kommt und, wie ich finde, ein wirklicher iPad Killer ist. Auch wenn die ganzen Apple Fanboys das bestreiten werden^^

    Aber Adam kommt mit einem Pixel QI Display! Das bedeutet, dass man zwischen einem "e-Ink Mode" und normalem LCD Display hin und her schalten kann. Drinnen ist Adam ein normales Tablet mit LCD Display und draußen in der prallen Sonne kann man das Ding so gut lesen wie ein eInk Display.

    Außerdem basiert es auf der Nvidia Tegra Plattform, kann also 1080p Videos wiedergeben, Flash, Adobe Air usw.

    Hier mal ein Video von der CES in Las Vegas, ist noch ein Prototyp: [YT]http://www.youtube.com/watch?v=WxgRBC47SAo[/YT]

    Beeindruckendes Notion Ink Adam Tablet + Videos | TouchmeMobile
     
  2. joschijoschi, 16.03.2010 #2
    joschijoschi

    joschijoschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    27.01.2009
    Das Teil wurde schon von ein paar Wochen gezeigt, hat mich auch sehr fasziniert, vor allem die drehbare Kamera.

    Wie das aber mit dem Android zusammengehen soll, frage ich mich. Wenn Android kein Flash kann, wie soll es dann das Notionink können. Weitere Frage: Welche Apps laufen auf dem 10 Zoll Monitor und woher sollen die kommen.

    Wenn alles passen würde, und das Teil zu haben wäre, wäre ich dabei.
     
  3. Geekaholic, 16.03.2010 #3
    Geekaholic

    Geekaholic Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.03.2010
    Die NVIDIA Tegra Leute arbeiten zusammen mit Adobe an Flash und Air Unterstützung. Hier gibts schon videos davon: NVIDIA demo digital mag & Farmville on Tegra tablet - SlashGear

    Und zu den Apps... seit Android 1.6 können Entwickler doch zahlreiche Auflösungen hinzufügen oder? Irgendwas war da... Jedenfalls plant Notion Ink auch einen eigenen App Store zu eröffnen und einen Wettbewerb zu starten, dessen paar Sieger bis zu 1 Million $ bekommen sollen.
     
  4. garak, 17.03.2010 #4
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
  5. -=Ryo=-, 21.03.2010 #5
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    Bauen die noch am Chassie? sieht ja grausig aus.
     
  6. crios, 25.03.2010 #6
    crios

    crios Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Hey,

    wenn es stimmt das das Ding wirklich eine 2 bis 3 Fache Laufzeit des iPads hat ist es echt muss sich Apple echt auf was gefasst machen.

    Das bisherige Gehäuse finde ich durchaus interessant, nur etwas Blöd wenn mans vielleicht zwischen Zetteln und Mappen in der Tasche mit aufbewahren möchte.

    crios
     
  7. Kolame, 28.05.2010 #7
    Kolame

    Kolame Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.02.2010
    Gibts eigentlich mal was Neues?
    Die Website ist seit mehreren Wochen auf dem selben Stand.
     
  8. Keno, 28.05.2010 #8
    Keno

    Keno Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Stimmt....
    Ich würde es lieben Android so zu bedienen.....

    Keno
    (Der sich auf die Zukunft freut)
     
  9. crios, 29.05.2010 #9
    crios

    crios Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2010
  10. Pütz, 31.05.2010 #10
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Es gibt mal wieder Lebenszeichen von Notion Ink
    Apologies! Notion Ink

    Nun kann man spekulieren, dass der Verfasser des Blogs nach Taiwan zur "Computex" fährt (01.-05. Juni) und es dann hoffentlich wieder updates zu Preisen und Verfügbarkeit geben wird
     
  11. gokpog, 01.06.2010 #11
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Auch wenn die Infos zum ADAM ausbleiben, ich hatte eigentlich erwartet, dass man auf der Computex was neues von denen hört, sind die zwei News bei slashgear zum verwendeten Pixel Qi Screen umso interessanter.

    Pixel Qi vs iPad IPS display [Video] - SlashGear)
    Pixel Qi 3qi wide-angle display gets video demo [Update: Tablet demo too] - SlashGear

    Für portable Geräte ist diese Displaytechnologie für mich die Zukunft. Nicht nur die Lesbarkeit im Freien ist super, sondern auch der sehr niedrige Akkuverbrauch bei abgeschalteter Hintergrundbeleuchtung. Während andere Displays auf voller Helligkeit laufen müssen, damit überhaupt auch nur ansatzweise was erkennbar ist, wird hier sogar noch ordentlich Akku gespart.
     
  12. Nikon, 01.06.2010 #12
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Ich glaube nicht, dass das wirklich in dieser Form funktioniert. Ich habe einen Kindle und ich kann es mir in der prallen Sonne nicht vorstellen vor dem E-Ink Display, welches wirklich perfekt lesbar ist, eine spiegelnde Glasscheibe zu haben. Da kann der Kontrast noch so hoch sein ... die Sonne auf der Glasscheibe und man liest nichtsmehr.


    Cu Nikon
     
  13. gokpog, 01.06.2010 #13
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Natürlich spiegelt eine Glasscheibe zu einem gewissen Grad (je nachdem wie gut sie entspiegelt ist eben). Aber die Glasplatte ist nicht der Grund warum ich nicht mein ebook auf einem iPad in der Sonne auf dem Balkon lesen kann.
     
  14. Pütz, 02.06.2010 #14
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Schau dir doch mal die ganzen Computex Reviews von den Pixel Qi displays an. Ich finde da sieht man schondeutlich, dass es recht gut funktioniert. "perfekt" ist hier natürlich ein dehnbarer Begriff. Ich bin da aber guter Dinge.
     
  15. Nikon, 02.06.2010 #15
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Naja, ich nehme da natürlich meinen Kindle als Referenz und da ist es wirklich erheblich anders. Ich finde halt schon, dass das auf den Videos erheblich spiegelt und das kein wirklicher Vergleich ist. Natürlich ist es trotzdem erheblich besser als bei meinem Desire.

    Was ich natürlicheine Frechheit ist, ist das zuhalten des Helligkeitssensors beim Vergleich-Ipad. Ein böses wer da schlimmes denkt. Aber die gute Frau hält das Ipad vermutlich nur rein zufällig verkehrtherum und hat ihre Hand sicherlich rein zufällig genau auf dem Sensor. Die hat vermutlich garkeine Ahnung und hat da einfach nur nicht dran gedacht.

    Ich bin echt kein Apple Fan aber das ist schon dreist ^^

    Cu Nikon
     
  16. gokpog, 02.06.2010 #16
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ich habe kein iPad, aber spielt es eine Rolle, ob sie den Sensor zuhält, wenn sie davor die Helligkeit auf Maximum gestellt hat? Also ich darf bei meinem Android Gerät nur entweder Helligkeit manuell einstellen, in dem Fall voll aufdrehen oder auf Automatik stellen. Und wenn ich die Helligkeit voll aufdrehe, dann kann ich den Sensor abdecken wie ich will, das macht keinen Unterschied.
     
  17. Nikon, 02.06.2010 #17
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Bei meinem IPOD hat das schon einen Effekt. Man dreht auf und hat Automatik an. Dann regelt das Display schon nach. Es versucht halt immer Hell zu sein in Relation zur Umgebung.

    Bei meinem IPod läuft das so, man hält den Sensor zu, macht das Gerät aus und wieder an. Dann denkt der Ipod, dass er sich in einer dunklen Umgebung befindet und regelt die Helligkeit runter. Lässt man den Finger los, wird das Display nach 2-4 Sekunden nochmal deutlich heller.

    Ein schneller Test hier am Fenster hat das nochmal für mittlere Helligkeiten bestätigt aber auf "Max" hat das nicht funktioniert. Kann aber auch einfach sein, dass es nicht Hell genug bei mir am Fenster ist. Keine Sonne heute :(

    Cu Nikon
     
  18. gokpog, 02.06.2010 #18
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Na gut, dann ist die entscheidende Sensor-Frage eben, ob Auto-Helligkeit an oder aus war.

    Und selbst wenn die Option an, so hätte Mary Lou überhaupt keinen Grund irgend was mit dem Sensor zu tricksen. Es ist kein Geheimnis, dass das iPad im Sonnenlicht keine sonderlich gute Figur abgibt und wenn du mal dieses Video anschaust, dann siehst du was für eine Rolle auch der Kamerawinkel im Sonnenlicht spielt. All diese Probleme gibt es mit dem größtenteils reflektiven Pixel Qi Bildschirm nicht. Ich bin echt auf die ersten Geräte mit dieser Technik gespannt.

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=puvaw-unW24[/YT]
     
  19. Pütz, 06.06.2010 #19
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
  20. alexnen, 06.06.2010 #20
    alexnen

    alexnen Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.10.2009
    Ist mir auch recht wenn es im Oktober kommt. Dann haben die jetzt ja genug Zeit noch an Froyo zu basteln. Ich hoffe nur, dass es tatsächlich erscheint. Für mich das perfekteste aller angekündigten Tablets. Auch vom Aussehen her finde ich dieses besser als manch andere. Dazu Tegra 2 und PixelQi. Ich kanns kaum abwarten, aber ich bin geduldig. :) Hab die nächste Zeit erstmal mim NexusOne Ablenkung. :)
     

Diese Seite empfehlen