Anfängerfragen

  • 170 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anfängerfragen im Medion Lifetab P9514 Forum im Bereich Medion Forum.
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
gewonnen:sleep:, habe auch schon gewikirt

es gibt nur micro sd karten mit 8gb, aber keine sd karten

also muß es im umkerschluß möglich sein, microsd hc karten mit adapter und 8gb zu verwenden
 
H

Helmut.A

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gibt auch keine Micro SD Karten mit 8GB.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
du kannst es wieder verkleinern
habe nur die Überschrift bei amazon gelesen und da stand es ohne hc:ohmy:

mea culpa
 
H

Helmut.A

Fortgeschrittenes Mitglied
du hattest doch geschrieben dass du bei WIKI gelesen hast.
Einige Verkäufer kennen auch nicht den Unterschied und schreiben immer SD Karte obwohl es sich um eine SDHC handelt.
 
H

Hotzeplotz

Stammgast
xxnoxx schrieb:
Ich kann euch Apps empfehlen, die ihr kostenlos aus dem Market herunterladen könnt, die euren Daten"konsum" darstellen, so dass ihr euer Surfverhalten rechtzeitig analysieren könnt. - Ihr werdet hier eine ganze Vielfalt zu finden. Fragt einfach nach, wenn ihr hierzu Hilfe benötigen solltet.
Und welche empfiehlst Du?
 
H

Helmut.A

Fortgeschrittenes Mitglied
mich hat zwar niemand gefragt, aber zur Datenmengenkontrolle nutze ich 3G Watchdog. Ein selbsterklärendes Programm womit man WLAN und 3G überwachen kann.
 
H

Hotzeplotz

Stammgast
Ich hab schon gezielt xxnoxx gefragt, weil Dr wohl schon einige getestet hat. Natürlich finde ich auch selbst welche wie Traffic Monitor. Aber wenn xxnoxx schon weiß, daß es DAS ultimative App gibt.... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
Ich habe die aktuellen offenen Fragen nochmals überarbeitet

Ich werde das Tablet hauptsächlich mit wlan nutzen, nur viell. am Sportplatz mal mit UMTS etwas mitverfolgen; www.kicker.de Liveticker :)

1) daher die Frage, ob ich ohne Probleme die 24 h Flat unterwegs buchen kann- ich bin eben stutzig geworden, da es heißt 24h Flat nicht über App aktivierbar

heißt dies, ich müßte die Tagesflat immer erst zuhause über PC oder Lifetab per wlan aktivieren?

2) wenn man die Micro SD HC Karte als Transportmedium betrachtet, reicht es für Bilder und Musik sicher aus, aber auch für Software?

wobei dann kannn man ja den USB Weg nützen

3) es heißt doch , dass auch mit adapter keine usb sticks funken, daher wird es doch erst mit dem honeycomb update funken

4) würdet ihr auf alle Fälle eine Displayfolie empfehlen?

5) Verbindung Lifetab-PC geht auch mit XP , aber man muß

die Beschreibugn aus den FAQs beachten

soweit ok

- aber dort steht "Hiernach sollte das im Gerätemanager wie folgt aussehen":Hier erscheint auf meinem PC kein Bild, seht ihr ein Bild?

- und habe ich es unter den Anmerkungen zu FAQs richtig verstanden, es kann passieren,auch wenn man die Anleitung befolgt, dass der PC erneut das lifetab nicht erkennt, dann soll man nicht aktualisieren, sondern nur debugg an,aus

Zitat:Mach bloss das Spiel mit einer erneuten Installation nicht mit. Bei mir hat es geholfen, dass ich beim angeschlossenen LIFETAB den Debuggmodus aktiviert und wieder deaktiviert hatte. Danach hatte ich das LIFETAB wieder auf dem Arbeitsplatz und konnte normal darauf zugreifen.

6) Gehört nur am Rande hierher, da ihr aber Freaks seid

ich habe von einem Bekannten ein HD mp4 Video bekommen, lief auf seinem neuen Laptop super
bei mir ruckelt es mit VLC Player nur (Skiaufnahme), = 2 Jahre alter BüroPC
woran könnte dies liegen?

unser lifetab scheint ja auch Probleme mit HD mp4Dateien zu haben

danke
 
Taffi

Taffi

Fortgeschrittenes Mitglied
auf die schnelle

zu 4. --> ja

zu 5. --> hier zwei direktlinks zu den Bildern - ich kann sie, auch auf dem LT, sehen.
Link 1
Link 2
Hat noch jemand das Problem die Bilder (Thumbnails mit direkter Verlinkung zur größeren Ansicht) zu sehen?

zu 6. --> lade dir hier mal das für dich entsprechende Codes-Packet runter.

Greetz
Taffi
 
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
Hallo Taffi

zu Codecs- daran habe ich auch schon gedacht,a ber dies hat mich abgehalten das Basic downzuloaden
Richtiger Umgang mit Codec-Packs - Forum - CHIP Online

zu 5) mein PC stellt auch deine Links nicht da, ich vermute hat etwas mit den Einstellungen zu tun, bei uns ist einiges gesperrt

ich probiere es zuhause
 
premme

premme

Erfahrenes Mitglied
pummelchen schrieb:
2) wenn man die Micro SD HC Karte als Transportmedium betrachtet, reicht es für Bilder und Musik sicher aus, aber auch für Software ?
Hallo Pummelchen,

Vielleicht lese ich etwas falsch.
ABER ich nutze die Karte für Bilder, Musik, Videos usw.
Daten, die ich mir aus dem Tab (Inter) runter lade, stehen im internen Speicher.
Somit habe ich die Möglichkeit, falls ich mal einen Neustart durchführen müßte, das meine Daten auf der Karte nicht gelöscht werden.
Solltest du etwas anderes meinen, überlese meinen Beitrag einfach.:) :) :) :)

Gruß
Reinhard
 
Taffi

Taffi

Fortgeschrittenes Mitglied
codecs....einen Tod musste sterben.
habe seit Jahren unter winxp und auch bis jetzt unter win7 nie probleme mit dem K-Lite "Megapack" gehabt. Wenn mal ein video nicht lief einfach ´ne neue Version installiert und alles war wieder fein.

Ansonsten halte ich mich immer an "Never change a running system". Es muss nicht immer der neuste Treiber, Codec, Bios oder Programm sein - solange alles läuft - Finger weg. Ich spiel doch nicht den Beta-Tester für allerlei Hersteller.
 
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
premme schrieb:
pummelchen schrieb:
2) wenn man die Micro SD HC Karte als Transportmedium betrachtet, reicht es für Bilder und Musik sicher aus, aber auch für Software ?
Hallo Pummelchen,

Vielleicht lese ich etwas falsch.
ABER ich nutze die Karte für Bilder, Musik, Videos usw.
Daten, die ich mir aus dem Tab (Inter) runter lade, stehen im internen Speicher.
Somit habe ich die Möglichkeit, falls ich mal einen Neustart durchführen müßte, das meine Daten auf der Karte nicht gelöscht werden.
Solltest du etwas anderes meinen, überlese meinen Beitrag einfach.:) :) :) :)

Gruß
Reinhard
:confused2:

ich habe mir soeben eine 8gb micro sdhc karte bestellt

1) da ich jetzt die Möglichkeit habe, diese auch einmal im Urlaub in den Fotoapparat einzulegen und dann die Bilder danach im lifetab ansehen kann

außerdem würde ich sie jetzt dazu nützen vom pc zum lifetab und umgekehrt daten, wie bilder,videos,musik zu transportieren

sichern würd eich die daten dann auf dem pc und auf einer zusätzlichen externen Festplatte
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
Taffi schrieb:
codecs....einen Tod musste sterben.
habe seit Jahren unter winxp und auch bis jetzt unter win7 nie probleme mit dem K-Lite "Megapack" gehabt. Wenn mal ein video nicht lief einfach ´ne neue Version installiert und alles war wieder fein.

Ansonsten halte ich mich immer an "Never change a running system". Es muss nicht immer der neuste Treiber, Codec, Bios oder Programm sein - solange alles läuft - Finger weg. Ich spiel doch nicht den Beta-Tester für allerlei Hersteller.
d.h. du würdest das mega paket sogar downloaden, nicht basic

ich habe gerade den film auf einem win 7 laptop getestet, da ging es
da ging es sogar mit dem win media player
viell. win 7 nötig oder andere codecs oder ist doch die grafikkarte schuld
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xxnoxx

Neues Mitglied
Hotzeplotz schrieb:
Ich hab schon gezielt xxnoxx gefragt, weil Dr wohl schon einige getestet hat. Natürlich finde ich auch selbst welche wie Traffic Monitor. Aber wenn xxnoxx schon weiß, daß es DAS ultimative App gibt.... ;)
Hey! :)

Danke, dass du dich für meine Empfehlung interessiert.
"Lustigerweise" hat Helmut.A dir bereits gleich das empfohlen,
was ich dir auch empfohlen hätte.

Sicher gibt es noch zahlreiche andere Alternativen. Aber diese App ist wirklich funktional.

Helmut.A schrieb:
mich hat zwar niemand gefragt, aber zur Datenmengenkontrolle nutze ich 3G Watchdog. Ein selbsterklärendes Programm womit man WLAN und 3G überwachen kann.
 
A

alterfisch

Neues Mitglied
ich konnte bisher alles nachvolziehen, bekomme aber meine SanDisk micro sdhc im lifetab nicht zum laufen. Habe etliche Lieder darauf kopiert und versucht einmal mittels liftab media und dann mittels ES Dateiexplorer. Die Karte wird angezeigt, die Musik lässt sich aber nicht wiedergeben.
 
H

Helmut.A

Fortgeschrittenes Mitglied
dann teste doch mal folgendes......

klick auf "ES Datei Explorer", nun oben auf den linken Reiter über Alarms und Android. Jetzt geht es zum Orner "Ext-memory", drauf klicken. Nun siehst du den Inhalt der SD Karte. Einfach auf das gewünschte Lied klicken und die Musik genießen.
 
premme

premme

Erfahrenes Mitglied
Hallo alterfisch,

Es fúhren viele Wege nach Rom.

Ich gehe auf Documents To Go und dann auf Lokale Dateien,
Dort steht dann alles.
Mach`s mal.
Gruß
Reinhard
 
A

alterfisch

Neues Mitglied
danke, jetzt erscheinen alle 10 Musikstücke. Leider lässt sich keines spielen.
" Fehler bei der Wiedergabe des angeforderten tracks"
 
premme

premme

Erfahrenes Mitglied
Hallo alterfisch,

Da ich zum abspielen meiner Videos einen "extra" App benótigte, wirst du (vermutlich)
auch dafúr einen benótigen.
Oder, du mußt deiner Musik ein anderes Format geben.
Vielleicht schreibt noch ein anderes Mitglied.

Somit, guten Rutsch
Reinhard