1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Anfängerfragen

Dieses Thema im Forum "Medion Lifetab P9514 Forum" wurde erstellt von pummelchen, 21.12.2011.

  1. pummelchen, 21.12.2011 #1
    pummelchen

    pummelchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Hallo

    wir haben uns zu Weihnachten das Lifetab geschenkt und ohne es geöffnet zu haben, fallen mir schon Fragen ein

    1) um das UMTS z.B. über Aldi talk zu nützen, muß ich mich vorher einmal über wlan auf der Aldiseite angemeldet haben, richtig?

    2) wenn ich mich dann irgendwo in D per UMTS surfen will und die 24h Flat nützen will, geht dies dann ohne Probleme?

    3) in der Beschreibung steht nämlich: 24h Flat nicht über Aldi app aktivierbar?

    4) bis 1 GB kann man dann schnell sufen, danach nur bis 56kbit/s
    wie muß ich mir die Gräöße 1 GB vorstellen, kann man dafür viel surfen?
    ist die Rate von 56kbit dann für normales surfen noch ausreichend?

    5) das Lifetab hat eine micro sd karte, d.h. ich kann Bilder von einer Kamera nur über den Umweg PC auf den Lifetab spielen- oder gibt es da andere Wege?

    d.h. Bilder im Urlaub aufgenommen, kann ich dann nicht gleich vor Ort am Lifetab ansehen

    6) das Lifetab hat auch nur einen micro usb eingang, kann man normale usb sticks mittels adapter (gibt es diese?) anklinken

    7) ach ja, braucht ein tablet einen virenscanner- wenn ja, welchen? wohl als app
     
  2. xxnoxx, 21.12.2011 #2
    xxnoxx

    xxnoxx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Hi pummelchen,

    schön, dass du diese Community mit deinen Fragen aufwertest.
    Und Glückwunsch zu diesem schönen Weihnachtsgeschenk! :)

    Ich möchte versuchen, dir einige deiner Fragen zu beantworten, wohl wissend, dass ich nicht alle deine Fragen umfassend beantworten kann, da ich z. B. keine Aldi SIM-Karte verwende.

    1.) Um deine Aldi Daten-SIM zu nutzen, musst du diese aktivieren:
    - Dies kannst du auf der Aldi Homepage (mittels eines anderen, an das Internet angeschlossenen, PC o. ä. (auch dein Tablet mittels WLAN) ) oder
    - über das dem Aldi talk - SIM Karte beiligendem Formular, dass du entweder per Post oder per Fax ausgefüllt an die dort angegebene Adresse sendest.
    Die Aktivierung ist unterschiedlich schnell. Am Schnellsten bekommst du die Freischaltung über die Homepage.

    2.) Ja. Kommt natürlich auf die Netzabdeckung an. Verhält sich so wie bei deinen/euren Handys.

    3.) So oder so ähnlich wird das da stehen, was ja auch aus den o. a. Gründen nachvollziehbar ist. :)

    4.) 1 GB ist "verhältnismäßig" viel. Wenn du darüber hinaus Zuhause ein WLAN nutzt, wirst du wahrscheinlich diese Grenze nicht erreichen, da 1 GB für den mobilen Einsatz vergleichsweise viel sind. Die meisten Handy-Internet-Flatrates regeln zwischen 200 und 300 MB runter und werden gegen Aufpreis auf 1000 MB (1 GB) aufgewertet.
    Hier kommt es auf euer Surfverhalten an. Wenn ihr lediglich Internetseiten aufruft, die keine Medien, wie Fotos, Musik oder insbesondere Videos abspielen, werdet ihr kaum die Grenze erreichen, auch ohne WLAN. Videos benötigen i. d. R. sehr viele Daten, Musik, je nach Qualität auch (vgl. hier MP3 mit ca. 3-5 MB / Lied) oder Fotos eurer Digitalkamera mit ca. 2-8 MB / Bild.)
    Ich kann euch Apps empfehlen, die ihr kostenlos aus dem Market herunterladen könnt, die euren Daten"konsum" darstellen, so dass ihr euer Surfverhalten rechtzeitig analysieren könnt. - Ihr werdet hier eine ganze Vielfalt zu finden. Fragt einfach nach, wenn ihr hierzu Hilfe benötigen solltet.

    5.) Über den PC geht das natürlich auch (mit und ohne Kabel).
    Aber interessanter könnte für euch eine Micro-SD Karte mit Adapter auf SD Format sein. (je nach Kamera)). Es ist ohne weiteres möglich, Fotos mit der Kamera auf die Micro-SD via Adapter zu speichern und diese ohne PC unmittelbar im Tablet-PC anzusehen.
    Beachtet nur: Solltet ihr dann den Slot desTablet-PCs als Wechselmedieneingang verwenden, solltet ihr keine Daten auf der Micro-SD speichern, auf die ihr auch Zugriff haben wollt, wenn die Foto-Micro-SD eingelegt ist. (Also z. B. wenn ihr währenddessen Musik hören wollt.)

    6.) Ich habe 3 dieser Adapter bestellt und werde gerne von meinen Erfahrungen, nach Eingang, berichten. Vielleicht weiß jemand anderes hier genauere Auskunft zu geben?
    Die Adapter die ich bestellt habe, kosten zwischen 1,50 und 3,30 € (Amazon).

    7.) Natürlich ist ein Android weniger anfällig für Malware als ein Windows -Rechner. Immun ist allerdings keinerlei PC. Es gibt definitiv gut bewertete Viren-Scanner (als App) im Market. Insofern scheint dies nicht verkehrt zu sein. ;-)

    Viel Spaß mit eurem Tablet! :)
     
    sweetmarky, achim65 und pummelchen haben sich bedankt.
  3. Taffi, 21.12.2011 #3
    Taffi

    Taffi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    213
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.11.2011
    auf die schnelle ergänzend zu Punkt 6.
    Der microUSB-Anschluß des LT verfügt nach derzeitigem Kenntnisstand über keinen USB-Host-Modus, d.h. über den Anschluß lassen sich keine anderen Geräte (USB-Sticks, Kameras, Massenspeicher, Maus, Tastertur usw) betreiben.

    Greetz
    Taffi
     
    pummelchen bedankt sich.
  4. hävksitol, 21.12.2011 #4
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    ad 7) Hier gibt es eine (recht streitlustige) Diskussion über den Sinn oder Unsinn von Virenscannern auf einem Tablet (lass Dich nicht irritieren, daß dieser Thread im Odys-Unterforum steht). Vieleicht interessieren Dich ja die Pro- und Contra-Positionen.

    MfG
     
    pummelchen bedankt sich.
  5. FiveBucks, 21.12.2011 #5
    FiveBucks

    FiveBucks Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Hi Pummelchen,

    da schon alle relevanten Fragen beantwortet sind wünsche ich euch viel Spaß mit dem Tab.

    Sollten dennoch Schwierigkeiten bezüglich LifeTab anstehen, kannst du sie hier im Forum stellen. Es werden in der Regel helfende Antworten gegeben, wenn sie auch nicht immer gleich ersichtlich sind.
     
    pummelchen bedankt sich.
  6. Schnuppe, 22.12.2011 #6
    Schnuppe

    Schnuppe Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad Yoga 10
    Noch ein Tipp zu den Micro-SD-Karten:
    Man bekommt diese oft auch gleich inklusive Adapter. Eine Nutzung mit Adapter in der Kamera ist absolut kein Problem. Ich praktiziere es auch ab und zu.

    Bei den Micro-SD-Karten musst Du darauf achten, dass es verschiedene Sorten gibt. Im nachfolgenden Link ist es eine "HC"-Karte (nur mal als Beispiel, bekommst Du auch in jedem Elektrofachmarkt). Diese besitzt eine hohe Speicherkapzität und ist für das Lifetab geeignet. Allerdings musst Du nachschauen, ob Deine Kamera "HC"-Karten unterstützt.

    SanDisk Micro SDHC 32GB Class 4 Speicherkarte: Amazon.de: Elektronik
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    pummelchen bedankt sich.
  7. premme, 22.12.2011 #7
    premme

    premme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Phone:
    HONOR 7
    Tablet:
    Sony Ultrabook
    Sonstige:
    HUAWEI WATCH
    Hallo Pummelchen,

    Erstmal ein Hallo.
    Ansonsten als Hinweis, gehe doch mal auf die Medionseite im Inter.
    Dort gibt es den Abschnitt: Fragen / Antworten.
    Dort werden viele, deiner Fragen, passend beantwortet.
    Also, schau mal.
    Gruß
    Reinhard
     
    pummelchen bedankt sich.
  8. pummelchen, 22.12.2011 #8
    pummelchen

    pummelchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.12.2011
    schon einmal danke
    muß mich noch durchlesen

    1) meinst du diese Fragen/AW
    Medion-Service --> Häufig gestellte Fragen

    2) muß prüfen ob mein Tevion Fotoapparat HC Karten mag

    aber ohne HC ginge es doch auch, oder?
    würdet ihr gleich eine 32 GB Micro SDHC kaufen
    dein Amazon Link hat aber keinen adapter, oder?

    für die Fotos würden 2 GB wohl reichen, die könnte ich dann mit Adapter in die Kmaera stecken und könnte sie dann danach ins Lifetab stecken
     
  9. fraggl, 22.12.2011 #9
    fraggl

    fraggl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Vor allem auch schauen welche maximale Größe deine Kamera verträgt...würd mich wundern wenn die mehr als 8 GB vertragen würde. Dann wäre das Geld für eine 32GB-Karte zum Fenster raus.
    HC muss nicht sein, aber am Tablet ist die Zugriffszeit besser...
     
    pummelchen bedankt sich.
  10. Helmut.A, 22.12.2011 #10
    Helmut.A

    Helmut.A Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    11.12.2011
    zum Thema SD oder SDHC Karten:

    In der Regel gibt es nur SD Karten bis max. 2GB. Ausnahmen bis 4GB sind ausserhalb der Spezifikation und vom Prinzip her Sonderanfertigungen einzelner Hersteller. Ausserdem machen diese 4GB SD Karten in vielen, nicht allen, Geräten Ärger.

    Kleiner preiswerter Tipp: Im ALDI gab es letzte Woche 2Stck. SDHC Karten mit je 8GB für knapp 15,- Euronen. Sicher sind noch welche davon zu bekommen.


    Pummelchen..... wenn du das Gerät in Betrieb nimmst solltest du erstmal nur per WLAN Verbindung zum Internet aufbauen. Das hat den Hintergrund dasss erstmal Updates runter geladen werden und du mit Sicherheit sehr viele APPs testen wirst. Dann ist 1GB recht bescheiden.
    Als Beispiel sei hier mal "Need for Speed" genannt, dieses Spiel holt sich ca. 400MB an Daten aus dem Internet.

    Viel Freude mit deinem neuen Spielzeug.....
     
    pummelchen bedankt sich.
  11. pummelchen, 22.12.2011 #11
    pummelchen

    pummelchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.12.2011
    danke mit dem Aldi tipp
    komisch, aldi mal nicht billig
    8 gb micro sd hc karte mit adapter für 6,50 incl. Versand
     
  12. Helmut.A, 22.12.2011 #12
    Helmut.A

    Helmut.A Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    11.12.2011
    die vom ALDI ist eine Class4.
     
  13. pummelchen, 22.12.2011 #13
    pummelchen

    pummelchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  14. Helmut.A, 22.12.2011 #14
    Helmut.A

    Helmut.A Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Class bezeichnet die Geschwindigkeit der Karten. Je höher desto besser und natürlich auch teurer. Class 4 schreibt bei mir mit ca. 3-4 MB/s je nach Dateigröße.

    Wenn die Kamera 8GB kann dann sind das auf jeden Fall SDHC Karten.
     
    pummelchen bedankt sich.
  15. pummelchen, 22.12.2011 #15
    pummelchen

    pummelchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.12.2011
    um alles etwas übersichtlicher zu machen, hier meine neuen Lifetab Fragen:


    Danke, jetzt ist manches klarer, aber dennoch gleich nachgefragt

    Ich werde das Tablet hauptsächlich mit wlan nutzen, nur viell. am Sportplatz mal mit UMTS etwas mitverfolgen; www.kicker.de Liveticker :)

    a) d.h. die 1 GB Surfvolumen dürften somit reichen, 56 kbit sind dann wohl schon langsam

    b) daher die Frage, ob ich ohne Probleme die 24 h Flat unterwegs buchen kann- ich bin eben stutzig geworden, da es heißt 24h Flat nicht über App aktivierbar

    heißt dies, ich müßte die Tagesflat immer erst zuhause über PC oder Lifetab per wlan aktivieren

    c) dies mit der sc Karte ist ein toller Hinweis

    d) was mir aber auch unklar ist, normalerweise brauche ich doch keine miccro sd karte als speichermedium für das lifetab, sondern eher als Transportmedium?

    das lifetab hat doch eigentlich mit 32 gb schon relativ viel speicher für Bilder und Musik - wenn man davon ausgeht, dass ein Bild ca. 4mb hat

    d.h. für mich wäre dann wohl 8gb sdhc karte am sinnvolltsen, da ich sie auch als bildmedium verwenden kann

    oder ist 8gb für den softwaretransport zu wenig?

    e) ja es heißt , dass auch mit adapter keine usb sticks funken, bin gespannt was dein test bringt

    f) denke es geht auch ohne virenscanner

    g) habt ihr euch alle eine Displayfolie und eine aufklappbare Tasche (wie beim ipad2) geholt?
    ein Muss?

    h)) noch was neues

    mein PC hat noch XP, also muß ich folgendes machen:
    wobei es heißt : braucht Vista aufwärts ?????????

    1) Media Player 11 installieren
    2) dann folgendes durchführen
    3) Treiber installieren

    - Windows XP
    Voraussetzung:
    - Auf eurem Windows XP System muss mindestens der Windows Media Player ab Version 10 installiert sein.
    - Das Häkchen bei "USB-Debugging" auf eurem LIFETAB muss raus (deaktiviert). Die Einstellung ist unter "Einstellungen/ Apps/ Entwicklung" zu finden.
    - (Variante mit aktiviertem "USB-Debugging" funktioniert nur, wenn der Medion-Treiber wie hier beschrieben modifiziert bzw. ergänzt wird - Danke torstenr)
    Falls "USB-Debugging" nicht deaktiviert wird scheitert die Installation und ihr erhaltet unter dem Arbeitsplatz zwei nicht ansprechbare "Wechseldatenträger" - zumindest war und ist es bei mir so.
    - Das LIFETAb noch nicht anschließen!
    Treiberdownload:
    Nun müsst ihr zunächst den von Medion angebotenen XP-Treiber herunterladen (Download).
    Treiber entpacken:
    Die Datei "usb_p9514wxp.exe" Doppelklicken.
    Es wird ein Ordner "Medion" auf Laufwerk C erzeugt, in dem sich die Datei "P9514_wpdmtp.inf" befindet.
    Installation:
    - Gerätemanager öffnen:
    Dies wird entweder über "Start/ Einstellungen/Systemsteuerung/System/Hardware/Gerätemanger" oder ´per Rechtsklick auf das Symbol "Arbeitsplatz" bzw. "Computer" realisiert.
    "Verwalten" auswählen dort dann Gerätemanger auswählen.
    Nun das LIFETAB mittels mitgelifertem microUSB/USB Kabel an den PC anschließen und kurz warten.
    - Nun sollte die automatische Installation starten - diese abbrechen.
    - Im Gerätemanger erscheint unter "Andere Geräte" der Eintrag "MTP" mit [​IMG]. Hierauf Rechtsklicken und Eigenschaften auswählen. Dann "Treiber Installieren/aktualisieren" auswählen.
    Nun den Pfad C:/Medion/ auswählen und die Installation starten.

    Hiernach sollte das im Gerätemanager wie folgt aussehen:


    Hier erscheint auf meinem PC kein Bild, seht ihr ein Bild?

    ------------------


    Gehört nur am Rande hierher, da ihr aber Freaks seid

    ich habe von einem Bekannten ein HD mp4 Video bekommen, lief auf seinem neuen Laptop super
    bei mir ruckelt es mit VLC Player nur (Skiaufnahme), = 2 Jahre alter BüroPC
    woran könnte dies liegen?

    unser lifetab scheint ja auch Probleme mit HD mp4Dateien zu haben

    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2011
  16. Helmut.A, 22.12.2011 #16
    Helmut.A

    Helmut.A Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    11.12.2011
    auf alles kann ich nicht antworten.

    Eine SDHC Karte ist nicht zwingend erforderlich. Die ist aber praktisch um Daten vom PC auf das TAB zu transportieren und zB Software zu installieren. Auf kurz oder lang holst du dir eine.

    In der Verpackung des Tabletts ist eine SIM Karte von ALDI Talk dabei. Diese kannst du mit dem Lifetab oder mit dem PC aktivieren und die Option 30Tage FLAT mit 500MB frei schalten. Das kostet 7,95 Euronen und wird von der Karte (10,- incl.) abgebucht. Die Geschwindigkeit ist Regionsabhängig. Also ob UMTS verfügbar ist oder nicht.

    Virenscanner gibt es kostenlos, ich nutze den von GDATA.

    USB Sticks werden hoffentlich nach einen Android Update auf ICECREAM SANDWICH funzen.
     
  17. Hotzeplotz, 22.12.2011 #17
    Hotzeplotz

    Hotzeplotz Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Nur mal so als Tipp: Google und Wikipedia hilft auch. Man kann auch mal wenigstens etwas Eigeninitiative zeigen. *scnr* Und frag jetzt bitte nicht auch noch zu was man Eiscreme Sandwiches braucht. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2011
  18. pummelchen, 22.12.2011 #18
    pummelchen

    pummelchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.12.2011
    hier hast du recht
     
  19. pummelchen, 22.12.2011 #19
    pummelchen

    pummelchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.12.2011

    bist du dir sicher, denn es gibt ja auch sd 8gb Karten?

    oder ich schreibe den Hersteller an
     
  20. Helmut.A, 22.12.2011 #20
    Helmut.A

    Helmut.A Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    11.12.2011
    mach mal.... aber 8GB SD Karten gibt es nicht.

    kannst ja mal etwas lesen.....

    http://de.wikipedia.org/wiki/SD-Karte
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2011
    pummelchen bedankt sich.

Diese Seite empfehlen