1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps mit HTML und Javascript erstellen - Möglich?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von casbar, 06.05.2010.

  1. casbar, 06.05.2010 #1
    casbar

    casbar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Hallo!!
    Bin ein zukünftiger Benutzer und wollte hier fragen ob es möglich ist mit Android, wie beim iPhone, Webseiten auch als App in den Menüs hinzuzufügen, sodass es möglich ist eigene Apps mit HTML und Javascript zu schreiben.
    Beim iPhone wird sogar, nachdem man die App hinzugefügt hat, diese mit Vollbild gestartet, sodass man (ausser vielleicht die ein bisschen längere Ladezeit) nicht wirklich merkt das das keine Normale App ist.

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine!!

    Danke für die Infos!!

    casbar
     
  2. szallah, 06.05.2010 #2
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    was du meinst sind web-apps... und man kann sich durchaus verknüpfungen auf webseiten auf den homescreen legen. allerdings kann man denen wenn ich mich rech erinnere keine benutzerdefinierten symbole zuweisen. zumindest das favicon und das png welches bei iphones genutzt wird wird meines wissens nach hierfür nicht verwendet, was schade ist.

    als alternative die in dieselbe richtung geht ist die apps in adobe air zu machen. das soll ja irgendwann auch mal auf android-geräten laufen. und von ein paar kleinen details abgesehen kann man air-programme im grunde wie webseiten programmieren wenn man will. die dürften dann auch offline funktionieren. aber darüber kann wohl im moment nur spekuliert werden.
     
  3. casbar, 07.05.2010 #3
    casbar

    casbar Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Danke für die Antwort. Das Problem ist das man mit Air nicht die iPhone Nutzer erreichen wird, was einen zwingt für iPhone ein extra System zu programmieren was doof ist. Vielleicht habe ich ja Glück und Google setzt mehr Wert auf web-apps, wie sie ja eigentlich beim Chrome Browser schon vorbildlich gemacht haben.

    Viele Grüße
    casbar
     
  4. szallah, 07.05.2010 #4
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    naja, die sachen die beim iPhone gehen funktionieren bei android normalerweise auch. das einzige was fehlt sind hübsche icons auf'm homescreen. aber davon abgesehen sollten der android-browser und safari ziemlich ähnlich in sachen funktionalität sein.
     

Diese Seite empfehlen