1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku: Von 100 auf 0 in 5,5 Std. Warum?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von rodnroll, 21.07.2011.

  1. rodnroll, 21.07.2011 #1
    rodnroll

    rodnroll Threadstarter Gast

    Hi Leute.

    Ich bin derzeit etwas irritiert. Habe seit Februar mein Defy und konnte nie klagen. Hatte nach kurzer Zeit das Pays ROM drauf, später Cyanogen7 Beta 5.1 und im Schnitt Akkulaufzeiten von einem Werktag.

    Seit gut einem Monat zickt es aber. Ich kann glücklich sein, wenn ich um 12h mittags noch 40% Akku habe, nachdem ich das Handy morgens um halb 7 aus der Dose ziehe. Nachmittags um drei war des Spaß nun meist schon vorbei. Defy schaltete sich ab.

    Da meine Frau das selbe Handy mit selbem ROM nutzt, konnte ich im direkten vergleich sehen, das sich meines ca doppelt so schnell entlädt und entschied mich mir einen neuen (Original-)Akku zu kaufen. -> Ergebnis: Alles immernoch scheiße.

    Gestern habe ich dann meine Cyanogen7 Beta 5.1 auf die neuste Version RC1v2 geupdated und wirklich nur die nötigsten Apps drauf gespielt. Whatsapp, Handcent, Mirenbrowser. Das wars eigentlich schon. Kein Facebook, kein Spiel, nichts.

    Heute morgen hab ich das Handy um halb 8 von der Wand gezogen. Erst ging es laut 1% Akku anzeige normal weiter. Um 10Uhr hatte ich immerhin noch 86%, sprich 14% in 2,5 Std. Vertretbar in meinen Augen. Ab dann konnte ich dem Akku wieder zugucken. Kurios sind folgende Sprünge: erst sind es 1-2% Schritte die der Akku fällt, dann plötzlich fällt er von 78% auf 49% in 1 Minute. Eben habe ich noch bei HSDPA Empfang ein Video auf Youtube geschaut. 7 Minuten lang. Der Akku sprang in dieser Zeit von 38 auf 18%. Nach dem Video dann innerhalb von 10 Minuten: 14% 13% 12% und Zack, plötzlich 3% und weg. Da kann doch was nicht stimmen. Ich habe heute mit einer Akkuladung die 5,5 Std gehalten hat 5 Minuten telefoniert. 4 Nachrichten bei Whatsapp gesendet, 1 7Minuten Video geschaut, 2 Webseiten(News) aufgerufen und 2 Fotos gemacht. Das ist doch nicht wirklich normal?! Ich kanns mir nicht erklären. Ihr?

    Wäre über Hilfe sehr dankbar!
    Rod'n'Roll!
     

    Anhänge:

  2. Spüli, 21.07.2011 #2
    Spüli

    Spüli Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Da wird wohl irgend ein App quer schlagen.
    Hatte ich auch schon mit der 2.1 gehabt. Einfach An- Ausschalten hat bei mir geholfen.
     
  3. rodnroll, 21.07.2011 #3
    rodnroll

    rodnroll Threadstarter Gast

    Danke für den Versuch, aber hast du den Text gelesen? Nicht wirklich, oder?
     
  4. flubb, 21.07.2011 #4
    flubb

    flubb Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.07.2011
    hast du die BatteryStats schon mal zurück gesetzt?!

    ansonsten ist die App SystemPanel eigentlich sehr zu empfehlen, da du dann siehst welche App so aktiv ist...
     
  5. obiwan, 21.07.2011 #5
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    schonmal die batterie.stats gelöscht wenn der akku voll war und ihn dann bis zum automatischen auschalten entladen? Wie sehen bei dir ladeschluss- und Entladeschlussspanung aus? erste sollte bei etwa 4,17 und letztere bei etwa 3,3V liegen.

    Da du customs verwendest brauch ich den debug wahrscheinlich nicht zu erwähnen.

    Wie sehen deine vsel-werte aus? treshold sehr stark abweichend?
     
    Dodge bedankt sich.
  6. rodnroll, 21.07.2011 #6
    rodnroll

    rodnroll Threadstarter Gast

    Batterystats? Wo finde ich die und wofür sind die zuständig? Steck in dem ganzen Thema anscheinend nicht weit genug drin, verstehe aber in der Regel wenn man mir was erklärt :)
     
  7. rodnroll, 21.07.2011 #7
    rodnroll

    rodnroll Threadstarter Gast

    Obiwan, ich befürchte ich brauchs doch in kleineren Häppchen :) Also derzeit befinde ich mich im Zustand: Verflixtes Telefon am Ladegerät. Bald ist bestimmt mein Stromtank im Keller leer, wenn das Telefon so weiter macht.

    Nach was soll ich schauen wenns voll ist und wo und was könnte ich mal machen?

    EDIT:
    Was mich halt allgemein stutzig macht, ist dass es auf einmal zu dieser veränderung kam. Das ist ja nicht jetzt seitm rooten so. Lief ja sonst immer alles. Reicht es dir wenn ich sage, dass ich die vsel Werte nicht geändert hab, geschweige denn meinen Takt? Ist alles Serie Cyanogen...
     
  8. RATTAR, 21.07.2011 #8
    RATTAR

    RATTAR Threadstarter Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2011
  9. Wechhe, 21.07.2011 #9
    Wechhe

    Wechhe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Mir fallen spontan nur drei Dinge ein, an denen es liegen kann:
    Erstens eine App, die soviel Strom zieht - bei mir zum Beispiel Google Maps seit dem vorletzten Updates, wenn GPS an ist. Dann ist der Akku auch nach einigen Stunden leer.

    Zweitens wie schon erwähnt die Anzeige, die fehlerhaft ist --> zurücksetzen wie oben beschrieben.

    Drittens, wenn die du die oberen beiden Fehler ausgeschlossen hast, ist der Akku vielleicht defekt. Das kann nach auch nach 6 Monaten mal passieren.
     
  10. obiwan, 21.07.2011 #10
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    siehe unten, defy-akku

    Unter Einstellungen>Anwednungen>Entwicklung sollte der debug aktiviert sein.

    wählen: *#*#4636#*#* > akkuinformationen > spannung
     
    Dodge bedankt sich.
  11. rodnroll, 21.07.2011 #11
    rodnroll

    rodnroll Threadstarter Gast

    @Wechhe...

    Ich hab ja schon nen neuen Akku drin, wie oben geschrieben. Die machen das beide.

    @Obiwan:

    Ich kann also mit meinem root explorer die datei löschen wenn ich 100% habe und lass ihn dann entladen? Entladen im standby oder kann ich das telefon dabei nutzen?
     
  12. rodnroll, 21.07.2011 #12
    rodnroll

    rodnroll Threadstarter Gast

    Noch ne Frage. Ihr sprecht von fehlerhafter Anzeige, darum nochmal eben: Ich würd gern das Problem lösen, dass er nicht nur 5Std hält und nicht das Problem mit der springenden Anzeige. Wenn der nach 4 Tagen von 80 auf 60 springt ist mir das egal :flapper:

    Während des Ladens liegt die Spannung bei 4.151V derzeit. Lade nun seit ca. 1 Std und derzeit ist er wieder bei 80%...

    EDIT: Die stats kann ich glaube ich auch im clockwork mod zurücksetzen wenn der akku voll ist, oder?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2011
  13. obiwan, 21.07.2011 #13
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    standby oder benutzen ist eigentlich wurscht. Ich würde ihn aber nur mäßig beanspruchen da die anzeige ihre werte unter anderem aus der spannung bekommt und die bei starker nutzung zwischenzeitlich mal stärker abfallen kann.

    bevor du löschst sollte der akku wirklich 100% haben, also ruhig noch zwei stunden länger laden nachdem die anzeige "akku ist voll" gekommen ist.

    Wie gesagt, schau mal nach den spannungen, damit wenigstens erstmal klar ist ob sich der akku innerhalb der spezifikationen bewegt.

    edit: gerade deine änderung gesehen. 4,151 bei 80% hört sich erstmal gut an, mal warten was er sagt wenn er voll ist.
    schon überprüft ob der debug an ist?
     
  14. rodnroll, 21.07.2011 #14
    rodnroll

    rodnroll Threadstarter Gast

    USB Debugging, Debug over USB only und USB-Debug Benachrichtigung sind an...

    ...ich hasse warten. Aber nochmal. Erklärt das das schnelle entladen wenn die Batterystats falsch sind?
     
  15. rodnroll, 21.07.2011 #15
    rodnroll

    rodnroll Threadstarter Gast

    Noch jemand da?
     
  16. Wurmclemens, 21.07.2011 #16
    Wurmclemens

    Wurmclemens Android-Guru

    Beiträge:
    2,994
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Hi eben erst gelesen^^ Haste dein Akku schon mal bei Deiner Frau ihren reingemacht? Oder haste das mit "...neuen Akku drin.." gemeint!?

    Peter
     
  17. rodnroll, 21.07.2011 #17
    rodnroll

    rodnroll Threadstarter Gast

    nee, untereinander getauscht hab ich nichts. Bin da als elektroniker etwas abergläubig :) Never touch a running system. :D Nachher geht ihres auch nicht mehr. Hab mir nen neuen Akku gekauft, der bringts aber so weit wie der alte. :/
     
  18. Wurmclemens, 21.07.2011 #18
    Wurmclemens

    Wurmclemens Android-Guru

    Beiträge:
    2,994
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Na ja mein nur er könnte ja Defekt sein^^ bzw. wie sieht es mit Ladegerät aus? Wo und wie wird geladen? Kann ja auch eine Meise haben^^
     
  19. RATTAR, 21.07.2011 #19
    RATTAR

    RATTAR Threadstarter Gast

    Der Akkusprung von X% auf 50% ist normal bei einem nicht kalibrierten Akku.
    Was den üblen Verbrauch ausgelöst hat kann ich nur vermuten, ich tippe auf ein Internet-lastiges Programm, das mit einer eventuell reduzierten Down- und Upload-Bandbreite nicht richtig klar kommt, und sowohl die Empfangs- und Sendeleistung deines Handys für Internetdaten gnadenlos hochgefahren hat, und obendrein die Leistung deines Systems auf 100% hochgepowert hat, was beides zusammen natürlich einen immensen Stromverbrauch auslöst.
    Welches APP der Übeltäter ist weiss ich nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2011
  20. gordon-1979, 21.07.2011 #20
    gordon-1979

    gordon-1979 Android-Experte

    Beiträge:
    634
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Installier mal das SystemPanel Lite v1.0.10. Es kann sein das eine anwendung dein Android fertig macht.
    habe den CyanogenMod 7 Beta 6 drauf und mein akku hält zwischen 24 h bis 112h.
    Ich kann zum Strom und Leistung sparen das SystemPanel Lite v1.0.10 empfehlen.
    anzeigen der Auslastung, Takt vom CPU und Auslastung RAM so wie die Anwendung die am meisten frisst.
    u.s.w. die -funktionsweise ist sehr einfach.
     

Diese Seite empfehlen