1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Aktivierung des Root-Accounts per Kernel-Flash rückgängig machen?!

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S2 (I9100G)" wurde erstellt von Samsungfreak15, 21.06.2012.

  1. Samsungfreak15, 21.06.2012 #1
    Samsungfreak15

    Samsungfreak15 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Hallo ich habe gerade mein SgS2 i9100g unrootet startet alles und so aber ich habe immer noch superuser und cwm was tun Kernel-Version steht jetzt:

    2.6.35.7
    dpi@DELL165#2

    Also was tun das es komplett unrootet ist?
    Danke schonmal im vorraus :)
     
  2. Diomoron, 21.06.2012 #2
    Diomoron

    Diomoron Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    26.04.2012
    musst mal such-funktion benutzen. irgendwo war das schonmal thema. ich glaub da muss die stock rom neu rauf oder sowas. hab das schon irgendwo gelesen.

    wie gesagt: suche hilft.
     
  3. Der René, 21.06.2012 #3
    Der René

    Der René Android-Experte

    Beiträge:
    638
    Erhaltene Danke:
    221
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Einfach die Stock Rom drüber flashen.
     
  4. email.filtering, 22.06.2012 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Lieber Samsungfreak15, eine sauber formulierte Frage wäre zugleich Deine Antwort gewesen! :winki:

    Wenn Du den Root-Account per Spezialkernel aktivierst, wirst Du den wohl mit der selben Technik auch wieder entsorgen können. ;) Also flasht Du Dir der Einfachheit halber gleich eine vollständige (Gesamt)Software, oder die bemühst Brain 1.0 sowie die Suchmaschine Deines Vertrauens und nimmst den komplizierteren, mehr oder minder manuellen Weg. Bei letzterem wirst du "lediglich" alle durch den Spezialkernel der Systempartition hinzugefügten Bestandteile (Ordner, Apps, symbolische Links usw.) entfernen und anschließend den Samsung-Original-Kernel flashen müssen.
     

Diese Seite empfehlen