1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku Leistung nach Update

Dieses Thema im Forum "LG Optimus One (P500) Forum" wurde erstellt von manO, 07.11.2011.

  1. manO, 07.11.2011 #1
    manO

    manO Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Hallo,

    jetzt hats wohl auch mich erwischt.
    1 Woche nach dem Update auf 2.3.3 habe ich erst leichte Leistungseinbrüche festgestellt, bis sich dann nach einem 15h Betrieb in Wenignutzung (Wifi und 3G nur kurz bei Bedarf an) der Akku komplett entlud.
    Über Nacht hat mein Handy mittlerweile trotz abgeschalteten Wifi +3G einen Akkuverbrauch von 20- 30 %.
    Und jetzt wird es merkwürdig.
    Entgegen meiner Gewohnheit, hatte ich 3G 2 Stunden am Stück ohne Nutzung meinerseits angeschaltet. 2% Verbrauch.
    Benötigt neuerdings irgendetwas stetige Internetanbindung und saugt dann aus Trotz den Akku leer?
    Kann das jemand nachvollziehen?
    Apps habe ich nach dem Update keine zusätzlich installiert.

    BTW beschäftige ich mich momentan mit einem Akkukauf. Ein offizielles habe ich nicht finden können und bin schon etwas skeptisch bezüglich Alternativakkus.
    Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht?

    Akku für LG P500 Optimus One erscheint erstmal nicht schlecht.

    Gruß

    Dieter
     
  2. fragi, 07.11.2011 #2
    fragi

    fragi Android-Guru

    Beiträge:
    2,306
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Im Update-Thread steht auch schon einiges zu dem Thema...

    3G zieht wohl unter 2.3.3 mehr Akku als unter 2.2.2

    Hast du nach dem Update einen Werksreset gemacht? Hat mir z.B. geholfen...
     
  3. blinki, 08.11.2011 #3
    blinki

    blinki Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.11.2011
    der hohe Akkuverbrauch liegt daran, dass mit Gingerbread die Funktion "Fast Dormancy" aktiviert wurde.

    Normalerweise hält dadurch der Akku länger.
    Da jedoch viele Provider diese Funktion nicht unterstützen passiert genau das Gegenteil und der Akku ist noch schneller leer.

    Der Fehler tritt erst auf wenn man mindestens 1x mit 3G online war.
    Verwendet man nur 2G hält der Akku genau so lange wie mit Froyo.

    Das Galaxy S hatte das Problem auch - nur konnte man "Fast Dormancy" bei Samsung deaktivieren - bei LG nicht.


    das Problem wird auch bei XDA diskutiert:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1185241
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2011
    manO bedankt sich.
  4. manO, 09.11.2011 #4
    manO

    manO Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Aaah, jetzt wird es nachvollziehbarer.
    Ich habe am Montag laut http://www.android-hilfe.de/lg-p500-optimus-one-forum/86404-update-der-v10e-4.html#post1192697 mein Akku geladen. Verbrauch über Nacht ganze 2%. Morgens kurz 3G angeschaltet und danach wieder abgeschaltet, Akkuverbrauch ohne Nutzung innerhalb von 2h 10%.
    Danach 2G konsequent angeschaltet, in 5h 3% Verbrauch. Über Nacht einschlafendes Wifi aktiviert, Verbrauch 1%.

    Google spuckt mir gerade Akkuverbrauch beim Galaxy S2 i9100 verringern aus. Bin jetzt gerade nicht wirklich testfreudig. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

    Dieter
     
  5. blinki, 09.11.2011 #5
    blinki

    blinki Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.11.2011

    geht bei LG nicht... es gibt zwar auch so ein geheimes Menü (siehe unten) aber die Deaktivierung von FD greift nicht bzw. aktiviert sich immer wieder von selbst.

     
  6. MDK2412, 09.11.2011 #6
    MDK2412

    MDK2412 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Das kann ich so nicht bestätigen. Ich nutze praktisch immer nur GSM, und trotzdem war auch damit bei 2.3.3 der Stromverbrauch viel höher. Oder tritt das Problem dauerhaft auf, wenn man nur irgendwann mal 3G nutzt und wieder abschaltet? Das wäre allerdings auch wenig hilfreich, denn ab und an mag ich auch mal die volle Geschwindigkeit nutzen, ohne dabei den Akku zu leeren...

    Mein Fazit ist und bleibt, die Version 2.3.3 von LG zieht zu viel Strom, warum auch immer. Und für die wenigen Verbesserungen lediglich im Detail ist es mir das nicht wert. Insbesondere da ja Gingerbread gerade den Stromverbrauch senken sollte, etwa durch die schwarze Taskbar...
     
  7. blinki, 09.11.2011 #7
    blinki

    blinki Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.11.2011
    so ist es!
     
  8. norbert, 09.11.2011 #8
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    dann könnte man ja testen, ob ein kurzes wechseln in den Flugmodus ausreicht, um den Akkuverbrauch nach Rückschalten auf 2G zu reduzieren. Aber irgendwie macht das wohl alles nicht so recht glücklich :(
     
  9. angryjack, 10.11.2011 #9
    angryjack

    angryjack Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Wo kann man denn erfahren welcher Provider Fast Dormancy unterstützt und welcher nicht ? Habe nur einen Beitrag im Vodafone Forum gefunden, da ist es wohl aktiv. Mich würde interessieren wie das im Eplus/blau.de Netz aussieht.

    Gruß
    angryjack
     
  10. blinki, 10.11.2011 #10
    blinki

    blinki Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.11.2011
    am besten du fragst bei der Hotline des Providers nach...
     
  11. manO, 10.11.2011 #11
    manO

    manO Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Kann ich so nicht bestätigen.
    Hier saugt sich das Akku nur dann nach dem Gebrauch von 3G leer, wenn im Anschluß keine Datenanbindung aktiviert ist.
    Es reicht schon blankes Wifi (ohne Hotspotanbindung) um den Akkuverbrauch einzudämmen.
    Akku hält übrigens gerade seit 2 1/2 Tagen unter Normalnutzung (Twitter, Mail, 1-2 Telefonate/Tag).

    Dieter
     
  12. blinki, 10.11.2011 #12
    blinki

    blinki Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.11.2011
    bei welchem Provider bist du? Vielleicht wird durch WLAN das Fast Dormancy auch deaktiviert ... ??!!
     
  13. perpe, 10.11.2011 #13
    perpe

    perpe Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.11.2011
  14. blinki, 10.11.2011 #14
    blinki

    blinki Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.11.2011
    hier hat sich jemand damit beschäftigt: eine schöne Lösung fürs P500 gibts leider nicht.
    Brainstorming: how to completely disable DataTracker-FD and Fast Dormancy - xda-developers


    Der Workaround mit dem APP "APNDROID" ist noch am einfachsten denke ich...

    Oder der hier:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2011
  15. manO, 10.11.2011 #15
    manO

    manO Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Ich bin bei Blau.de.
    Das mit wer Deaktivierung glaube ich nicht. Gleiche Akkusparsamkeit habe ich auch bei 2G.
    Kritisch wirds hier nur, wenn ich alle Datendienste abschalte.

    Dieter
     
  16. angryjack, 11.11.2011 #16
    angryjack

    angryjack Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Hab ich gemacht und bei blau.de die Frage gestellt ob "Fast Dormancy" unterstützt wird. Hier die hilfreiche Antwort: :mad:

    Vielleicht findet sich ja hier jemand der die Frage beantworten kann.


    EDIT: Gerade gefunden. Eplus unterstützt also kein FD. Das kann wohl z.Zt. nur Vodafone und T-Mobile

    EDIT2: Ist vielleicht ein O1 User unter uns der ne FYVE Karte drin hat. FYVE ist im Vodafone Netz, ergo müsste dort FD funktionieren. Wie sieht es da aus mit der Akkulaufzeit und der Surfgeschwindigkeit ?

    Gruß
    angryjack
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2011
  17. DandyLunaire, 11.11.2011 #17
    DandyLunaire

    DandyLunaire Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Dieses Verhalten kann ich teilweise bestätigen. Ist WiFi an (ohne Hotspot-Anbindung), so tritt die durch Fast Dormancy verursachte Daueraktivität weitaus seltener auf, es kommt aber doch immer wieder dazu. Warum das Verhalten so unterschiedlich ist, konnte ich noch nicht beobachten.
    Der Akkuverbrauch reduziert sich aber in jedem Fall.
     
  18. angryjack, 12.11.2011 #18
    angryjack

    angryjack Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Wie sieht's denn aus, wer von euch nutzt denn das Vodafone oder T-Mobile Netz und kann was zur Akkulaufzeit und der UMTS Datenverbindung erzählen ?

    Würde mich schon interessieren... ;-)

    Gruß
    angryjack


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  19. MikeH, 12.11.2011 #19
    MikeH

    MikeH Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2011
    Also, ich bin im T-Mobil Netz unterwegs, ständig Wlan aktiviert und habe keine
    Probleme mit der Akku-Laufzeit.
    Allerdings habe ich den Internetzugang auf meiner Sim-Karte sperren lassen, weil ich eine prepaid-Karte habe. Die war nach 3 Std. Smartphone um 30,-€ geschrumpft.

    Gruß
    Michael
     
  20. angryjack, 12.11.2011 #20
    angryjack

    angryjack Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Schade, ohne aktivierte Daten natürlich nicht repräsentativ.

    Mit dem Smartphone ohne Datenflat surfen macht keinen Sinn. Da werden ständig kleine Pakete empfangen. Wenn du dann beispielsweise ne Taktung von 10KB hast, geht das mächtig ins Geld.

    Ich bin bei blau.de (Eplus), grundsätzlich ist der Prepaidtarif für ne 100MB Datenflat 4,95 € supergünstig. Wirklich sinnvoll nutzen kann man die aber nur für Mailabruf, denn die UMTS/HSDPA Verbindung ist ein Witz (grottenlangsam). Deshalb habe ich wieder auf GSM umgeschaltet, denn ich sehe kaum einen Unterschied und der Akku hält viel länger.

    Neben den arrivierten und teuren Providern Vodafone und T-Mobile gibt es ja noch Anbieter wie Fyve, callmobile, congstar etc. die das Netz von VF und T nutzen, da sollte Fast Dormancy eigentlich funktionieren. Wenn dem so ist, die Geschwindigkeit und der Akkuverbrauch gut sind, dann würde ich wechseln.

    Gruß
    angryjack
     

Diese Seite empfehlen