Desire Reparatur - allgemein

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von StefanG1, 28.07.2010.

  1. StefanG1, 28.07.2010 #1
    StefanG1

    StefanG1 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Moin,

    hat schonmal jemand sein Desire zur Reparatur einschicken müssen?

    - Wenn ja, was war defekt?
    - Wie lang hat die Reparatur bei euch gedauert?
    - Wurde das Gerät repariert oder habt ihr ein komplett neues
    Austauschgerät bekommen?
    - War das Desire mit Branding?

    Wenn ihr keins zur Reparatur eingeschickt habt bisher - dann bitte nicht antworten, der Übersichtlichkeit wegen :)


    Vielen Dank.

    Stefan :o

    Edit: Nochmal etwas hervorgehoben :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
  2. TheUntouchable, 28.07.2010 #2
    TheUntouchable

    TheUntouchable Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Phone:
    HTC One M7, Huawei Honor 7
    Wovor ich im Moment Angst hab ist, dass, wenn ich mein Desire zur Reparatur einschicke, es ausgetauscht wird, ich dann plötzlich ein Desire mit LCD Display hab und kein AMOLED mehr..
     
  3. elknipso, 28.07.2010 #3
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Habe meines wegen dem Reboot Problem einschicken müssen.

    Fazit: HTC und arvato (der Reparaturdienstleister von HTC) übertreffen sich gegenseitig in grenzenloser Unfähigkeit.

    Kurzfassung einer längeren Geschichte: Hatte mein Desire eingeschicken müssen wegen erwähnten Reboot Problem. Da ich selbst schon wirklich alles mögliche (Hardreset, Wipe, usw.) probiert habe und ausschließen konnte, dass es sich um ein Softwareproblem handelt habe ich das genau dokumentiert und extra dabei geschrieben, dass ich Softwareupdate, Wipe etc. alles schon probiert habe und das nichts bringt.
    Trotzdem hat arvato mein Desire beim ersten mal direkt zurück geschickt dem Vermerk "Software Updates durchgeführt". Natürlich war der Fehler noch vorhanden.

    Erst nach massivem Protest und einem zweimaligen einschicken wurde dann endlich das Mainboard getauscht. Das ganze zog sich über Wochen.

    Hätte hier von HTC direkt ein neues Austauschgerät erwartet, wenn ein 500 € Handy aufgrund fehlerhafter Konstruktion oder minderwertiger Komponenten überhitzt.

    Leider scheint die HTC Hotline a) absolut kein technisches Verständnis zu haben, da sitzen wohl leider wirklich Leute die 1 Tag angelernt wurden und dann die Standardvorschläge aus einer Datenbank vorlesen und b) auch Leute die absolut nichts zu entscheiden haben und keine Handlungsbefugnisse haben. So können sie einem dann natürlich auch nicht helfen.

    Zudem hält sich HTC nicht an ihre eigene Zusagen, die Portokosten im Garantiefall zu ersetzen, und sie haben mir vor dem ersten einschicken noch absolut 100% zugesichert, dass das Gerät direkt getauscht wird wenn die erste Reparatur fehl schlägt. Von der Aussage wollte nachher natürlich keiner mehr was wissen. Auf meinen Einwand, dass die Gespräche ja sicher aufgezeichnet werden, und sie es sich gerne selbst nochmal anhören können, war mein Gesprächspartner erst einmal sprachlos und wusste nicht mehr was er sagen soll.
     
  4. HTCDesire, 28.07.2010 #4
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    - Motherboard
    - 1 Woche unrepariert zurück - Fehler nach wie vor
    3 Wochen kam immer noch nicht zurück, warten auf Teile aus Taiwan
    schließlich erhielt ich vom Mediamarkt den Kaufpreis zurück
    - Gerät wurde nicht repariert, kein Austauschgerät bekommen
    - ohne Branding

    ansonsten schließe ich mich mit den gleichen Erfahrungen wie Elknipso an.
     
  5. R2D280, 28.07.2010 #5
    R2D280

    R2D280 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Hatte mein Handy auch wegen Reboots an Arvato Services eingeschickt. Wie es schon HTC Support vorgeschlagen hat, versuchte ich mit einem Hardreset das Handy funktionsfähig zu machen, jedoch ohne Erfolg. Dies schrieb ich auch an Arvato in Fehlerbeschreibung. Nach einer Woche kam es wieder zurück, mit der Reparaturbeschreibung. Altdaten gelöscht, Settings gesetzt, Funktionstest durchgeführt, Softwareupdate durchgeführt.
    Resultat: Fehler immer noch vorhanden, habe es wieder eingeschickt. Fortsetzung folgt….. :mad:
     
  6. R2D280, 28.07.2010 #6
    R2D280

    R2D280 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Hi, du hast mal im Forum geschrieben dass du einen Ansprechpartner bei Arvato hattest und zu seinen Händen das Handy eingeschickt hast. Würdest du mir auch die Kontaktperson nenen, mir platzt inzwischen der Kragen!!! Schon mal Danke
     
  7. elknipso, 28.07.2010 #7
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Du hast eine PN. Habe aber gehört, dass die Person mittlerweile sehr schlecht zu erreichen sein soll...
     
    R2D280 bedankt sich.
  8. Handymeister, 28.07.2010 #8
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,030
    Erhaltene Danke:
    23,496
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    ich hatte ein freies Desire wegen der schlecht verarbeiteten Displayabdichtung zu ARVATO geschickt. Da irgendein Ersatzteil nicht lieferbar war, hat es insgesamt drei Wochen gedauert.

    Die Reparatur ist aber sehr gut gelungen, zumindest ist mir bisher nichts negatives aufgefallen.

    Es gibt auch die Möglichkeit sich telefonisch über den aktuellen Status zu erkundigen, dabei benötigt man die IMEI des Gerätes.

    Alles in Allem kann ich nicht klagen - aber man weiß ja nie was noch kommt :)

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  9. rueckspiegel, 28.07.2010 #9
    rueckspiegel

    rueckspiegel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    07.08.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Auch wenn es OT ist, aber das muss ich mal grad klarstellen.

    Arvato ist nicht der Reparaturdienstleister von HTC sondern von O2! Die Reparieren alle Modelle die man bei O2 wieder zur Reklamtion gibt. Ist im übrigen ein sehr inkompetenter Laden, da die Jungs damals mein Palm Pre verkratzt haben und mir das in die Schuhe schieben wollten, hab mich aber erfolgreich gewehrt über O2. Diese Probleme treten selbst heute, nen halbes Jahr später immer noch recht häufig auf, sodass Arvato als Reparaturservice nicht zu empfehlen ist, da inkompetent und korrupt.
     
  10. Deerhunter, 28.07.2010 #10
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Arvato ist btw ebenso Servicedienstleister für T-Mobile, Vodafone und E-Plus.
    Die Serviceadresse von HTC Deutschland lautet imho:
    HTC

    Bertelsmann Distribution GmbH
    Warenannahme 6
    Dieselstraße 64
    33442 Herzebrock
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
  11. HTCDesire, 28.07.2010 #11
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    FALSCH! Arvato ist der Reparaturdienstleister von HTC. Aus basta.
     
  12. rueckspiegel, 28.07.2010 #12
    rueckspiegel

    rueckspiegel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    07.08.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    @HTCDesire: Freundlicher gehts nicht, oder? Man darf sich doch mal irren, oder ist das heutzutage verboten? Zudem wurde ich schon korrigiert, was deinen Komentar noch überflüssiger macht. Hauptsache die anderen als dumm darstehen lassen, damit man selber glänzen kann, bravo.

    Mir war wohl bewusst, dass es ein Dienstleister von unseren lieben deutschen Providern ist, aber das auch direkt HTC diesen Dienstleister hier nutzt wusste ich nicht. Bis dato kannte ich es nur von Palm, dass diese ihre eigenen Werkstätten haben.

    Edit: und wenn wir schon klugscheissen, dann bitte so:

    "Arvato ist der Reparaturdienstleister von HTC in Deutschland." HTC wird sicherlich auch noch andere Reparaturdienstleister haben, ich glaube nicht, dass die Chinesen ihre Geräte nach Deutschland schicken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
  13. jairek, 28.07.2010 #13
    jairek

    jairek Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2010
    Hi zusammen,

    habe mein defektes Desire gestern zum Austausch im T-Shop abgegeben (Displaybruch :mad:).

    Man sagte mir schon bei Abgabe das es nicht repariert wird sondern gegen eine Pauschale von 219 EUR getauscht wird.

    Hab ein T-Mobile gebrandetes Gerät.

    Heute kam nach einem Tag das Austauschgerät. Hab es dann direkt noch im Shop ausprobiert und was war....

    Handy hat sich nach dem einschalten immer wieder von selbst rebootet. Ich kam noch nicht mal zum HTC Startbild. Roter kreis und dann war ende.
    Zudem war mein Gerät an allen Schrauben angekratzt und die VOID Siegel alle gebrochen! Hab das Gerät direkt wieder einschicken lassen!

    Das Gerät wurde nicht von Arvato getauscht, sonder von DAT Repair.

    Morgen soll das neue kommen. Ich bin gespannt und werde euch auf dem laufenden halten...

    gruß
    jairek


    EDIT: Hab heute mein neues Desire von T-Mobile erhalten. Bisher alles einwandfrei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2010
  14. add83, 28.07.2010 #14
    add83

    add83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Also ich habe mein HTC HD2 zu NTPlus schicken müssen, ist Vodafone. Daher ist Arvato denke ich mal kein Exklusiv-Partner oder sowas.

    Vielleicht nicht relevant aber bei meinem HD2 (Reboot-Probleme):

    1) 2 Wochen - Handy zurück (Software aktualisiert) - Problem besteht aber immer noch
    2) Nochmals geschickt
    3) Seit 2 Wochen nichts gehört. Ans Telefon gehen die nicht dran und meine Mails werden nicht beantwortet.

    Ich bin echt sowas von genervt
     
  15. Deerhunter, 28.07.2010 #15
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Es kommt darauf an, wo man sein Handy kauft, da einige Distributoren eigene Verträge mit Servicedienstleistern haben, bzw oftmals sogar unterschiedliche Handytypen bei verschiedenen Servicedienstleistern gewartet werden.
     
  16. StefanG1, 29.07.2010 #16
    StefanG1

    StefanG1 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    :mad:
    Bitte mal ein MOD den Thread säubern und die OT Beiträge entfernen (inkl. diesem hier.)

    Und nochmal an alle: BITTE KEIN OT posten, mich interessieren Erfahrungsberichte zur Reparatur und keine Streitereien wer wessen Dienstleister ist. Größer und deutlicher konnte ich es doch nicht in den Eröffnungspost schreiben :mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad: !!!!
     
  17. firethorn, 29.07.2010 #17
    firethorn

    firethorn Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Bei mir war's fast exakt genau so nur mit dem Unterschied, daß ich beim ersten Anruf einen tatsächlich sowohl kompetenten als auch freundlichen Support Agent am Telefon hatte.
    Nachdem das Desire nach ca. 12 Tagen von Arvato zurückkam und sich immer noch nicht booten ließ, hab ich's an Amazon zurückgeschickt und bekam den Kaufpreis zurück.
    Jetzt hab ich wegen der Lieferschwierigkeiten beim Desire stattdessen ein GalaxyS. :)
     
  18. elknipso, 29.07.2010 #18
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Hätte das auch lieber direkt über meinen Händler geregelt. Der ist aber leider auch ziemlich unfähig gewesen. Wobei ich mir da noch immer nicht ganz sicher bin ob der Händler an sich unfähig war/ist oder ob die selbst kurz vorm weinen sind weil sie einfach keine Geräte bei bekommen...

    Wenn man bei Amazon gekauft hat, ist das natürlich sehr elegant zu lösen, die sind da ja sehr entgegenkommend.
     
  19. Bernhardl, 29.07.2010 #19
    Bernhardl

    Bernhardl Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Hatte meins nach 12 Tagen wegen GPS-Problemen eingesandt.

    Reparaturdienstleister Arvato.

    3x schlug die Reparatur fehl.

    Erhielt es immer wieder zurück mit "Fehler nicht feststellbar" / "Softwarereset durchgeführt".

    ... Klar, wie will man auch in einer Werkstatt Satelliten empfangen...

    Nach dem Dritten Fehlversuch bekam ich über meinen Händler und HTC ein neues Gerät.

    Nun ist alles Prima.
     
  20. HTCDesire, 29.07.2010 #20
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich kenne deine geographische Herkunft nicht.
    Offenbar lebst du in einem mir wahrscheinlich sprachlich und auch sonst befremdlichen Bundesland, so dass du mein Zitat "Aus basta" als unfreundlich ansiehst.
     

Diese Seite empfehlen