1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von RheinPiratBasel, 07.12.2011.

Schlagworte:
  1. RheinPiratBasel, 07.12.2011 #1
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Habe heute Morgen mein Note erhalten.

    Bin genau der Anleitung von frank_m nachgegangen. Zuerst die "not-rooted-yet.bat" ausgeführt. Hat alles wunderbar geklappt. Anschliessend wurden die modifizierten Factoryfs von Chainfire geflasht.

    Superuser und CWM waren vorhanden.

    Dann wollte ich ROMOW-v2-KK9 by mowmo flashen. Die zip geladen auf die interne SD Kopiert, CWM gestartet und flash update zip gewählt.

    Seither befindet sich das Note im bootloop.


    Bitte um Hilfe
     
  2. jack5288, 07.12.2011 #2
    jack5288

    jack5288 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Wird eine fehlermeldung oder ähnliches vom cwm ausgegeben. Und hast du über cwm geflasht oder über den cwm Manager?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. RheinPiratBasel, 07.12.2011 #3
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Habs über den Manager gestartet.


    Dann hat das Note ins CWM gebootet. Wipe data factory reset, wipe chache und dann hat es geflasht....

    Dann reboot, ich höre den startsound und die Galaxy Nexus bootanimation. Die läuft dann bis sie stehen bleibt und es fängt von vorne an...


    Wie kann ich ins CWM booten? Hab nämlich ein komplettes backup gemacht.....
     
  4. RheinPiratBasel, 07.12.2011 #4
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    So, konnte aus dem Backup das System Wiederherstellen.

    Habe nochmals ROMOW-V2-KK9 heruntergeladen und diesesmal dirket via Recovery geflasht. Wieder ein Bootloop :cursing:


    Was läuft hier falsch?
     

    Anhänge:

  5. RheinPiratBasel, 07.12.2011 #5
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Genau so bin ich nach dem erfolgreichen restore vorgegangen.....

    Ich kenne dies ja von meinen anderen androiden... hatte noch nie probleme. Ausser mit dem note :mad2:
     
  6. speeddiver3, 07.12.2011 #6
    speeddiver3

    speeddiver3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    04.11.2009

    Hast du ein freies Gerät?

    Ich hatte nach dieser Anleitung das Note gerootet:

    Rooten und Flashen in einer installierten Firmware
    Voraussetzungen:
    • Chainfires InitialCFRootFlasher: http://forum.xda-developers.com/atta...6&d=1320499012
    • Ein passender CF Root Kernel für eure Firmware
    • Ein SGN, dass nicht zu schnell das Display deaktiviert. Es können im Ablauf des Vorganges Superuser Anfragen kommen, die bestätigt werden müssen.
    • Ein SGN, dass im "USB Debugging" Mode mit dem PC verbunden ist

    Automatisierte Vorgehensweise:
    • Entpackt den InitialCFRootFlasher in ein eigenes Verzeichnis auf eurem PC
    • Entpackt den Kernel bis zur Datei "zImage" und kopiert diese in das "zImage" Verzeichnis des gerade entpackten InitialCFRootFlashers
    • Wenn euer Note noch nicht gerooted ist: Führt die Datei "not-rooted-yet.bat" auf dem PC aus und folgt den Anweisungen.
    • Wenn euer Note gerooted ist: Führt die Datei "already-rooted.bat" auf dem PC aus und folgt den Anweisungen.
    Fertig.

    Vielleicht einfach nochmal das Rom dowloaden und kopieren?!

    Hattest du es am PC angeschlossen beim flashen?

     
  7. jack5288, 07.12.2011 #7
    jack5288

    jack5288 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Das ist sehr komisch. Ich mach es genau nicht anders.

    Dauert zwar aber lad dir die kj4 spiel die nochmal auf und rot neu per zergrush oder wie das heißt. Und dann Rom neu per drauf. Vlt ist irgendwas beim rooten nicht ganz glatt gegangen. Musste mein note zweimal rooten bevor es ging.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. sentree, 07.12.2011 #8
    sentree

    sentree Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Hast du vor dem Verbinden vom Note mit deinem PC Kies installiert?
     
  9. RheinPiratBasel, 07.12.2011 #9
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Habs eben nochmals versucht. ROMOW-V2-KK9 läuft bei mir nicht.... :mad:
     
  10. jack5288, 07.12.2011 #10
    jack5288

    jack5288 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.10.2010
    hab das rom selbst nicht. aber hat das rom vlt nen schaden? teste mal die pocket rom v5
     
  11. RheinPiratBasel, 07.12.2011 #11
    RheinPiratBasel

    RheinPiratBasel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Kann ich einfach nochmals von ganz vorne beginnen ohne das was passiert?
     
  12. jack5288, 07.12.2011 #12
    jack5288

    jack5288 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.10.2010
    ja. flash lieber nochmal stock per odin dann root und dann mal lieber die sheep rom. bei pocket kann es sein das etwas nicht stimmt. sind gerad alle am rätzeln. sheep läuft definitiev
     
  13. ViperV1, 12.12.2011 #13
    ViperV1

    ViperV1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Erstmal einen full wipe dann die V1 flashen und darüber die V2. So sollte es gehen mit Romow.
     
  14. TiTE, 22.01.2012 #14
    TiTE

    TiTE Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Hab das gleiche Problem :S

    - Hab mir mit Odin Sheep_ROM_LA1_V2.2 draufgehauen<--läuft
    - dann: CF-Root-SGN_XX_OXA_LA1-v5.0-CWM5 mit InitialCF Root Flasher draufgehauen CWM 5.x ist drauf<--läuft
    - jede Rom die ich jetzt per CWM als .zip draufhauen will scheitert am Bootloop.
    - Alles gewiped hab ich auch mehrmals
    - getestet:

    ROCKET-v19_1-LA4-eybee1970
    dann
    ROCKET-v17-LA1-eybee1970
    dann
    XXLA1_CheckromRevo_NoteHD_V4

    die ganzen .Zips scheinen so iwie nicht zu funtzen.

    Sheeprom über Odin ging problemlos.

    Liegts am Kernel? Woran könnte das sonst liegen!?




    Jemand einen Rat für mich? Sitz hier schon ein paar Stunden und komme nicht weiter :(

    Danke!

    Hat sich erledigt, ich Dummkopf hatte nicht ROCKET-v19-LA4-eybee1970 vorgeflasht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
  15. Eren069, 22.01.2012 #15
    Eren069

    Eren069 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.01.2012
    Hilfe,

    nach einem Fail DPI change, und ICS THEMEN flash,

    wollte ich meinen Note von RR V19 auf V19_1 flashen.

    Nun hängt er die ganze Zeit im Bootloop...

    Auch wipen und manuell formatten geht nicht.

    Ich kann nur jetzt Stock Firmware óder Sheeprom via ODIN flashen,
    und keine Zip datein mehr via internal SD oder SD

    Was kann ich nun machen um normale CFW zu installieren?
     
  16. Joney, 23.01.2012 #16
    Joney

    Joney Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Du kannst dir den CF Root Kernel flashen, dann hast du wieder cwm

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  17. Eren069, 23.01.2012 #17
    Eren069

    Eren069 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.01.2012
    Habe ich schon so oft also CWM BOOT habe ich schon deshalb kann ich ja wipen wie ich will... und anderes mouten umouten...

    aber ich kann keine CFW[custom firmware] mehr installieren
     
  18. Trauer, 23.01.2012 #18
    Trauer

    Trauer Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Haste auch schonmal nen bisschen gewartet`? Beim 1. Boot nach dem Flash dauerts meist nen bisschen länger (bei manchen Roms über 5 minuten oO). Wenn ja, KA ^^
     
    TiTE bedankt sich.
  19. TiTE, 23.01.2012 #19
    TiTE

    TiTE Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Hatte unten drunter geschrieben warums net geklappt hat :

    "Hat sich erledigt, ich Dummkopf hatte nicht ROCKET-v19-LA4-eybee1970 vorgeflasht."

    Hatte gleich 19.1 geflasht......aber vielen Dank für deine Hilfe.
     
  20. das_n00b, 01.02.2012 #20
    das_n00b

    das_n00b Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Kann mir bitte jemand helfen? :crying:

    Verwendetes System:

    - Galaxy Note XXLA4 Stock (per ZergRush gerootet als es noch ging, danach Updates per Mobile Odin); CF-Root (already-rooted.bat), um CWM zu bekommen (Root geblieben, CWM App etc vorhanden).
    - Backups (EFS, Nandroid, Titanium) vorhanden.
    - CR per CWM von der externen SD als zip installiert (also nicht als update.zip auf der internen).

    Problem:

    - Ich kann keine der folgenden Custom Roms flashen bzw es bleibt bei allen beim Bootloop:
    Rocket Rom v21 XXLA4, CheckROM Revo NoteHD v5, Chrack's XXLA4 DBT.
    - Egal, ob Wipe vor/nach dem Flashen.
    - Egal, um welche CR es sich handelt.
    - Wipe, RR v20/Revo/Chrack, Reboot, RR 21 funktioniert nicht.
    - Bei RR v20 kommt es NiCHT zum Bootloop, dafür kommt 2 mal hintereinander das Samsung Galaxy Note GT-N7000 Startbild und danach CWM-Recovery.
     

Diese Seite empfehlen