1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. jan1805, 02.11.2011 #1
    jan1805

    jan1805 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    kann ich Andoid apps für ein Motorola (Defy+) genau so entwickeln/programmieren wie auf jedem anderen Handy? Oder macht mir da das Motoblur einen Strich durch die Rechnung?

    Eigentlich läuft das Motoblur ja über dem Android, und entfernen kann man es ja (soweit ich weiß) auch. Ich bin momentan am Überlegen welches Smartphone mein nächstes wird, da ich dadrauf auch gerne ein bisschen programmieren möchte. Das Defy gefällt mir von der Hardware und Preis/Leistung ganz gut. Ich habe aber auch wenig Lust mir ein Handy zu kaufen von dem ich jetzt schon weiß, dass ich die halbe Software runterschmeißen muss um glücklich zu werden.

    Gruß Jan
     
  2. Melkor, 02.11.2011 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    JEpp, wie auf jedem anderen Handy auch...
    Motoblur ist dabei normalerweise kein Stolperstein, ...

    Ich würde den Thread mal in das Entwicklungs-Unterforum verschieben. Ich denke, da bekommst du noch bessere Antworten
     
    jan1805 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen