1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Das Milestone fürs Samsung Galaxy S verlassen...und wieder zurückgekehrt

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von ersinet, 15.07.2010.

  1. ersinet, 15.07.2010 #1
    ersinet

    ersinet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Ich habe mal das Samsung Galaxy S ne Woche getestet weil ich das Milestone nun eine Weile habe und Lust auf was neues hatte, aber auch weil mir die Sprachqualität des Milestone auf die Nerven geht (Update: Inzwischen gelöst. Siehe "Telefonie"). Hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht:

    Erster visueller und haptischer Eindruck als ich die beiden Geräte in der Hand hielt: Wow. Das Milestone wirkte wie ne Dampflok neben einer Magnetschwebebahn im Vergleich zum Galaxy S. Schön leicht, schick und flach. Aber der Milestone wirkt mit dem Metall viel robuster. Und ist es mit Sicherheit auch.

    Display: Besserer Kontrast und breiterer Bildschirm beim Galaxy. Dafür sehen kleinere Schriften, wie ja jeder schon mitbekommen hat auf dem Galaxy S sch... aus und der Bildschirm hat einen leichten Blaustich. Weiß ist also nicht weiß sondern eher hell-blau. Also ist der Bildschirm des Galaxy nicht sooo toll wie überall behauptet wird. Dennoch knapper Sieg für das Galaxy.

    Performance: Mein höhergetakteter (1,2Mhz) Milestone läuft insgesamt flüssiger als das Galaxy. Besonders beim Texte schreiben im Querformat bin ich beim Galaxy wahnsinnig geworden da man im Schreibfluss immer wieder durch Hänger unterbrochen wird. In einigen Bereichen hängt das Galaxy den Stein jedoch deutlich ab. Z.B. bei 3D Graphiken und beim Browser. Das Galaxy hat Web-Seiten im WLAN so schnell geladen wie mein Rechner! Also der schnellste mobile Browser den ich bisher gesehen habe. Aber auch hier ein enttäuschend knapper Sieg für das Galaxy.

    Telefonie: Wie ja jeder weiß ist die Sprachqualität beim Milestone schlecht. Beim Galaxy hab ich nicht ein einziges Mal in einem Gespräch "Was? Hab dich nicht nicht verstanden" gehabt. Auch bei schlechterem Netz nicht. Der Lautsprecher ist bloß etwas zu leise. Hier muss Motorola beim Milestone endlich mal etwas tun..
    UPDATE: Seit dem SW-Update ist die Sprachqualität bei mir nun auch beim Milestone Top!

    GPS: Beim Galaxy für mich unbrauchbar. Selbst aufm Fahhrad bei klarem Himmel regelmäßig "Warte auf GPS-Signal". Der Punkt geht klar an den Stein.


    Kamera: Beim Galaxy etwas besser. Der Bildschirmkontrast täuscht hier aber gute Fotos vor. Am Rechner merkt man das die Qualität fast genauso schlecht wie beim Milestone ist. Bei schlechtem Licht kann man es bei beiden vergessen.


    Akku: Habe keinen Unterschied feststellen können.


    Sonstiges: Samsung hat die Oberfläche bis tief in die Untermenüs überarbeitet. Es wirkt also alles viel schicker wenn man z.B. die Galerie oder den Musikplayer aufruft. Teilweise sind auch nützliche Funktionen wie ne Stoppuhr,Countdown,WLAN/GPS Schalter, DivX-Player, WLAN Tethering uvm. mit integriert. Aber nichts was man nicht beim Milestone nachrüsten kann (root vorausgesetzt). Dafür ist die Software aber noch laggy. Folgendes hab ich noch beim Galaxy noch vermisst:

    -Taschenlampenfunktion da es kein Licht für die Kamera gibt
    -Copy and Paste da man ohne Shift-Taste in vielen Anwendungen keine Softwarelösung hat
    -Benachrichtigungs-LED bei unbeantworteten Anrufen usw.
    -Cursor zum schnellen, präzisen Navigieren z.B. auf Web-Seiten
    -Das beruhigende Gefühl das Handy mal fallen lassen zu können oder gröber anzufassen. Ein richtiges Männerhandy halt. Beim Galaxy ist man eher gezwungen das schöne Design, wie beim Gay-Phone, mit Schutzhüllen zu verhunzen.
    -Das Laden des Akkus dauert beim Galaxy gefühlte 10x länger als beim Milestone. Also mal eben kurz das Gerät irgendwo anstecken um den Akku etwas aufzuladen wie beim Milestone is nich..

    Fazit: Die 200EUR Investition für den Wechsel vom Milestone zum Galaxy S sind es für mich nicht wert gewesen. Ich bin wieder glücklich mein Milestone zu nutzen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    Nudelholz, TimeTurn, Lubomir und 8 andere haben sich bedankt.
  2. Harley-TSI, 15.07.2010 #2
    Harley-TSI

    Harley-TSI Android-Experte

    Beiträge:
    796
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Das Milestone ist besser bei schlechtem Licht, weil es ne LED hat ;)

    Naja, Browser wird mit Sicherheit mit Froyo schneller :D

    Ansonsten danke für den Vergleich ;)
     
  3. ersinet, 15.07.2010 #3
    ersinet

    ersinet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Die Kamera beim Galaxy ist aber lichtempfindlicher. Also in einem Raum mit gedimmten Licht z.B. kann der Stein seinen Vorteil mit dem Licht nicht ausspielen. und zum Browser: Frojo kommt ja auch fûrs Galaxy. Ich befürchte sogar eher als fürs Milestone. Dann wird auch das Galaxy einen Performancesprung machen. Aber beim Laden der Webseiten gehts ja kaum mehr schneller beim Galaxy. Somit hast du wohl recht daß das Milestone hier aufholen kann
     
    bemymonkey bedankt sich.
  4. scheichuwe, 16.07.2010 #4
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Schöner Vergleich, kann ich eigentlich nur zustimmen (mit dem Unterschied, dass ich das Galaxy S behalten werde;)), ein paar Anmerkungen hab ich allerdings doch noch:

    Ob das auf Dauer wirklich gut ist...

    zu Copy and Paste und fehlendem Cursor:
    Hast du Swype genutzt? Da ist doch beides vorhanden. Nach ner kurzen Eingewöhnung klappt beides einwandfrei.

    zur Robustheit
    Wieso wird dem Galaxy immer unterstellt es sei weniger robust??
    Gut, es wurde viel (sehr viel) Plastik verbaut, die Verarbeitung ist insgesamt aber mit dem Milestone zu vergleichen. Da wackelt und knarzt nichts. Stürze aus etwa 1m hat mein Galaxy hat schon mehrfach schadlos überstanden.
    Ob einem der Plastiklook gefällt oder nicht ist Geschamckssache, da möchte ich auch keine Diskussion lostreten.
     
  5. presseonkel, 16.07.2010 #5
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,349
    Erhaltene Danke:
    31,510
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R

    dito...:)
     
  6. chasy, 16.07.2010 #6
    chasy

    chasy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Ohjee .. wie gehst du denn mit deinem Telefon um? Gerade frisch und musste schon mehrfach stürze überstehen? :D
     
  7. g4rb4g3, 16.07.2010 #7
    g4rb4g3

    g4rb4g3 Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Das ist ein toller Vergleich, du übertaktest das Milestone um über 100% und dann läuft es flüssiger als das Galaxy S!?
    Ein brauchbarer Vergleich wäre es wenn beide mit Standardeinstellungen laufen würden.
    Ob dann das Milestone immer noch besser abschneiden würde...?
     
  8. scheichuwe, 16.07.2010 #8
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Da gibt's eine sehr einfache Gleichung:
    Kleines Kind + Tisch = Sturz
     
    chasy bedankt sich.
  9. chenzo, 16.07.2010 #9
    chenzo

    chenzo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Ich habe mir auch mal ein Galaxy bestellt, doch hat mich das Gerät auf ganzer Linie enttäuscht.
    Das Ding wirkt billig, trotz iPhone-Optik.
    Die optischen Anpassungen des Android sind m.E. absolut geschmacklos (Bonbon-Farben, unpraktische Bildschirmaufteilung bei Mail und Kalender).
    WLAN-Empfang ist deutlich schlechter als beim iPhone und Milestone.
    Zwischendurch wird das Ding immer mal richtig langsam.
    Das Display ist bei kleinen Schriften deutlich schlechter lesbar als das des Milestone. Mich hat noch kein AMOLED-Display überzeugt.

    Jetzt geht das Galaxy zurück zu Amazon, nach dem 7500er eine weitere Enttäuschung. Ich glaube, Samsung und ich werden keine Freunde mehr.
     
  10. Andro_ID, 16.07.2010 #10
    Andro_ID

    Andro_ID Gesperrt

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    07.11.2009
    Benutze seit kurzem den Opera 5.1 Mini. War auch ziemlich überrascht wie rasend schnell der ist :eek: Einfach mal ausprobieren ;)
     
  11. lordfiSh, 16.07.2010 #11
    lordfiSh

    lordfiSh Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC One X
    OT: Was machen die ganzen Samsung Galaxy S Leute hier, bei euch im Forum zuwenig los? ^__^
     
  12. scheichuwe, 16.07.2010 #12
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Nur weil ich ein Galaxy habe heißt das ja nicht, dass ich kein Milestone mehr besitze...
     
  13. skysat, 16.07.2010 #13
    skysat

    skysat Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,630
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Das Milestone ist und bleibt die Nr.1. Jeder der es bei mir mal in die Hand nahm war ... "ohhhhhhhh" ... erstmal erstaunt und dann total begeistert als er ein Video laufen sah.
     
    Harley-TSI bedankt sich.
  14. ninjafox, 16.07.2010 #14
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
  15. scheichuwe, 16.07.2010 #15
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Ja
     
  16. chrisde, 16.07.2010 #16
    chrisde

    chrisde Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    11.03.2010
    das milestone das mit 1,2 mhz durch die gegend rast würde ich gerne mal sehen :D :D :D :D

    aber ich hoffe doch, dass die 1,2 ghz kein dauerzustand von deinem stein sind?
     
  17. ersinet, 16.07.2010 #17
    ersinet

    ersinet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Das hier sollte kein objektiver Vergleich sein, der bei Stiftung Warentest abgedruckt werden soll. Es ist ein MEIN subjektiver Erfahrungsbericht. Ja, mein Milestone läuft dauerhaft auf 1,2 Ghz ohne Temparaturerhöhung oder Stabilitätsproblemen. Und das schon seit Monaten. Nicht mal der Akku wird meklich mehr beansprucht. Das Galaxy kann man nunmal nicht in gleicher Proportion übertakten. Es ist vielleicht sogar exakt die gleiche CPU die mit 1Ghz läuft. Man weiß ja nie wirklich was die einem verkaufen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2010
  18. ersinet, 16.07.2010 #18
    ersinet

    ersinet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Ich habe auch Swype getestet, ja. Aber man kann mit den Shift-Tasten auf den virtuellen Tastaturen kein Copy&Paste machen (Z.b. nicht im NewsRob oder dem nativen Mailclient). Zumal diese eh den Bildschirm verdecken.

    Ich habe lediglich gesagt, daß es robuster wirkt. Nicht, daß ich irgendwelche Tests durchgeführt habe und es definitiv bestätigen kann. Aber wenn man einen Ambos und eine Glasflasche in der Hand hat kann man mutmaßen welches robuster ist ;-)
    Da das Galaxy aber nunmal eher ein Gerät fürs Auge ist, hat man halt mehr Angst vor jedem Kratzer.
     
  19. ersinet, 16.07.2010 #19
    ersinet

    ersinet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Noch eine Sache, die ich vergessen habe zu erwähnen:
    Das Laden des Akkus dauert beim Galaxy gefühlte 10x länger als beim Milestone. Also mal eben kurz das Gerät irgendwo anstecken um den Akku etwas aufzuladen wie beim Milestone is nich..
     
  20. cha-cha, 17.07.2010 #20
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Da ich nun auch seit einigen Tagen beide Geräte habe, von mir auch mal ein kleiner Vergleich.

    Gewicht/Größe, hier gewinnt für mich klar das Galaxy, es ist deutlich leichter und vor allem auch dünner und hat ein erkennbar größeres Display als das Milestone, ein Unterschied den ich auch beim Surfen merke :)

    Verarbeitung, plus für das Milestone, das Galaxy ist zwar durchaus wertig verarbeitet, aber wie lange z.B. der sehr dünne Plastikakkudeckel hält wird man sehen. Ich hatte beim Akkueinlegen schon Bedenken den kaputt zu machen als ich ihn ab machen musste.

    Negativ am Gehäuse des Galaxy finde ich das es sich insgesamt sehr rutschig anfühlt. Die Gefahr das es einem mal aus der Hand rutscht schätze ich deutlich größer ein als beim Milestone. Vor allem auch, weil das Galaxy echt keinerlei Ecken hat, überall abgerundet.

    Benutzung draussen, hier punktet das Galaxy, auf dem Display erkenne ich in der Sonne deutlich mehr als beim Milestone. Dafür sind die kleinen Schriften beim Milestone ein gutes Stück schärfer.

    Kamera, für mich geht der Punkt an den Stein, die Hardwaretaste vermisse ich beim Galaxy schon sehr und auch die Fotos die ich bislang mit dem Galaxy gemacht habe überzeugen mich nicht wirklich :rolleyes:

    Empfang, der Punkt geht ans Milestone, vor allem in Hinblick auf den leider nicht sehr guten WLAN Empfang beim Galaxy. Der ist beim Milestone deutlich stabiler.

    Benutzeroberfläche, Punkt an das Galaxy, hier gibt es einige Dinge, die ich in den wenigen Tagen bereits am Galaxy zu schätzen gelernt habe. So zum Beispiel die Ein-/und Ausschaltung von WLAN über die Statusbar und nicht über ein extra Widget.

    Eingabe, für mich ein Punkt für das Galaxy, ich mag die Hardwaretastatur beim Stein nicht, mit der neuen Swype Eingabe beim Galaxy komme ich aber hervorragend klar.

    Geschwindigkeit, für mich ein Unentschieden, hier hätte ich mir vom ja auf dem Papier viel schnelleren Galaxy mehr erhofft. Mein Stein ist Standard, nix übertaktet oder so und trotzdem ist er gefühlt nicht langsamer. Beim Galaxy habe ich immer mal wieder Hänger drin und das trotz update auf die aktuelle Firmware die nicht mal frei gegeben ist offiziell.

    Zusammenfassend, wenn jemanden das Geld im Moment nicht so locker sitzt kann man auch beim Stein bleiben ohne wirklich was zu verpassen :D Ich könnte mich jetzt nicht entscheiden, bei welchem das Gesamtpaket besser ist.

    Purer Luxus, aber ich behalte erst mal beide, eines zum Telefonieren (das Milestone) und eines für die meist eh ungenutzte Data Karte als Tablettersatz zum Surfen und Chatten (das Galaxy) :D
     

Diese Seite empfehlen