1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Android WLAN-Hotspot Funktion - Verbindung mit Windows 7 Laptop dauert ewig

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von bemymonkey, 29.07.2011.

  1. bemymonkey, 29.07.2011 #1
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hi Leute!

    Mein Desire mit CyanogenMod7 geht mir in letzter Zeit leider ziemlich auf die Nerven. Ich nutze nämlich immer mehr (inzwischen täglich mehrmals) die WLAN-Hotspot Funktion, um mit meinem Notebook zu surfen, und die erstmalige Verbindung mit dem Hotspot dauert immer ewig (mehrere Minuten).

    Erst mal dauert das Verbinden an sich ewig, und dann zeigt das Notebook immer erst ne ganze Zeit lang "Eingeschränkte Konnektivität" an. Dann wird das Netzwerk auch immer als Neues erkannt (d.h. der SSID wird eine Zahl angehängt, die mit jeder Neuverbindung inkrementiert wird, d.h. nach drei Verbindungsversuchen zeigt mir Windows als SSID des Hotspots "AndroidAP 3" an), und bei jeder Verbindung bekommt man von Windows die Home/Work/Public Netzwerkabfrage.

    Ich vermute, das hat etwas damit zu tun, dass der Hotspot die IPs im WLAN immer neu vergibt (d.h. sie sind jedes Mal, wenn der Hotspot neu gestartet wird, wieder anders - unter Anderem wahrscheinlich auch der Gateway IP usw.), und Windows deswegen jedes Mal denkt, es wäre in einem neuen Netzwerk.

    1. Kann ich am Windows-Ende etwas ändern, damit das nicht so lange dauert? Sollte ich vlt. kein DHCP nutzen und feste IP Adressen nehmen? Geht das überhaupt mit dem Android Hotspot?

    2. Kann ich das am Android-Ende nicht einfach umkonfigurieren, so dass da immer die gleichen IPs gewählt und vergeben werden? Bei der HTC-eigenen Hotspot-Funktion scheint das Problem laut Internetberichten nicht zu bestehen, was mir hier etwas Hoffnung gibt... hat jemand ne Idee, wo man hier ansetzen könnte?


    Hat da jemand zufällig eine Lösung gefunden? Wäre für Tipps jeglicher Art dankbar :)
     
  2. fob, 15.10.2011 #2
    fob

    fob Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2011
  3. bemymonkey, 15.10.2011 #3
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hi fob! Einzige Lösung bis jetzt war, bei der Netzwerkabfrage (Privat-/Heimnetz, Arbeitsnetz oder öffentliches Netz) einfach das Öffentlich zu nehmen und das Häkchen für "Alle zukünftigen Netzwerke => öffentlich" zu setzen... das löst das Problem nicht komplett, aber verringert die Ausmaße auf ein erträgliches Minimum. So hat man ca. 10 Sekunden lang "Eingeschränkte Konnektivität", und dann kann's losgehen...

    Eine bessere Lösung habe ich bis jetzt leider noch nicht gefunden :(
     
  4. Kranki, 16.10.2011 #4
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Ich nutze die Funktion zugegebenermaßen eher selten, aber bisher konnte ich sowas bei mir nicht beobachten. (Zumindest nicht in Zusammenhang mit Android.)
     
  5. bemymonkey, 16.10.2011 #5
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hmmm, im CyanogenMod Forum berichten auch Einige davon. Hast Du vlt. eh schon alle neuen Netzwerke als automatisch "Public" gesetzt?
     
  6. Kranki, 16.10.2011 #6
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Nein, ich werde jedesmal gefragt.
     
  7. bemymonkey, 16.10.2011 #7
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Und das geht auch schnell? Ich muss auf diese Abfrage immer 30 Sekunden warten... Und danach auch nochmal mind. 30 Sekunden bis "Eingeschränkte Konnektivität" weg ist... :(
     
  8. Sasheem, 16.10.2011 #8
    Sasheem

    Sasheem Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hatte das neulich mal gemacht. Notebook mit win7 und ein Nexus S als Hotspot. Ging jedes mal ohne irgendwelche Probleme. Hotspot an und ein paar Sekunden später war das Notebook wieder online.
    Nexus S auf Standard Android 2.3.4 damals.
     
  9. bemymonkey, 16.10.2011 #9
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ich hab gerade mal die Zeit gestoppt: Bis zur Home/Work/Public Netzwerkabfrage 1m11s.

    Vlt. liegt's einfach an CyanogenMod...
     
  10. Kampfwurst, 11.03.2013 #10
    Kampfwurst

    Kampfwurst Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.12.2012
    gibts da schon was neues
     
  11. bemymonkey, 11.03.2013 #11
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Nö, ich quäle mich auch immer noch mit ipconfig /release + /renew rum :p
     

Diese Seite empfehlen