1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen - Nicht alles wird gelöscht!

Dieses Thema im Forum "Huawei Honor (U8860) Forum" wurde erstellt von cosmos321, 02.05.2012.

  1. cosmos321, 02.05.2012 #1
    cosmos321

    cosmos321 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Hallo zusammen,

    da mein Honor ja scheinbar ein leicht defektes Mikro hat (zumindest verstehen mich meine Gesprächspartner kaum, mit externem Mikro dagegen super) habe ich mich gestern dazu entschlossen bei Amazon eine Ersatzlieferung zu beantragen (welche auch promt heute früh schon verschickt wurde - ich liebe Amazon :thumbup:)!

    Jetzt habe ich mein jetziges in den Ursprungszustand zurückversetzen wollen, hat soweit auch alles geklappt (Root weg, CWM weg,etc.) ! Beim letzten Neustart (zur Kontrolle) ist mir jedoch aufgefallen, dass mein "Battery-Mod" NICHT WEG ist. Wie kann das sein?

    Bekomme ich den tatsächlich nur durch einen kompletten Neuflash weg? Dann müsste ich ja die B866 flashen. Dazu habe ich jetzt eigentlich keine Lust. Wie kann ich das anders "bereinigen"??
     
  2. morpheus620, 02.05.2012 #2
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Beiträge:
    5,054
    Erhaltene Danke:
    1,291
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Wearable:
    Mi-Band
    du hättest über CWM einen wipe durchführen sollen.dann wäre alles weg gewesen.
     
  3. cosmos321, 02.05.2012 #3
    cosmos321

    cosmos321 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Tja, das kann ich doch jetzt auch nochmal machen oder nicht? Mach ich CWM eben nochmal schnell drauf, oder geht das nicht mehr?
     
  4. morpheus620, 02.05.2012 #4
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Beiträge:
    5,054
    Erhaltene Danke:
    1,291
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Wearable:
    Mi-Band
    doch doch.kannst du machen.
    und dieses dann machen :

    und danach nochmal eine reset im telefon machen.
     
  5. cosmos321, 02.05.2012 #5
    cosmos321

    cosmos321 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    ok danke ! Tja hätte ich vorher mal nachdenken sollen :winki:

    EDIT: OK, hab alles gewiped wie oben beschrieben, jedoch ist der BatteryMod immer noch da! Wie kann das jetzt sein :) ??

    Hab ich gerade einen Denkfehler oder kann es daran liegen, dass mein Tele nicht mehr rooted ist? Aber das hat ja auf CWM keine Auswirkungen. Steh grad auf dem Schlauch! HELP :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2012
  6. morpheus620, 02.05.2012 #6
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Beiträge:
    5,054
    Erhaltene Danke:
    1,291
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Wearable:
    Mi-Band
    hmmm,das ist echt komisch.eigentlich müsste dann alles runter sein.hat auch nichts mit root zu tuen.echt komisch.

    wenn nicht.gehe mal in mount and storage und dort auf format/data und format/cache
     
  7. cosmos321, 02.05.2012 #7
    cosmos321

    cosmos321 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Hat leider auch nichts gebracht, immer noch da! Sollte ich vlt. noch "format/system" ausprobieren? Und wie sieht es mit den "mount" einträgen aus? Vlt. erst mounten und dann "format" machen? Echt komisch!

    EDIT: Wobei "format/system" wohl das gesamt STOCK-ROM löschen würde oder? :) Aber vlt.sollte ich es zumindest vorher "mounten"????

    Ok auch das mounten von data/cache und dann format hat nichts gebracht!

    Vermute jetzt einfach mal, dass der MOD nicht mehr auf dem klassischen Wege wegzubekommen ist. Muss ich wohl die B866 ROM flashen, oder noch eine andere Idee???

    EDIT2: IDEE

    Ok, da das einfach nicht funktioniert hätte ich jetzt eine Idee wie ich vlt. doch wieder das originale Stock-Rom 2.3.6 draufbekommen (U8860V100R001DEUC00B870). Morgen/spätestens übermorgen ist mein neues Honor ja schon da und dann werde ich eben als allererstes (noch vor dem ersten Start) CWM installieren und direkt mal ein Nandroid machen. Dieses dürfte ich doch dann problemlos wieder auf dem "alten" Honor einspielen können oder nicht? Irgendwelche Denkfehler?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2012
  8. morpheus620, 02.05.2012 #8
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Beiträge:
    5,054
    Erhaltene Danke:
    1,291
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Wearable:
    Mi-Band
    das müsste eigentlich klappen.
    aber ich glaube der übernimmt auch die IMEI vom neuen.ich weiß es nicht.
     
  9. cosmos321, 02.05.2012 #9
    cosmos321

    cosmos321 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Das hatte ich mir auch gedacht, mal sehen! Hast du sonst noch eine Idee? Ich meine wie kann sich denn ein MOD so tief ins System einnisten, das kann doch eigentlich gar nicht sein oder?

    Auf Huawei warten hat wahrscheinlich auch keinen Sinn, die haben ja auf ihrer Facebookseite gesagt, dass sie das ROM (B870) bald zum Download anbieten, aber wann ist bei denen "bald". Wahrscheinlich so zeitnah wie das ICS :) ! Ich muss das Gerät aber innerhalb der nöchsten 3 Wochen an Amazon zurückschicken!

    EDIT: Ach wo hab ich heut nur meine Gedanken. Ich hab ja vor dem Flashen des Battery-Mod ein CWM Backup gemacht, das werde ich jetzt schnell einspielen und dann wieder alles auf Ursprung :) ! Also bin heut Abend irgendwie nicht auf der Höhe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2012
  10. morpheus620, 02.05.2012 #10
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Beiträge:
    5,054
    Erhaltene Danke:
    1,291
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Wearable:
    Mi-Band
    achsoooo.diese battery mod meinst du.
    ja,nee.die kann man nicht resetten.weil ja die framwork.res getauscht wurde und diese wird nicht wiederhergestellt.
    da müsstest du die alte einspielen.
     
    cosmos321 bedankt sich.
  11. cosmos321, 02.05.2012 #11
    cosmos321

    cosmos321 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Hab ich gerade gemacht und geht! Was für ein Aufwand für nichts :) ! Danke für deine Tipps...
     
  12. morpheus620, 02.05.2012 #12
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Beiträge:
    5,054
    Erhaltene Danke:
    1,291
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Wearable:
    Mi-Band
    hehe ok.nichts zu danken.
    hoffentlich klappt nun alles mit dem neuen :)
     
  13. cosmos321, 02.05.2012 #13
    cosmos321

    cosmos321 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Ja das hoffe ich auch, mal noch ne OT-Frage:

    Hätte es prinzipiell nicht auch funktioniert, die "SystemUI.apk" und die "framework-res.apk" vorher wieder mit den Originalen zu ersetzen? Oder wird noch was anderes im System verändert? Somit wäre ja dann kein Backup nötig (falls man denn keins hat :) !)
     
  14. morpheus620, 02.05.2012 #14
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Beiträge:
    5,054
    Erhaltene Danke:
    1,291
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Wearable:
    Mi-Band
    es hätte gereicht die originalen dateien wiederherzustellen ;) :)
     
    cosmos321 bedankt sich.
  15. smartone, 03.05.2012 #15
    smartone

    smartone Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.12.2011
    cosmos321: berichte doch mal ob sich das Problem mit dem neuen Gerät verbessert hat.

    Grüße
     
  16. cosmos321, 03.05.2012 #16
    cosmos321

    cosmos321 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Ja werde ich machen. Ist heute schon angekommen, bin aber noch in der Uni bis spät Abends. Werd mich dem Gerät morgen mal widmen! Bin selber echt gespannt, wenn es wieder ist fress ich nen Besen :)
     
  17. freakysands, 03.05.2012 #17
    freakysands

    freakysands Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    oneplus x, 1, 2, 3
    Die IMEI ist an das Gerät gebunden, nicht an die installierte Firmware.
     
  18. cosmos321, 03.05.2012 #18
    cosmos321

    cosmos321 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Ja und falls der Wunsch besteht, dann würde ich (bei meinem neuen Honor) noch vor dem ersten Start ein Nandroid machen und es zur Verfügung stellen! Interesse??
     
  19. morpheus620, 03.05.2012 #19
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Beiträge:
    5,054
    Erhaltene Danke:
    1,291
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Wearable:
    Mi-Band
    sicherlich schon,denke ich :)
     
  20. cosmos321, 04.05.2012 #20
    cosmos321

    cosmos321 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Gehört jetzt zwar nicht wirklich hierher, aber ich wollte ja noch berichten, wie's mit dem neuen Honor ist. Und ich kann sagen, ALLES PERFEKT :) ! Meine Gesprächspartner hören mich jetzt klar und deutlich. Und das Gerät ist in allen sonstigen Belangen meinem ersten ebenbürtig (Verarbeitung etc..)!

    Hier übrigens noch der Link zu meinem Thread mit dem Download der Stock-ROM GB 2.3.6 (CWM Backup) !
     

Diese Seite empfehlen