1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku vom RAZR MAXXX im normalen RAZR!!

Dieses Thema im Forum "Motorola Razr Maxx" wurde erstellt von dtrail, 08.03.2012.

  1. dtrail, 08.03.2012 #1
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,124
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Laut xda kann man den Akku vom RAZR MAXXX problemlos im normalen RAZR einbauen. Da ich das RAZ selbst schonmal geöffnet habe, kann ich bestätigen, dass dies ohne Schwierigkeiten geht ohne, dass etwas kaputt geht. Und einen 3300mAH Akku im RAZR ist schon was feines! :D

    Insofern die meisten, die sich das RAZR kurz nach dem Release gekauft haben, sich sicherlich geärgert haben dürften, dass kurz danach ein Modell mit deutlich besserem Akku herausgebracht wurde.

    Hier gehts zum xda-Thread ---> Yes, you can install a maxx battery in your Razr! - xda-developers



    Edit: Das Problem ist nur, dass man den Akku noch nicht nachbestellen kann - zumindest nicht in Deutschland..
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2012
  2. TheLola, 08.03.2012 #2
    TheLola

    TheLola Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Tablet:
    Nexus 10
    Wie hast Du das genau geöffnet?
    Und wie hast Du das geöffnete Razr wieder zu geklebt?

    Und woher bekommt man dann einen originalen Akku vom Maxx?

    Fragen über Fragen... ich bin echt interessiert an der Aktion!
     
  3. dtrail, 08.03.2012 #3
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,124
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Wie ich schon obe geschrieben habe, ist es wohl noch nicht möglich - in Deustchland - den Akku nachzubestellen. Vielleicht über den Kundensupport, mit etwas flunkern.. :D

    Das RAZR zu öffnen, war kein Problem. Man muss es auch nicht wieder zukleben, weil es mit 4 selbsteinrastenden Clips verschlossen ist. Zwar der hintere Deckel am zusätzlich am Akku festgeklebt, wird aber hauptsächlich durch die kleinen Nieten in den Ecken zusammengehalten. Habe es schon mehrmals geöffnent, weil ich meine selbst zugeschnittene SIM-Karte sonst nicht mehr herausbekommen hätte.

    Ich habe lediglich meinen Fingernagel am Rand zwischen Gehäuse und Screen reingesteckt und es dann vorsichtig aufgehebelt. Man muss dann etwas ziehen, wegen dem Klebstoff auf dem Akku, ist aber kein Problem. Zuerst eben an allen vier Ecken die Clips lösen, indem man es mit dem Fingerngel aufhebelt und dann vorsichtig abziehen. Nicht zu stark ziehen, damit man den Deckel nicht durchreisst.


    Edit: Hier ist eine Video-Anleitung:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
    Luca77 und Easyy-S haben sich bedankt.
  4. TheLola, 08.03.2012 #4
    TheLola

    TheLola Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Tablet:
    Nexus 10
    Okay das kling plausibel.

    Ich werde mich mal an den Motorola Support wenden und mal anfragen ob ich einen Akku bekommen kann :)
    Dreist lebt es sich länger :D

    Wenn dabei was interessantes raus kommt werde ich das hier dann posten.
     
  5. dtrail, 08.03.2012 #5
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,124
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr
  6. TheLola, 08.03.2012 #6
    TheLola

    TheLola Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Tablet:
    Nexus 10
    Ich hatte eben eine nette Dame von Motorola Mobility Germany am Telefon die mir bestätigen konnte das Motorola den Akku des Droid Razr gegen einem von Droid razr Maxx eintauscht wenn man dies begründen könnte.

    Um das Razr nun einschicken zu können soll man sich schriftlich an den Support wenden die würden dann einem ein Angebot schreiben wie viel dann die "Reparatur" kosten würde.
     
  7. dtrail, 08.03.2012 #7
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,124
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Wie jetzt?? Das heisst, die würden das sogar für einen machen??? Den AKku vom MAXXX einbauen gegen Geld???
    "Wenn man das begründen könnte" -- Was ne blöde Frage - DAMIT DER AKKU LÄNGER HÄLT!?!?!?!!!! :D

    Bist du sicher, dass du das auch richtig verstanden hast? Weil die wollen doch bestimmt, dass man sich das Maxx kauft und nicht den Akku vom MAxxx...



    Edit: Dann schreib die doch mal an und frag, wieviel das kosten soll.
     
  8. TheLola, 08.03.2012 #8
    TheLola

    TheLola Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Tablet:
    Nexus 10
    Ich gehe mal davon aus das Sie da so meinte das ein dürftiger Grund ein Defekt ist. Und man dann eben anfragt ob die nicht gleich den besseren Akku einbauen könnte.

    Ich habe zweimal nach gefragt weil ich es selbst nicht verstanden habe. Ich werde mir das aber glaube ich noch mal schriftlich einholen. Ich habe zwar in dem Gespräch um eine schriftliche Bestätigung geben nur meist bekommt man bei so welchen "Versprechungen" eh keine Mail.

    Ja das ist eigentlich auch logisch nur wenn die durch deinen Account dann sehen das Du bereits ein Razr hast werden die sich auch schon freuen wenn sie dir nur noch einen Akku plus Einbau verkaufen können.



    Mir ist das ganze auch nicht geheuer aber mal sehen.
     
  9. dtrail, 08.03.2012 #9
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,124
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Eine Begründugn wäre aber auch: Man hat sich das RAZR gekauft, als es auf den Markt kam. Und kurz danach wird plötzlich ein´neues Modell mit besserem Akku angeboten. Jetzt sieht man es aber nicht ein, nochmal so ein schweinegeld auszugeben und möcfhte eben, gerne gegen Aufpreis, den besseren Akku eingebaut haben!
     
  10. TheLola, 08.03.2012 #10
    TheLola

    TheLola Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Tablet:
    Nexus 10
    Das klingt gut. Man sollte es echt mal auf die Spitze treiben und echt versuchen bevor man dann selbst Hand anlegt

    Am besten schickt man denen von Motorola gleich eine Liste:

    • Habe das Razr gekauft und will nur den Akku da ich nicht nochmal eine neues Hand will
    • Mein Akku ist Defekt, hält nur noch 3 Stunden
    • Wenn Sie es nicht machen mache ich es selbst und wenn es dann nicht klappt melde ich es eh als Garantiefall da es einfach auseinander gefallen ist
    • etc.
     
  11. der berliner, 08.03.2012 #11
    der berliner

    der berliner Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,086
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Ist der Akku nicht viel dicker als der vom razr? Ich glaube bei xda was davon gelesen zu haben, dass sie auch teile vom body tauschen (müssen?).
    Wenn dass wirklich so einfach wäre....träum.:)

    Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. Andy6325, 08.03.2012 #12
    Andy6325

    Andy6325 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Man müsste das Hintere Cover tauschen und die Klappe für Speicherkarte und Sim wäre noch zu kurz, aber das wäre echt geil, wenn das gehen würde. würde ich machen ;)
     
  13. dtrail, 08.03.2012 #13
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,124
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Stimmt, Um es komplett wieder zuzubekommen musste er den Deckel vom Maxx drauf packen..
     
  14. TheProdigy, 08.03.2012 #14
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Beiträge:
    4,269
    Erhaltene Danke:
    1,618
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Xiaomi Mi5 64GB
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Das hab ich schon vor nem Monat in den maxx thread geschrieben :)

    Akku tauschen geht, man brauch halt auch die Rückseite vom maxx. Außer dem ist dann die klappe von der SIM zu kurz und es ist ein großer spalt.

    sent from my RAZR XT910.
     
  15. Andy6325, 08.03.2012 #15
    Andy6325

    Andy6325 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Aber wenn einem Motorola das machen würde wäre das richtig geil. Dann würde vielleicht sogar der blöde Spalt gefüllt
     
  16. der berliner, 08.03.2012 #16
    der berliner

    der berliner Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,086
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Naja dann sollten wir ja mal bald ein neuen thread eröffnen,falls es Motorola wirklich macht.
    WIE KILL ICH MEIN AKKU OHNE DASS ES MOTOROLA MERKT,oder so ähnlich:laugh:
     
  17. TheLola, 08.03.2012 #17
    TheLola

    TheLola Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Tablet:
    Nexus 10
    CPU übertakten und hoffen das er schmilzt oder einfach ab in die Mikrowelle. Es wurde ja nicht geschrieben das der Akku nicht in de Mikrowelle darf.

    Spaß bei Seite ich habe jetzt zwei Mails verfasst. Eine mit der Anfrage ob der Akkutausch möglich ist mit verweis auf das Telefonat. Und eine mit einer Anfrage und Begründung das bitte der Akku ersetzt wird.

    Jetzt ist warte angesagt.

    (jaaa ich habe das mit verschieden E-Mailadressen gemacht)
     
    Zschernie, Andy6325 und der berliner haben sich bedankt.
  18. Zschernie, 08.03.2012 #18
    Zschernie

    Zschernie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Also wenn das möglivh ist bin ich auch mit dabei:) ...vlt sollte man gleich ne sammel mail schreiben:-D
     
  19. soern6, 09.03.2012 #19
    soern6

    soern6 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Das ganze klingt sehr interessant und gegen eine längere Akkulaufzeit hätte ich wirklich nichts einzuwenden. Auch finde ich es klasse, dass Motorola an diesem Punkt (wahrscheinlich) so kulant ist und den Einbau übernehmen würde.
    Persönlich finde ich aber, dass es dem Razr gewissermaßen den Charme als eines der dünnsten Smartphones der Welt nimmt und dem eigentlichen Names des Razrs wiederspricht.
    Ich denke, ich warte noch so lange, bis mein Akku schwächelt und man die Ersatzteile ohne Probleme erhalten kann und werde es dann in Angriff nehmen.
    Bin aber mal auf eure Versuche und Ergebnisse gespannt, vielleicht werde ich auch noch vorher von euch überzeugt :D
     
  20. dtrail, 09.03.2012 #20
    dtrail

    dtrail Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,124
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Mich überzeugt schon alleine, das man mit dem Akku eine Laufzeit von 2-3 Tagen hat.

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen