1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bitte - möglich? - Image von o2-Milestone zur Verfügung stellen (wegen Market)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von mko, 20.01.2010.

  1. mko, 20.01.2010 #1
    mko

    mko Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Phone:
    LG Nexus 4
    Tablet:
    Sony Xperia Z4 Tablet
    Anscheinend hat der Market-Enabler auch keinen Einfluss darauf, ob man kopiergeschützte Apps im Market sehen und kaufen kann. Die Experten haben das vermutlich eh schon gewusst - schließlich finden sich auch auf der Website des Market-Enablers Hinweise darauf. Fürs vorgaukeln eines anderen Providers funktioniert er aber, also für manche ist er natürlich trotzdem nützlich.

    Ich denke mir, dass es mit einem Image von einem z.B. o2-Milestone funktionieren müsste. Ist sowas grundsätzlich möglich und könnte in der Zukunft irgendwann geschafft werden?

    Wie schauts mit den oft angesprochenen "Custom ROMs" aus - werden die dann auch die entsprechende Konfiguration für den Market mitbringen? Aber grundsätzlich bin ich mit der Standard-Oberfläche eh sehr zufrieden...also brauche ich eigentlich kein Custom ROM oder?

    Oder was müsste man editieren, damit der Market glaubt, man hätte ein o2-Milestone?

    Danke...
     
  2. SeraphimSerapis, 20.01.2010 #2
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    ich stehe mit dem entwickler vom market enabler eh im kontakt und wende mich an ihn, um da mehr rausfinden zu können.

    gruß tim
     
    mko bedankt sich.
  3. mko, 20.01.2010 #3
    mko

    mko Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Phone:
    LG Nexus 4
    Tablet:
    Sony Xperia Z4 Tablet
    Das ist ganz nett von dir, danke!
     
  4. Spacefish, 20.01.2010 #4
    Spacefish

    Spacefish Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    ich könnte ein image von mtd4 eines o2 milestones bereitstellen falls interesse besteht.
     
  5. Zeto, 20.01.2010 #5
    Zeto

    Zeto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Sofern man das image in verbindung mit root auf den stein bekommt,
    besteht zumindest von meiner seite aus starkes interesse!

    Ich würde mir ja auch ein o2 gerät kaufen, allerdings hab ich bammel,
    dass ich mir damit mehr probleme einhandle als mit meinem aktuellen freien milestone.

    Das wäre auch der einzige grund, was mich momentan an root interessiert.

    Die evtl. möglichkeit endlich alle Apps zu sehen.
     
  6. mko, 20.01.2010 #6
    mko

    mko Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Phone:
    LG Nexus 4
    Tablet:
    Sony Xperia Z4 Tablet
    Danke einmal für das Angebot - inwieweit die anderen so etwas nutzen könnten weiß ich nicht - vielleicht kann sich dazu einer äußern der sich mit dem root-Zeugs auskennt bevor du das machst? ;)
     
  7. prodigy7, 20.01.2010 #7
    prodigy7

    prodigy7 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.11.2009
    Phone:
    HTC One M8
    o2 Geräte sind vom Prinzip her auch frei: Kein großes Branding, kein Simlock oder sonstiges, was die Nutzung mit anderen Providern unerträglich machen würde.
     
  8. Zeto, 20.01.2010 #8
    Zeto

    Zeto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    01.12.2009
    MIt "frei" meinte ich eins von amazon ;)

    Bis auf die tatsache mit dem market läuft meins absolut sahne, und hab auch ne spitzenmäßige akku-laufzeit. Ich hab bammel davor, wenn ich es gegen ein o2 gerät tausche, ein problembehafteteres steinchen zu bekommen.
     
  9. mephistopheles, 21.01.2010 #9
    mephistopheles

    mephistopheles Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Siehe mein Post hier: http://www.android-hilfe.de/motorol...t-obwohl-andere-sie-finden-38.html#post152887

    Ein vollständiges image ist garnicht mal nötig. Es reicht völlig, den Fingerprint in der /system/build.prop gegen den von einem Gerät zu tauschen, das protected apps sehen kann. Der Fingerprint (bzw. Teile davon) kommt dabei an mehreren Stellen in der Datei vor - erst nachdem ich alle Zeilen ersetzt hatte, gings.

    Zumindest funktioniert das bei mir. Ob das noch andere Nebenwirkungen hat, kann ich nicht beurteilen. Aber ich glaube kaum, dass das Fehlerpotential höher ist, als bei nem kompletten Tausch des Images ;)
     
    mko, Compufreak und Archer haben sich bedankt.
  10. Zeto, 21.01.2010 #10
    Zeto

    Zeto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Den fingerprint kann ich ja nur mit root ändern, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Wie schauts nun aus, wenn ich den fingerprint geändert habe,
    und dann das OTA-Update einspiele, wird dann das entsprechende Update installiert, oder wieder das alte?

    Root und die möglichkeiten damit ist mir nämlich relativ schnuppe,
    hauptsache ich sehe endlich alle apps im market.

    Edit:

    Ich hab mir gerade mal die build.prop mit astro angeschaut,
    was interessant ist, ich hab ein gerät von amazon.

    In den Telefoninfos ist bei der Firmware-Koonfigurationsversion, Baseband-Version und Build Nummer
    alles so wie es bei einem Amazon Milestone sein sollte.

    In der Build.prop wird es allerdings interessant:
    dort findet sich z.B. ro.product.brand=Moto_O2DE und ro.build.fingerprint=MOTO_O2DE/umts_sholes/umts_sholes/sholes:2.0/

    Ich hab mal meine build.prop angehängt, @ mephistopheles,
    wäre interessant wenn du deine auch mal anhängen könntest,
    zum vergleich.

    Code:
    # begin build properties
    # autogenerated by buildinfo.sh
    ro.build.id=SHOLS_U2_01.03.1
    ro.build.display.id=SHOLS_U2_01.03.1.1257641482
    ro.build.version.incremental=1257641482
    ro.build.version.sdk=5
    ro.build.version.codename=REL
    ro.build.version.release=2.0
    ro.build.date=Thu Nov  5 17:33:01 PST 2009
    ro.build.date.utc=1257471181
    ro.build.type=user
    ro.build.user=a21146
    ro.build.host=ca25rhe76
    ro.build.tags=rel-keys
    ro.product.model=Milestone
    ro.product.brand=MOTO_O2DE
    ro.product.name=umts_sholes
    ro.product.device=umts_sholes
    ro.product.board=sholes
    ro.product.cpu.abi=armeabi
    ro.product.manufacturer=motorola
    ro.product.locale.language=de
    ro.product.locale.region=DE
    ro.wifi.channels=
    ro.board.platform=omap3
    # ro.build.product is obsolete; use ro.product.device
    ro.build.product=umts_sholes
    # Do not try to parse ro.build.description or .fingerprint
    ro.build.description=umts_sholes-user 2.0 SHOLS_U2_01.03.1 1257641482 rel-keys
    ro.build.fingerprint=MOTO_O2DE/umts_sholes/umts_sholes/sholes:2.0/SHOLS_U2_01.03.1/1257641482:user/rel-keys
    # end build properties
    #
    # system.prop for UMTS Sholes
    #
    
    rild.libpath=/system/lib/libril-moto-umts-1.so
    rild.libargs=-d /dev/ttyS0
    ro.sf.lcd_density=240
    
    # Default network type.
    # 3 -> GSM/WCDMA (auto mode, according to PRL)
    # AVAILABLE Application Settings menu
    ro.telephony.default_network=3
    
    wifi.interface = tiwlan0
    # Time between scans in seconds. Keep it high to minimize battery drain.
    # This only affects the case in which there are remembered access points,
    # but none are in range.
    wifi.supplicant_scan_interval = 15
    
    # The OpenGL ES API level that is natively supported by this device.
    # This is a 16.16 fixed point number
    ro.opengles.version = 131072
    
    # This is a high density device with more memory, so larger vm heaps for it.
    dalvik.vm.heapsize=24m
    
    #
    # ADDITIONAL_BUILD_PROPERTIES
    #
    ro.product.multi_touch_enabled=true
    ro.product.max_num_touch=2
    ro.product.tfdt_string=com.motorola.android.app.tfdt.START
    dalvik.vm.jniopts=warnonly
    ro.com.motorola.smartsensor=true
    ro.config.notification_sound=F1_New_SMS.ogg
    ro.config.alarm_alert=Alarm_Classic.ogg
    ro.telephony.call_ring.multiple=false
    ro.telephony.call_ring.delay=3000
    ro.url.safetylegal=http://www.motorola.com/staticfiles/Support/legal/?model=A855
    ro.setupwizard.enable_bypass=1
    ro.media.enc.hprof.file.format=mp4
    ro.media.enc.hprof.codec.vid=h264
    ro.media.enc.hprof.codec.aud=aac
    ro.media.enc.hprof.vid.width=720
    ro.media.enc.hprof.vid.height=480
    ro.media.enc.hprof.vid.fps=25
    ro.media.enc.hprof.vid.bps=3000000
    ro.media.enc.hprof.aud.bps=96000
    ro.media.enc.hprof.aud.hz=16000
    ro.media.enc.hprof.aud.ch=1
    ro.media.enc.hprof.duration=60
    ro.media.enc.lprof.file.format=mp4
    ro.media.enc.lprof.codec.vid=m4v
    ro.media.enc.lprof.codec.aud=amrnb
    ro.media.enc.lprof.vid.width=320
    ro.media.enc.lprof.vid.height=240
    ro.media.enc.lprof.vid.fps=15
    ro.media.enc.lprof.vid.bps=200000
    ro.media.enc.lprof.aud.bps=12200
    ro.media.enc.lprof.aud.hz=8000
    ro.media.enc.lprof.aud.ch=1
    ro.media.enc.lprof.duration=30
    ro.media.enc.file.format=3gp,mp4
    ro.media.enc.vid.codec=h264,m4v,h263
    ro.media.enc.aud.codec=aac,amrnb
    ro.media.enc.vid.h264.width=176,720
    ro.media.enc.vid.h264.height=144,480
    ro.media.enc.vid.h264.bps=64000,8000000
    ro.media.enc.vid.h264.fps=1,30
    ro.media.enc.vid.h263.width=176,720
    ro.media.enc.vid.h263.height=144,480
    ro.media.enc.vid.h263.bps=64000,8000000
    ro.media.enc.vid.h263.fps=1,30
    ro.media.enc.vid.m4v.width=176,720
    ro.media.enc.vid.m4v.height=144,480
    ro.media.enc.vid.m4v.bps=64000,8000000
    ro.media.enc.vid.m4v.fps=1,30
    ro.media.enc.aud.amrnb.bps=5525,12200
    ro.media.enc.aud.amrnb.hz=8000,8000
    ro.media.enc.aud.amrnb.ch=1,1
    ro.media.enc.aud.aac.bps=8192,96000
    ro.media.enc.aud.aac.hz=16000,16000
    ro.media.enc.aud.aac.ch=1,1
    ro.media.dec.aud.wma.enabled=1
    ro.media.dec.vid.wmv.enabled=1
    ro.media.cam.preview.fps=0
    ro.com.google.clientid=android-motorola
    ro.url.legal=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/phone-legal.html
    ro.url.legal.android_privacy=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/privacy.html
    ro.config.sync=yes
    dalvik.vm.dexopt-flags=m=y
    net.bt.name=Android
    dalvik.vm.stack-trace-file=/data/anr/traces.txt
    ro.config.ringtone=Red_Beats.ogg
    ro.com.google.clientidbase=android-motorola
    ro.setupwizard.mode=OPTIONAL
    
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2010
  11. mko

    mko Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Phone:
    LG Nexus 4
    Tablet:
    Sony Xperia Z4 Tablet
    Könnte bitte jemand mit o2-Milestone, der alle Apps sieht, seine build.prop posten oder mir per PN zuschicken? DANKE!

    Ich glaube nicht, dass eine propery-Datei urheberrechtlich geschützt ist...
     
  12. Hermann, 21.01.2010 #12
    Hermann

    Hermann Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Hier haben Leute ihre (französischen) build.prop Dateien gepostet: AllDroid - View topic - [MILESTONE] Build.prop

    Ich bin gerade am Testen ob ich mit dem dortigen Fingerprint alle (auch copy-protected) Apps im Market sehen kann. Ich habe ro.build.id, ro.build.display.id, ro.build.version.incremental, ro.product.brand, ro.build.description und ro.build.fingerprint angepasst.

    Derzeit hat sich noch nichts geändert (auch nach Aus/Einschalten des Milestone), aber angeblich soll es ein paar Stunden dauern bis man alles sehen kann.

    Update: Ich mache es nun doch nicht mit der französischen build.prop, sondern mit der Buildnummer von O2. Siehe hier: http://www.android-hilfe.de/motorol...t-obwohl-andere-sie-finden-39.html#post153123
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2010
    mko bedankt sich.
  13. mko

    mko Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Phone:
    LG Nexus 4
    Tablet:
    Sony Xperia Z4 Tablet
    Die Franzosen können mir gestohlen bleiben :D

    Na bin gespannt ob es bei euch funktioniert, dann werde ich es am Abend auch nachholen. Aber ich würde trotzdem noch gerne eine ganze build.prop von jemandem mit O²-gekauftem-Milestone sehen, um mich selbst von den Unterschieden zu überzeugen...

    Wie hast du es eigentlich geändert?
    adb pull und dann wieder adb push? Fragt er da, ob er überschreiben soll?
     
  14. Hermann, 21.01.2010 #14
    Hermann

    Hermann Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.01.2010
    adb push direkt nach /system/build.prop geht nicht, weil du da keine root-Rechte hast zum schreiben. Ich habe es daher ins tmp verzeichnis gepusht zuerst:
    Code:
    adb push build.prop /tmp/build.prop
    und dann in der shell (adb shell) als root nach /system kopiert. Ah, zuerst musst du aber die /system Partition noch als schreibbar mounten. Also:
    Code:
    su
    mount -o remount,rw -t yaffs2 /dev/block/mtdblock6 /system
    cp -f /tmp/build.prop /system/build.prop
    Das -f bedeutet dass er die vorhandene Datei überschreibt. Backup natürlich vorher anlegen!
    Und am besten auch vorher und nachher checken ob Eigentümer und Rechte immernoch gleich gesetzt sind nach dem überschreiben:
    Code:
    ls -l /system/build.prop
    Die Ausgabe sollte so aussehen:
    Code:
    -rw-r--r-- root     root         4263 2010-01-21 11:01 build.prop
    Falls es nicht passt mit chown und chmod korrigieren:
    Code:
    chown root.root /system/build.prop
    chmod 644 /system/build.prop
    Sollte aber eh nicht nötig sein. Bei mir wars noch richtig nach dem überschreiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2010
    kanzlr und mko haben sich bedankt.
  15. mko

    mko Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Phone:
    LG Nexus 4
    Tablet:
    Sony Xperia Z4 Tablet
    Cool, danke für die tolle Anleitung! Bin schon gespannt ob es bei dir etwas bewirkt ;)
     
  16. Hurst, 21.01.2010 #16
    Hurst

    Hurst Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    02.12.2009
    Phone:
    Nexus S
    Helft doch mal bitte einem Neuling... :)

    nach der Eingabe von
    cp -f /tmp/build.prop /system/build.prop (und dann Enter drücken)

    erscheint bei mir folgendes:

    unable to remove /system/build.prop #


    hab schon alles geprüft, aber kann leider nichts finden, was ich falsch eingetippt habe...
     
  17. mko

    mko Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Phone:
    LG Nexus 4
    Tablet:
    Sony Xperia Z4 Tablet
    Hast du den mount-Befehl vorher eingegeben?
     
  18. Hurst, 21.01.2010 #18
    Hurst

    Hurst Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    02.12.2009
    Phone:
    Nexus S
    Hab ich eingegeben... aber ich vermute fast, dass da was nicht passt...

    edit:
    hab den Fehler glaub gefunden - hab in der zweiten Zeile vor dem rw immer ein Leerzeichen nach dem Komma gemacht... jetzt mal weggelassen und es schaut ganz gut aus ( denke ich).

    hab mein cmd-Fenster mal in den anhang gepackt... kannste ja mal drüberkucken, obs so passt :o

    Merci schonmal...
     

    Anhänge:

  19. mko

    mko Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Phone:
    LG Nexus 4
    Tablet:
    Sony Xperia Z4 Tablet
    Schaut gut aus. Du könntest noch wieder auf read-only mounten:
    mount -o ro,remount -t yaffs2 /dev/block/mtdblock6 /system
     
    Hurst bedankt sich.
  20. Hurst, 21.01.2010 #20
    Hurst

    Hurst Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    02.12.2009
    Phone:
    Nexus S
    Gesagt - getan ... :p

    many thx...
     

Diese Seite empfehlen