1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android Kamera-Vergleich: Ein Referenzthread

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von bemymonkey, 07.07.2010.

  1. bemymonkey, 07.07.2010 #1
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hallo liebe Androidler!

    Da ist mir doch eben eine interessante Idee gekommen, und zwar: Ich fände es sehr interessant, mal einen Thread mit Vergleichsbildern, welche mit den Kameras der unterschiedlichen hier im Forum vertretenen gemacht wurden, zu haben.

    Deswegen mache ich jetzt mal den Anfang:

    Motorola Milestone, bis auf ein Bild alles unter Android 2.1 mit der Motorola 2.1 Kamera-App.

    1. Der WM-Eröffnungsgrill:
    [​IMG]

    2. Der REWE um die Ecke:
    [​IMG]

    3. Low-Light Livemusik:
    [​IMG]


    Mehr gibt's hier, auch in größer: milestone pictures by bemymonkey - Photobucket



    Es wäre sehr schön, wenn dieser Thread mit Bildern anderer Geräte ständig erweitert werden würde, so dass man als Kaufentscheidungshilfe darauf zurückgreifen könnte. Ein genaues Schema für die Posts möchte ich nicht unbedingt vorgeben, aber es wäre nett, wenn Ihr Euch dabei an folgende Regeln halten würdet:

    1. Bilder permanent hosten lassen - entweder hier als Anhang hochladen, oder bei Photobucket oder halt nem ähnlichen Fotoservice. Imageshack eher unerwünscht, da dort die Bilder oft so langsam laden... aber am Wichtigsten ist halt, dass die Bilder nicht irgendwann dann nach nem Jahr offline sind.

    2. Kein riesengroßen Bilder direkt in den Thread posten - es lesen hier sicherlich auch Leute mit nur 1024px Bildschirmbreite mit, und dieses Forum scheint Bilder nicht on-the-fly zu verkleinern. Bitte 800px Breite und/oder Höhe nicht überschreiten - falls doch bitte Thumbnails mit Links nutzen.

    3. Immer dabei schreiben, mit welchem Gerät die Fotos geschossen wurden - alles Andere wäre ja sinnlos ;)

    4. Diskussionen und Bemerkungen zu den Fotos sind durchaus erwünscht und erlaubt, aber es wäre schön, wenn's nicht zu schnell unübersichtlich wird... Falls doch werde ich Permalinks zu den jeweiligen Bilderposts in diesen ersten Post reineditieren (lassen).

    5. Bilder, die von nicht-Android Geräten gemacht wurden, sind sicherlich als Vergleich auch erwünscht, sollten aber natürlich nicht den Hauptteil des Threads ausmachen :)


    Also dann, viel Spaß! Ich hoffe auf viel Mitarbeit :D
     
  2. norbert, 07.07.2010 #2
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    deine Idee ist nett, aber das mit dem Vergleich wird wohl nicht so ganz funktionieren.
    Um einen echten Vergleich machen zu können, sind zwischen den einzelnen Geräten die gleichen Voraussetzungen zu schaffen - insbesondere die Beleuchtungsstärke hat hier einen großen Einfluss. Idealerweise werden auch die gleichen Motive aus gleicher Entfernung belichtet, so das die Auflösung der Kamera (insbesondere bei feinen Linien) verglichen werden kann.

    Es hat schon seinen Grund, warum in Fachzeitschriften bei optischen Vergleichstests (egal ob jetzt Kameras oder Scanner) immer die gleichen Motive gezeigt werden ...
     
  3. bemymonkey, 07.07.2010 #3
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Es sollte ja auch kein wissenschaftlich verwertbarer Vergleich sein, sondern einfach die Möglichkeit für potentielle Käufer/Wechsler/Besitzer mal zu sehen, was mit den Geräten so möglich ist - ich bin da selbst sehr neugierig, da ich mit dem Milestone in der Hinsicht eher weniger zufrieden bin. :)

    Wenn man eben dann sieht, dass 50% der Bilder mit nem bestimmten Gerät verrauscht sind, kann man sich auch selbst eine Meinung darüber bilden :p
     
  4. norbert, 07.07.2010 #4
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    ich versteh schon was du willst, ich wollte trotzdem nur darauf hinweisen, daß ein Vergleich bei unterschiedlichen Bedingungen nur begrenzt aussagekräftig ist. Auch wenn die Bilder wohl mehr dem tatsächlichem Einsatz entsprechen als die üblichen Vergleichstests.

    Die Bilder von Telefonen sind (meiner Meinung nach) ohnehin nur für reine Schnappschüsse zu gebrauchen, schon allein weil eine wesentlich günstigere Optik zum Einsatz kommt als in echten Bildgeräten. Von Auslösezeiten, Wackelschutz, Bildrauschen, etc. wollen wir ja erst gar nicht reden :)
     
  5. bemymonkey, 07.07.2010 #5
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Alles völlig richtig :)


    Du hast doch sicherlich noch ein paar aussagekräftige (d.h. typisch für den Alltagsgebrauch) Fotos, die Du mit dem G1 gemacht hast, oder? ;)
     
  6. norbert, 07.07.2010 #6
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    ich habe tatsächlich ein paar Schnappschüsse auf dem G1, aber ich denke das diese nicht für die Öffentlichkeit gedacht sind. Mein Kind in blöden Posen geht fremde Leute nix an, und sonst hab ich glaub ich nix drauf. Ich such auch immer recht lang bis ich die Kamera aktivieren kann :)

    Ich kann aber definitiv sagen, die Bildqualität ist nicht berauschend, die Auslösezeit eine gefühlte Ewigkeit und die Bilder sind meist zu lang belichtet (Bewegungsunschärfe).

    Einen guten Tipp hab ich aber trotzdem: vor dem Foto darauf achten, daß die Objektivabdeckung (das Guckloch am Akkudeckel) möglichst sauber ist, bei mir sind da üblicherweise Fingertapser aussen drauf und gelegentlich Staub auf der Innenseite.
     
  7. bemymonkey, 02.08.2010 #7
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    So, da ich jetzt ein Desire habe, starte ich nochmal nen Versuch, diesen Thread etwas aufleben zu lassen ;). Vlt. finden sich ja doch noch ein paar Leute, die Lust haben, ein paar Bilder beizutragen :p

    Wie man sieht, ist die Rauschunterdrückung des Desires (allerdings die Standard-Android-Kamera, die bei OpenDesire3 dabei ist) sehr aggressiv - sogar bei Tageslicht gehen Details sehr schnell verloren und alles verschwimmt recht schnell.

    desirepics pictures by bemymonkey - Photobucket
     

Diese Seite empfehlen